Jump to content
Sign in to follow this  
gbadmin

Rekord im Jahr 2017: Mehr Tote durch Schusswaffen in den USA

Recommended Posts

Halbautomatische Waffen in einem Geschäft in den USA | Bildquelle: AFP

In den USA kommen überproportional mehr Menschen durch Schusswaffen ums Leben als in anderen Ländern. Im vergangenen Jahr waren es fast 40.000 - ein neuer Rekord. Von Arthur Landwehr. [mehr]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

Gesamten Artikel anzeigen

Share this post


Link to post
Share on other sites

So so, 40.000 Schusswaffentote. Hört sich auf den ersten Blick so an, als wenn die alle niedergemetzelt wurden. Dann im Artikel:

Zitat

Fast 40.000 Menschen sind in den USA im vergangenen Jahr durch Schusswaffen ums Leben gekommen. Das ist die höchste Zahl, seit man vor 40 Jahren begonnen hat, die Statistik zu führen. Etwas mehr als die Hälfte davon sind Suizide mit Pistolen oder Gewehren.

Bisschen versucht im Text zu verstecken. Lückenpresse live.

Von den dann übrigbleibenden unter 20.000 Toten sind wie viele mit legalen und wie viele mit illegalen Waffen getötet worden? DAS wäre die entscheidende Frage, die über 20.000 Selbstmörder sterben immer, egal ob mit Schusswaffe, vom Zug mitgenommen oder vom Hochhaus gesprungen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie steht es mit der Mordrate im Nachbarland Mexiko? Da gibt es ja nur einen Waffenladen für das ganze Land, und der ist auf einer Militärbasis versteckt...es sollten also fast keine Waffen in zivilen Händen sein... scheinen die Mörder dort aber nicht zu wissen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Von den 2 Millionen Notwehrfällen im Jahr würden, laut FBI,

17% (=340.000) für das Opfer tödlich verlaufen, wenn es keine Waffe hätte.

Ein theoretisches Waffenverbot würde also zu über 300.000 Toten im Jahr führen....

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 39 Minuten, edegrei sagte:

Ein theoretisches Waffenverbot würde also zu über 300.000 Toten im Jahr führen....

Jetzt komme doch bitte nicht mit Fakten!

Gefühlt sterben doch mindestens 1 Million  jedes Jahr in den USA durch Schußwaffenmißbrauch...

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten, Immerbadisch sagte:

Jetzt komme doch bitte nicht mit Fakten!

Gefühlt sterben doch mindestens 1 Million  jedes Jahr in den USA durch Schußwaffenmißbrauch...

Schußwaffenmißbrauch?

Die Ursachen für die hohe Mordrate der USA sind:

Rassenprobleme, Jugendgangs, Rauschgifthandel, kriminelle Familienclans....

Auf Neudeutsch:

Die USA sind „bunt“!

.....also genau DAS was unsere schlauen Politiker HIER jetzt auch wollen......

  • Like 1
  • Thanks 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×