Jump to content
Sign in to follow this  
Gunfire

AfD-Landeschef bei Angriff schwer verletzt

Recommended Posts

 Aufgabe der "Staatanwaltschaft Bremen"
 
re·la·ti·vie·ren ( schwaches Verb) in seinem Wert einschränken

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin zwar kein Kriminologe, aber wenn ich den Verlauf der Platzwunde sehe, würde ich diese nicht als Ergebnis eines Falles ansehen. Wenn ich mit dem Kopf irgendwo "gegenknalle", entsteht ein so langer breiter Riß m. E. nicht.

Als ich die Tür mit dem Kopf verschieben wollte, war ich zwar für eine Zeit weggetreten und als die Dämmerung nachlies, habe ich mich nur gewundert, warum ich nicht aufstehen konnte - ich konnte nur nachvollziehen, wie sich ein Käfer, der auf dem Rücken liegt, fühlt.

Es hat zwar zum epiduralen Hämatom gereicht, die Schwarte war aber noch ganz. Also einfach gesagt - -  ich trau den Aussagen nicht ganz

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Minuten, erik_fridjoffson sagte:

ein Türstock oder eine Hauskannte kann so eine Platzwunde leicht erzeugen, vor allem, wenn man mit Schwung dagegen läuft, oder gestoßen wird.

Deswegen wäre das Video sehr interessant. Hauskannten und Türstöcke stehen normalerweise nicht so einfach im Hof rum.

Die Aussage mit dem Kantholz soll übrigens von dem helfenden Bauarbeiter gekommen sein.

Der Verlauf deutet - wenn geschlagen wurde - auf einen Schlag von vorn hin. Wer weiß, was ihm noch zugerufen wurde, bevor er eins auf die Nuss bekam; er hat eine große Familie.

Es ist eigentlich wieder typisch,

- wenig Informationen

- viel Raum für Spekulationen

Erinnert mich irgendwie an Chemnitz. Es passiert ein Mord, dagegen wird demonstriert und der erhobene Arm wird zum Hauptaufreger.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es kommt doch nur auf die schwere der Verletzung an.

Wie der Angreifer das gemacht hat, ist doch zweitrangig.

Wenn das Opfer verstorben wäre,

wen würde es interessieren, ob das jetzt ein Schlag von vorne oder von hinten war?

Der Täter hat sein Ziel erreicht....

Share this post


Link to post
Share on other sites
Zitat

Wie der Angreifer das gemacht hat, ist doch zweitrangig.

Primär schon, aber die Verletzung sollte schon mit irgendwelchen Aussagen kompatibel sein.

Wenn das Opfer verstorben wäre,

Wäre es ein weiterer Einzelfall, der in die Statistik eingehen würde. Dann wäre es eben KV mit Todesfolge. Da kein Täter ermittelt werden konnte.........

wen würde es interessieren, ob das jetzt ein Schlag von vorne oder von hinten war?

Im Interesse der Wahrheit würde es mich z. B. interessieren. Legendenbildungen von welcher Seite auch immer sind der Sache nicht dienlich. Sie verwischen letztendlich nur die Tat und schützen die Täter, weil am Ende keiner mehr wirklich weiß, was Lüge und Wahrheit ist.

Der Täter hat sein Ziel erreicht....

Weißt du, was sein Ziel war?

- Mord?

- Warnung?

- Raubüberfall?

- Rache?

- einfach nur "linke Randale"?

Das einzige bisher erreichte Ziel, das ich erkennen kann, ist, daß wie in Chemnitz eine ruchlose Tat zerredet und umgedeutet wird. Danach werden solche Taten irgendwann zu "Banalitäten, mit denen wir leben müssen" - es sind keine "Aufreger" mehr.

  • Like 1
  • Thanks 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute, Gunfire sagte:

Und das Video bekommen wir erst zu sehen, wenn es "PASSEND" gemacht wurde.

Grüße

Gunfire

Das ist wie das "scharfe" Foto, auf dem deutlich zu erkennen war was man ihn für einen Scheitel gezogen hatte. Ich finds nicht mehr, nur noch die verpixelte Version.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 26 Minuten, Ausbilder Schmidt sagte:

Das ist wie das "scharfe" Foto, auf dem deutlich zu erkennen war was man ihn für einen Scheitel gezogen hatte. Ich finds nicht mehr, nur noch die verpixelte Version.

Schau mal hier:

https://philosophia-perennis.com/2019/01/08/hetze-gegen-afd-zeigt-folgen-mordanschlag-auf-bundestagsabgeordneten-magnitz/

Share this post


Link to post
Share on other sites

@oetzi  Hat er sich wohl alles selber beigebracht, gell. AfD-ler machen so etwas, um die "braven" Linken zu belasten.

Grüße

Gunfire

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 13 Stunden, Ausbilder Schmidt sagte:

Resi,..eindeutig Laternenmast.:e106:

Eigentlich müßtest du jetzt meine Fragezeichen im Gesicht sehen -  so groß und leuchtend sind sie.

Wenn ich den Link öffne, ist da auch das Bild mit der Platzwunde zu sehen.

Oder wie hab ich jetzt den Laternenmast zu interpretieren - der ist gerade ausgeschaltet.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 13 Stunden, mühleberg sagte:

Bekennerschreiben Antifa

Naja, der Willy ist ja nun keine wirklich seriöse Quelle. Und warum zeigt er das Schreiben nicht?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Staatsanwaltschaft Bremen prüft im Fall des angegriffenen AfD-Bundestagsabgeordneten Frank Magnitz die Echtheit eines Bekennerschreibens. Es wurde von einer Antifa-Gruppe im Internet veröffentlicht – und inzwischen wieder gelöscht.

Gesamten Artikel anzeigen

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 12 Minuten, erik_fridjoffson sagte:

Einer mit so einem Namen sollte eigentlich zu finden sein....

Na loß,...gieb doch mal Gas,..Du bist doch der Wartungskünstler für Rechenmaschinen in eurer Bude.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×