Jump to content
Sign in to follow this  
Jägermeister

Einen Waffenschein besitze Mauss bereits seit 1965

Recommended Posts

Zitat

Mainz (dpa/lrs) - In der Spendenaffäre um den Ex-Geheimagenten Werner Mauss hat die SPD die CDU frontal angegriffen. SPD-Fraktionsvize Jens Guth hielt Christdemokraten im Kreis Cochem-Zell vor, einst Spenden des hier wohnenden 79-jährigen Mauss angenommen zu haben, mit denen dieser sich vielleicht eine großzügige Baugenehmigung, die Fortführung von Tarnidentitäten ohne aktuellen Anlass und einen Waffenschein habe sichern wollen. "Es wäre vieles zu klären", sagte Guth am Donnerstag im Innenausschuss des Landtags in Mainz - weniger als drei Monate vor der Europa- und Kommunalwahl.

https://www.n-tv.de/regionales/rheinland-pfalz-und-saarland/SPD-attackiert-CDU-in-Spendenaffaere-um-Ex-Agent-Mauss-article20892561.html

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ach Gottchen die SPD in RP soll sich lieber mal um Ihre Kick Back Spenden geliefert durch den MdB Held kümmern, da hätte Sie genug zu tun. Ich warte immer noch auf die offizielle Ankalgeerhebung in 23 Punkten durch die Staatsanwaltschaft in Mainz, die Immunität ist längst aufgehoben... Aber Halt, es sind ja im Mai Kommunalwahlen, da darf nix von den Genossen an die Öffentlichkeit dringen....:nö:

  • Like 1
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...