Jump to content
Sign in to follow this  
Alaska

Waffentransport ohne WBK

Recommended Posts

Hallo brauche mal einen Rat,

ich wollte in meine grüne WBK einen Voreintrag für eine Pistole haben , soweit so gut

Im Netzt ist vermeerkt das von 01.01 - 01.03. bei meiner Behörde keine Sprechzeiten sind und man alles per Post schicken sollte, also hab ich das vor 4 Wochen gemacht. Am letzte Dienstag war ein Vereinskamerad persönlich vor Ort und es gab immernoch keine Sprechzeit, da nebenan gleich die Wache ist, hat er sich dort erkundigt und erfahren das die SB seit Januar Krank ist und niemand weiß wann die wieder kommt, eine Vertretung scheint es offensichtlich nicht zu geben, also steht es in den Sternen wann die WBK wieder bei mir auftaucht.

Nun mein Problem in drei Wochen finden unsere Kreismeisterschaften statt, dafür bräuchte ich die WBK, lt. Gesetzestext ist angegeben nur in Verbindung mit dem original Dokument, ansosnten kann es eine OWI bis 10000€ geben.

Soweit verstehe ich das ja, aber ginge rein rechtlich nicht auch eine beglaubigte Kopie der WBK, denn so eine habe ich aktuell 6 Wochen alt.

Oder, kann mir eine andere Waffenbehörde im Land was austellen, was man als Ersatzdokument nehmen kann.

Wenn da jemand einen Tipp hätte?

Danke

Share this post


Link to post
Share on other sites

Man lernt nie aus, wie doof Situationen bezüglich des Waffenrechts doch entstehen können. Mangels Zugriff auf die Verwaltungsvorschrift kann ich derzeit den Sachverhalt nicht nachlesen, aber so weit mir in Erinnerung ist, ist eine beglaubigte Kopie ein Stück Papier mit einem Stempel drauf. Mehr nicht.

Wie ich heute weiter lernen durfte, bist Du dann in der glücklichen Lage gar keine WBK mehr zu benötigen, wenn Du in Thüringen wohnst, da die Streifenwagenbesatzungen wohl direkten Zugriff auf das NWR haben und damit alles gut wird...

Spaß bei Seite: Ich kann Dir leider keine verlässliche Antwort geben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mal ein Gedankenspiel...

Könnte Er die Waffe nicht einem berechtigten vorübergehend überlassen der Sie Ihm dann mit zur Meisterschaft bringt?

Ansonsten würde ich wie vom Heiler bereits erwähnt mal dort anrufen. Die Dame müsste doch auch einen Vorgesetzen haben der eventuell helfen kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Stimmt Überlassung würde gehen

Die Dame ist eine Außenstelle, das Hauptamt besteht aus genau zwei Leuten und nun ratet mal, beide sind krank.

Werde heute meinen Verbandspräsidenten anrufen, der soll sich in seiner Eigenschaft mit dem Innenminister in Verbindung setzten und dort mal vorstellig werden.

Ach, ja da ich keine Meldung von der Behörde habe, haben die jetzt eine Verlustanzeige meiner WBK bekommen, bin mal gespannt wie sie darauf reagieren

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ach, ja da ich keine Meldung von der Behörde habe, haben die jetzt eine Verlustanzeige meiner WBK bekommen, bin mal gespannt wie sie darauf reagieren

DAS ist genau die richtige Methode: Behörden bekämpft man, indem man ihre Vorschriften befolgt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn da jemand einen Tipp hätte?

Danke

Geh zum Behördenleiter und hol Deine WBK wieder ab. Er möge Dir dann Bescheid stoßen, wenn es dem SB gedünkt, den erbetenen Eintrag zu tätigen. Krankheit über Monate ist keine Entschuldigung für Untätigkeit.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und wieso schickst Du eigentlich eine WBK zur Behörde ? War dem Antrag auf die Waffe denn schon stattgegeben ?

Morgen EL,

Bedürfnisbescheinigung vom Verband für 4 Kurzwaffe liegt vor, die SB soll mir lediglich den Voreintrag machen damit ich erwerben kann.

Nix dubios, das ist der ganz normale Wahnsinn.

Habe heute mit dem Geschäftsführer des BSB gesprochen, er hat die Tage einen Termin beim Innenministerium und wird es da zur Sprache bringen, den wie es aussieht gibt es auch in anderen Regionen unseres Bundeslandes Probleme mit dem WAFFENDEZERNAT.

Mal sehen was bei dem Gespräch raus kommt.

Edited by erik_fridjoffson
Zitatformatierung berichtigt

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und wieso schickst Du eigentlich eine WBK zur Behörde ?

Mach ich normalerweise auch so.

Dank der geldsparen Kreisreformen ist der Weg per Auto kaum mehr zumutbar, vor allem, weil unser LRA verkehrstechnisch gefühlt mitten in Dagestan liegt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mach ich normalerweise auch so.

Dank der geldsparen Kreisreformen ist der Weg per Auto kaum mehr zumutbar, vor allem, weil unser LRA verkehrstechnisch gefühlt mitten in Dagestan liegt.

Warum laßt ihr euch keine neue (grüne) ausstellen? Kostet nicht mehr - man hat nur einen Lappen mehr. Vor allem hat man solche Probleme nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Berlin, wass soll da beim Innenminister außer "Nichts" oder "Berliner Luft" bei rauskommen?

Ok, dass eine kann man trinken und das andere atmen.

Was bei der Gesundheit bei rauskommt, bleibt abzuwarten.

Nix Berlin !!!! Land Brandenburg !!!!! In Berlin habe ich es noch nicht erlebt das die Waffenbehörde wegen Krankheit nicht besetzt ist !

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kostet in NRW mehr als ein Voreintrag.

Weitere grüne WBK 45€, Voreintrag in vorhandene WBK 31,50 €.

Gebührenordnung NRW.

Wie war das noch gleich

Das "W" steht für Wandalen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kostet jetzt in SH auch mehr. Guckst Du neue Gebührenordnung.

Ebenso wie die Kontrollen vor Ort jetzt auch 50-120 EUR kosten können.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bedürfnisbescheinigung vom Verband für 4 Kurzwaffe liegt vor, die SB soll mir lediglich den Voreintrag machen damit ich erwerben kann.

Eine Bedürfnisbescheinigung heißt noch lange nicht, dass dem Voreintrag umgehend stattgegeben wird. Wenn das mit neuen Abfragen verbunden ist, kann das dauern. Ich schicke denen doch keine WBK, so lange der Antrag nicht durch ist. Ich warte auf das Go vom SB und komme dann irgendwann mit dem Kärtchen vorbei. Stempel rein und gut is.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ohne Vorliegen der WBK rührt meine Behörde keinen kleinen Finger. Allerdings auch bei Vorliegen derselben auch erst nach einiger Zeit. Beamtenmikado.

Abgesehen davon ist der "Antrag" i.d.R. reine Formsache. Keinerlei Ermessenspielraum.

Einfach mal vorbeikommen? Wie bereits geschrieben, meine Behörde residiert in Dagestan, otschen daleko ot Autobahn.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die WBK braucht die Behörde nicht. Die Daten hat die Behörde doch in Ihren Unterlagen.

Und WBK gibt es erst, wenn der SB sagt, alle Informationen liegen ihm vor, der Eintrag kann erfolgen. Dabb mit WBK vorbeigehen und Eintrag gegen Gebührenbegleichung und WBK sofort wieder mitnehmen.

Könntest auch darauf bestehen, dass die Behörde für jede Waffe ein neues Dokument ausstellt. Ist aber bei uns teurer.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ohne Vorliegen der WBK rührt meine Behörde keinen kleinen Finger.

Dann sollte man den Kollegen mal den Puls fühlen. Meine WBK brauche ich fast täglich. Die gammelt nicht auf Behörden rum.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×