Jump to content
Sign in to follow this  
Jägermeister

Waffenverbotszonen: Wie wehrlose Opfer zur leichten Beute werden

Recommended Posts

Zitat

„Ziel ist es, die Sicherheit für die Bürgerinnen und Bürger weiter zu erhöhen. … Vor dem Betreten der Waffenverbotsgebiete sowie innerhalb der Gebiete weisen die oben abgebildeten Schilder auf das Waffenverbot hin. Außerdem informiert das Schild im unteren Bereich über die im Waffenverbotsgebiet oder in Teilen davon stattfindende Videoüberwachung.“ So die amtlichen Erklärungen zu den Waffenverbotsgebiete oder wahlweise Waffenverbotszonen. Jedoch in Wirklichkeit dürften diese Zonen eher den Tätern dienen: Denn alle Opfer sind wehrlos.

https://www.lausitzer-allgemeine-zeitung.org/waffenverbotszonen-wie-wehrlose-opfer-zur-leichten-beute-werden/

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das sind doch Vollidioten. Da kommt einer nach 5 Stunden Bahnfahrt dort an, stellt fest, er hat ein Sackmesser dabei, fährt natürlich umgehend wieder 5 Stunden nach Hause und betet zu Gott, dass er diesen Deppen nicht begegnet ist.

Grüße

Gunfire

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...