Jump to content
Sign in to follow this  
Mike57

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Recommended Posts

vor 3 Stunden, Hollowpoint sagte:

Na wenn das nicht die berühmte Massenvernichtungswaffe "Tingle" ist.

Rechts danneben der ist hübsch, schönes Stück. Wird wohl im Hochofen landen....:cry:

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde, Mike57 sagte:

Rechts danneben der ist hübsch, schönes Stück. Wird wohl im Hochofen landen....:cry:

Der wäre sowieso nur für Reichsbürger.:hahaha-024: Die 3 MP's von Bild 2 sind eher bedenklich, wenn's keine Deko sind.

Grüße

Gunfire

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 40 Minuten, Hollowpoint sagte:

Der eine Gewehrschaft ist ja total verschimmelt!!!

Ist ein Italiener, das gehört so...:bet:. Oder die Reste vom Nasenpulver wenn der Glockologe recht hat...:rolleyes1:

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 37 Minuten, Hollowpoint sagte:

Stronzo!!!

Scusa, ich weise, iste die gefährlichste "Snipergewähr" von Welt, Dallas 1963...:bninja:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Zitat

Durch Art der sichergestellten Gegenstände alarmiert, meldete sich die Amadeu-Antonio-Stiftung zu Wort und bemängelte die Aussage der Staatsanwaltschaft zur politischen Einschätzung des Falls als Fehler:

… die derzeitige Einschätzung der Polizei ist leider ein erneutes Beispiel dafür, dass Indizien auf rechtsextremen Terror in Deutschland viel zu oft verkannt werden.“

https://www.epochtimes.de/blaulicht/waffenfund-in-hannover-29-jaehriger-greift-polizisten-bei-hausdurchsuchung-an-a2846641.html

Share this post


Link to post
Share on other sites
Zitat

Mehr als eine Woche nach dem Fund von 50 Waffen samt Munition sowie NS-Devotionalien in einer Wohnung in Stöcken sind die Nachbarn verunsichert. Sie fragen sich, wie es dazu kommen konnte, dass ein 29-Jähriger unbemerkt 50 scharfe Waffen in seinem Zuhause horten konnte.

http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/Nach-NS-Orden-und-Waffenfund-Nachbarn-des-Verdaechtigen-sind-verunsichert

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ein investigativer Journalist könnte sich jetzt natürlich fragen, ob nicht etwa das strenge deutsche Waffengesetz einen Scheißdreck nutzt, weil sich Kriminelle per Definition nicht an Gesetze halten.

Aber beim durchschnittlichen Reichspressestelleninformationsempfänger wartet man da wohl vergebens.

  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 13.4.2019 at 20:22 , Glockologe sagte:

Ein investigativer Journalist könnte sich jetzt natürlich fragen, ob nicht etwa das strenge deutsche Waffengesetz einen Scheißdreck nutzt, weil sich Kriminelle per Definition nicht an Gesetze halten.

Aber beim durchschnittlichen Reichspressestelleninformationsempfänger wartet man da wohl vergebens.

Die Quintessenz die die Reichspresseberichterstatter daraus ziehen werden ist, wir brauchen noch strengere Waffengesetze.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...