Jump to content
Sign in to follow this  
Jägermeister

Grüne fordern Verschärfung des Waffenrechts

Recommended Posts

Zitat

Die sogenannten Reichsbürger verüben immer mehr Gewalttaten. Die Grünen fordern, dass der Verfassungsschutz bei der Erteilung von Waffenscheinen mitreden soll.

https://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/reichsbuerger-gruene-fordern-verschaerfung-des-waffenrechts/24083608.html?ticket=ST-1148834-WH6wesQJ03xg0FwLme94-ap2

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Minuten, Jägermeister sagte:

Das Wort "Reichsbürger im Zusammenhang mit Legalwaffenbesitzer " wird jetzt wohl inflationär "angewandt"...Stigmatisierung vom Feinsten und die (linke) Journaille spielt dabei mit.

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

vor 6 Minuten, Jägermeister sagte:

Die sogenannten Reichsbürger verüben immer mehr Gewalttaten.

...und wie äussern sich die Grünen zu den "zunehmenden Gewalttaten anderer "Volksgruppen"?...

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 31 Minuten, Jägermeister sagte:

>> Die Grünen-Innenexpertin Mihalic sprach seinerzeit im Handelsblatt von einer „sehr besorgniserregenden“ Entwicklung. „Gleichzeitig stuft man nur drei Reichsbürger als Gefährder und zwei als relevante Personen ein“, fügte sie hinzu. „Das ist schon ein ziemlicher Kontrast und zeigt die fortgesetzte Sorglosigkeit der Innenminister gegenüber den Reichsbürgern.“  <<

Nein - -  diese Forderung zeigt nur den fortgesetzten Verbots-Amoklauf der Grünen auf, die zudem mit der Verdrehung der Tatsachen bis hin zu Lügen einhergeht.

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 17 Minuten, Der Reservist sagte:

Verbots-Amoklauf der Grünen auf, die zudem mit der Verdrehung der Tatsachen bis hin zu Lügen einhergeht.

Die Werteunion in der CDU wird solche Dreistigkeiten eines potentiellen Koalitionspartners im Bund  der CDU-Spitze doch mal stecken können.Damit schafft man vermutlich keine zusätzlichen Wählerstimmen für die CDU im Europawahlkampf. Profiteure sind bei solchen Tatsachenverdrehungen wahrscheinlich einzig und alleine die Grünen...

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde, Immerbadisch sagte:

Die Werteunion in der CDU.....

...ist ein zahnloser Tiger und - noch - vermutlich nur ein Feigenblatt, um konservative Wähler bei der Stange zu halten.

Mit Maaßen und Patzelt könnte sich das allerdings ändern

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Stunden, Der Reservist sagte:

Die Grünen-Innenexpertin Mihalic

Abgesehn davon, dass "grün" und "Experte" antagonistische Widersprüche sind, frage ich mich jeden Tag ernsthaft:

Bildergebnis für grün schimmel

Geber Schimmel?  Roter Schimmel?  Grüner Schimmel? Schwarzer Schimmel?

Irgendwie alle zum Kotzen.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Einschusslöcher in Winnenden | Bildquelle: dpa

Am zehnten Jahrestag des Amoklaufs mehren sich die Rufe nach einer stärkeren Reglementierung von Schusswaffen. Noch immer fehle es der Bundesregierung an Problembewusstsein, kritisieren die Grünen. [mehr]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

Gesamten Artikel anzeigen

Share this post


Link to post
Share on other sites
Zitat

"Jährlich verschwänden Tausende Waffen aus privaten Beständen, "und keiner weiß, wohin", sagte die Politikerin. Sie mahnte: "In diesem für die öffentliche Sicherheit so sensiblen Bereich brauchen wir endlich ein erkennbares Problembewusstsein der Bundesregierung."

Wo ist das belegt? Von wo hat diese Grüne die "belastbaren Zahlen" ? Das ist Verbreitung von Fakenews und gehört strafrechtlich verfolgt.Warum geht man nicht seitens der verbände an dieses Thema rein und  handelt entsprechend? WAS brauchen wir noch? Wenn ich mehr Zeit hätte, ich würde Strafanzeige erstatten gegen solche Propagandisten und Lügner!

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden, Immerbadisch sagte:

Wo ist das belegt?

Das Problem ist die Medien schreiben lieber die Lügen der grünen ab als mit den Verbänden zu reden oder selbst zu recherchieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden, Marder sagte:

Das Problem ist die Medien schreiben lieber die Lügen der grünen ab als mit den Verbänden zu reden oder selbst zu recherchieren.

Dann ist das ein Fall für den Presserat, denn hier wird bewusst gegen den Ethikkodex verstossen. Millionen von LWB`s in D  werden durch solche POLITIKER rufgeschädigt bzw. stigmatisiert.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute, DirtyHarriett sagte:

die Grünen, Kommunisten und Antifa sitzen in den Medien.

Schon vergessen ?

Nicht vergessen, doch wie bei den Handwerkern gilt hier die Regel: "Wer am lautesten schreit, wird als Erster bedient" (in unserem Fall GEHÖRT)

Share this post


Link to post
Share on other sites

nöh. War doch bei den Islamisierungs- und Umvolkungskritikern nicht anders. Marginalisierung, Kriminalisierung und Unterdrücken der Berichtserstattung.

Schon vergessen ?

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Minuten, DirtyHarriett sagte:

nöh. War doch bei den Islamisierungs- und Umvolkungskritikern nicht anders. Marginalisierung, Kriminalisierung und Unterdrücken der Berichtserstattung.

Schon vergessen ?

Wenn das alles wahr sein sollte, dass  auf der IWA dem BIM mit anscheinlich begrenzter Wahrnehmung der Problematik "dezenter Applaus entgegenhallte", dann war das keine Unterdrückung von was auch immer , dann haben WIR  ein ganz anderes Problem als Stakeholder.   

Share this post


Link to post
Share on other sites

Um es auf den Punkt zu bringen: wir sind in diesem Staat nicht mehr gewollt und nicht mehr willkommen.

Für mich bedeutet das, daß ich versuche, meine Ausgaben in Kackland auf ein absolutes Minimum zu beschränken. Wann immer es geht, von privat kaufe.

Meinen Krempel privat verkaufe. 

Kackland hat sich so verändert, daß ich es nicht mehr meine Heimat nennen kann.

Und wer für Kackland seine Haut riskiert, hat nicht mehr alle Tassen im Schrank.

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden, Immerbadisch sagte:

Das ist Verbreitung von Fakenews und gehört strafrechtlich verfolgt.

Und wer soll die Anzeige machen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

und wer soll das verfolgen ?

Wenn der höchste Weisungsbefugte dem Staatsanwalt sagt, dass die Anzeige für die runde Ablage ist, haste eh gelitten ...

 

  • Like 1
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 10 Stunden, DirtyHarriett sagte:

Um es auf den Punkt zu bringen: wir sind in diesem Staat nicht mehr gewollt und nicht mehr willkommen.

Doch, wir sind willkommen , um immer mehr Steuern zu zahlen...insofern sind wir auch gewollt, denn wer sonst soll all das bezahlen, die feuchtrotgrünen Träume und Ihre Klientel...

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 9 Stunden, Der Reservist sagte:

Und wer soll die Anzeige machen?

1, 5 Millionen Legalwaffenbesitzer alleine in D...ich weiß, wird niemals stattfinden. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Just now, DirtyHarriett sagte:

glaub mir, es gibt in Kackland sehr viele Möglichkeiten, die Abgabenlast legal zu optimieren.

Mehr sage ich nicht öffentlich.

 

Ja, ist wohl besser so. Die Grünen könnten ja hier mitlesen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

vielleicht sollte ich die Steuerprüfer einmal fragen, ob aus den Crystal-Meth-Deals eines bestimmten Grünen oder eines SPDlers aus Mainz eigentlich die Mehrwertsteuer korrekt abgeführt wurde.

 

  • Like 1
  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...