Jump to content
gbadmin

40 Tote bei Terrorakt in Neuseeland

Recommended Posts

vor 16 Minuten, mühleberg sagte:

O Mann.......im Kern sind es doch nur Limeys auf zwei Kiwi-Inseln.  :banghead:

Wenn China so etwas macht, werden sie wegen Bürgerrechtsverletzungen angeprangert.

Aber für diese Insulaner gelten offenbar andere Maßstäbe.

 

GRUẞ

  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 23 Stunden, mühleberg sagte:

Klar kommt dann noch so ein Bild.

Wenn das Weib sich so fasnächtlich verkleidet, soll sie doch alle Bombenleger die sich in Europa aufhalten , zu sich nehmen. Schafe gibt es ja in Neuseeland genügend. Hungern müssten die also nicht, und die Kopflumpen würden wir ihnen Nachschicken.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Blumen an der Stelle der Schießerei in Utrecht. | Bildquelle: AP

Nach den tödlichen Schüssen in Utrecht haben die Ermittler einen weiteren Verdächtigen festgenommen. Zwei weitere Männer sind wieder frei. Die Polizei geht nun von einem terroristischen Motiv aus. [mehr]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

Gesamten Artikel anzeigen

Share this post


Link to post
Share on other sites

offensichtlich sind muslimische Tote mehr wert als nicht-muslimische. Anders ist das Ausbleiben der Berichterstattung über die 120 ermordeten Christen in Nigeria und das Rumgeeiere in Utrecht nicht zu erklären.

So etwas gab es schon mal. So zwischen 1933 und 1945 ...

nicht umsonst gehört Mein Kampf zu den Bestsellern in dortigen Kulturkreisen.

Jede Form von Extremismus ist zu verurteilen.

Ohne Wenn und Aber. 

  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wird vermutlich ein unqualifizierter Rundumschlag sein, der im Endefekt nur dem anständigen und ehrlichen Bürger schadet.

Grüße

Gunfire

  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 33 Minuten, Jägermeister sagte:

Eine massive Waffenrechtsverschärfung wäre der ultimative Verrat der Partei "New Zealand First" (die AfD Neuseelands) an ihren Wählern. Die bilden z.Z. eine Koalition mit der Labour Party (die Kiwi-SPD). Ganz schön pervers, aber nicht einzigartig (siehe Burgenland und das fesche politische Liebespaar Doskozil/Tschürtz!  :laugh:  ) 

Mal sehen, ob die sich das trauen.

Zumal diese Partei bei der Wahl 2017 Federn lassen musste und nur noch auf 7,2% der Stimmen kam.

 

GRUß

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ein Mann betet vor der Al-Nur-Moschee, um den Opfern eines rassistisch motivierten Anschlags zu gedenken. | Bildquelle: dpa

Nach dem Anschlag auf zwei Moscheen mit 50 Toten werden in Neuseeland mit sofortiger Wirkung alle Sturmgewehre und halbautomatischen Waffen verboten. Das kündigte Premierministerin Ardern an. [mehr]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

Gesamten Artikel anzeigen

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde, gbadmin sagte:

Nach dem Anschlag auf zwei Moscheen mit 50 Toten werden in Neuseeland mit sofortiger Wirkung alle Sturmgewehre und halbautomatischen Waffen verboten.

Ja, das macht schon Sinn... :help:

  • Sad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 8 Stunden, gbadmin sagte:

Nach dem Anschlag auf zwei Moscheen mit 50 Toten werden in Neuseeland mit sofortiger Wirkung alle Sturmgewehre und halbautomatischen Waffen verboten. Das kündigte Premierministerin Ardern an.

Und die Grünen werden das begierig aufgreifen und sowas auch für D fordern.

Organisiert man schon mal eine Trauerfeier für eure HA´s

P.S.: Hier erfolgt natürlich das Verbot entschädigungslos.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 21.3.2019 at 05:34 , Jägermeister sagte:

Wenn alle an die Nacktbar kommen sollen ist jemand laut den Medien immer psyschich gestört....

Ist es das mal ausnahmsweise nicht, dann ist es natürlich eine rassistisch motivierte Tat. Ich behaupte jetzt mal, daß beide Tatformen rassistisch sind und lehne mich damit wohl sehr weit aus dem Main Stream Fenster heraus...

Über den blinden Aktionismus von der NZ-Regierung sage ich jetzt mal nichts. :out:

  • Like 1
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 22 Stunden, Der Reservist sagte:

Und die Grünen werden das begierig aufgreifen und sowas auch für D fordern.

Organisiert man schon mal eine Trauerfeier für eure HA´s

P.S.: Hier erfolgt natürlich das Verbot entschädigungslos.

Immer diese Pauschalverurteilungen und Kollektivbestrafungen von Legalwaffenbesitzern. Bei "religiös motivierten" Amokläufern/Attentätern" wird  es i.d.R. immer als Tat einzelner gesehen und Illegalwaffenbesitz als halt gegeben festgestellt, ohne konsequent die Grenzen zu kontrollieren. Da könnte genug Illegales gefunden  werden... 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am ‎20‎.‎03‎.‎2019 at 23:17 , Hollowpoint sagte:

Mal sehen, ob die sich das trauen.

Könnte durchaus sein, dass die dann  persönlich bedroht werden, "dann trauen die sich das" vielleicht... 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sie haben sich getraut.

Und auch die dortige CDU/CSU (National Party).

Also Verrat an allen Fronten.

Nur eine unbedeutende Kleinpartei war dagegen.

Wie rückgratlos kann man denn sein?!?

 

GRUẞ

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wat willste denn machen wenn die Kiwi-Äquivalente von CDU/CSU/SPD/SED/GRÜNE/FDP/AFD nicht mehr wählbar sind?!?

Die Partei Kiwitreuer Christen wählen?

 

GRUẞ

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 20.3.2019 at 13:24 , DirtyHarriett sagte:

offensichtlich sind muslimische Tote mehr wert als nicht-muslimische. Anders ist das Ausbleiben der Berichterstattung über die 120 ermordeten Christen in Nigeria und das Rumgeeiere in Utrecht nicht zu erklären.

https://www.kath.net/news/67340

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...