Jump to content
Sign in to follow this  
gbadmin

Offenbar Schießerei in Las Vegas

Recommended Posts

vor 9 Stunden, Gunfire sagte:

Ich kann mich täuschen und Windgeräusche am Mikro gehört haben aber ich meine, es waren paralell 2 verschiedene Waffen mit leicht unterschiedlicher Kadenz zu hören.

Und nochmal

vor 8 Stunden, Gunfire sagte:

Ich behaupte jetzt mal ganz ungeniert, Paddock ist NICHT der Schütze. Weiter, es gab mindestens 2 Schützen

Was läuft da für eine gequirlte Scheiße?

Grüße

Gunfire

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zumal der vierte Flur noch von einem anderen Gebäude verdeckt wird...

Also selbst dann, wenn man die Fenster dort noch öffnen könnte, wären die Geschosse über das im Vordergrund stehende Dach in einer ballistisch nicht realisierbaren Kurve geflogen und der Mörder hätte keinen direkten Blick auf das Geschehen gehabt.

Es sei denn, er hätte mit seiner geheimen Gravitationswaffe hinter den Erdlingsgeschossen hinterher manipuliert...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Anscheinend benutzte es doch HA mit "bumpfire stocks".

Erstaunlich.......in diversen Tests erwiesen sich diese Teile als nicht sonderlich zuverlässig.

Ich schätze mal, diese Vorrichtungen werden nicht mehr lange legal bleiben. Und die "Zauberabzüge" auch nicht.

 

GRUẞ

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 23 Stunden, Hollowpoint sagte:

Ich schätze mal, diese Vorrichtungen werden nicht mehr lange legal bleiben. Und die "Zauberabzüge" auch nicht.

Dito. Aber der menschliche " Erfindergeist " ist unermeßlich & wo ein Wille ist dann auch ein Weg.

B.t.t. Das ganze ist so unglaublich, angefangen von Wo war das Motiv?  über was will man mit 23 Waffen in der Suite ( hat auch nur zwei Hände) über die nun auch im Focus teilveröffentlichen Polizeilichen Funksprüche die auch nicht so zur Gemengelage passen. Das ganze bietet "Verschwörungstheoretikern" eine excellente Grundlage....

  • Like 1
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde, Mike57 sagte:

Das ganze bietet "Verschwörungstheoretikern" eine excellente Grundlage....

"Im Auftrag" von.............? Es müßte doch möglich sein, mal einen Anschlag zu fabrizieren, der das amerikanische Volk aufrüttelt und Verschärfungen des Waffenrechts möglich macht.

  • Thanks 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

vor 2 Stunden, Mike57 sagte:

Das ganze bietet "Verschwörungstheoretikern" eine excellente Grundlage....

Die Hofpostille aller US- Verschwörungsfreunde https://www.infowars.com/ ist schon voll mit schrägen Geschichten und Geschichtln.

Bin mir nicht sicher, was davon zu halten ist. Nach den diversen "False Flag" Operationen der Vergangenheit und Gegenwart würde mich überhaupt nichts mehr wundern.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 52 Minuten, Glock17 sagte:

Wer sollte statt dem Typ geschossen haben? Um was zu bezwecken?

Siehe Post von Reservist. Genügt doch. Ist zwar grün, aber........

Grüße

Gunfire

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 7 Minuten, Glock17 sagte:

Wer sollte statt dem Typ geschossen haben? Um was zu bezwecken?

Naja, das IS Kommando hat den Mieter der Suite liquidiert und dann den Anschlag verübt. Der hatte überhaupt nichts damit zu tun. (Blöd nur, dass ER diese Waffen wohl selbst gekauft hat.......)

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 49 Minuten, Gunfire sagte:

Siehe Post von Reservist. Genügt doch. Ist zwar grün, aber........

Wenn das nicht mal tote Kinder erreichen konnten scheint mir die Erfolgschance doch sehr gering.

Davon abgesehen dürfte es unmöglich sein, bei der Beteiligung wahrscheinlich aller Dienste und Behörden des Landes das ganze geheim zu halten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 11 Minuten, Medizinmann sagte:

Naja, das IS Kommando hat den Mieter der Suite liquidiert und dann den Anschlag verübt. Der hatte überhaupt nichts damit zu tun. (Blöd nur, dass ER diese Waffen wohl selbst gekauft hat.......)

Vielleicht hat Er die Waffen auch beim Glücksspiel gewonnen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie gesagt, wir werden die Wahrheit (möglicherweise nie) erfahren. Bis dahin bleibt jede Spekulation müßig. Fakten (bestätigte) gibt es bis dato wenige, zum Motiv noch garnichts. Aber warten wir mal das Verhör seiner Frau ab.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Share this post


Link to post
Share on other sites

AK47 und Glock sind ja bei der Fachpresse eigentlich immer dabei... Abwarten was wirklich dabei rauskommt, vielleicht sind die bisher gezeigten Waffen auch gar keine Tatwaffen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Frage an die Fachleute der Black rifles: welche Kadenz haben die gezeigten Waffen und welche Kadenzen konnte man in Videos hören?

Grüße

Gunfire

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 15 Stunden, Gunfire sagte:

Frage an die Fachleute der Black rifles: welche Kadenz haben die gezeigten Waffen und welche Kadenzen konnte man in Videos hören?

Genau so. Und die ca. 15Stück 100er Surefire magazine passen auch genau dazu.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×