Jump to content
Sign in to follow this  
Jägermeister

Jeder 18. Einwohner im Landkreis Nordhausen besitzt eine scharfe Waffe

Recommended Posts

Nordhausen. Im Landkreis sind derzeit 4862 Waffen offiziell zugelassen. Davon sind 3470 Langwaffen und 1392 Kurzwaffen, heißt es von der Waffenbehörde aus dem Landratsamt. Damit besitzt statistisch gesehen jeder 18. Einwohner im Kreis eine scharfe Waffe.
http://www.thueringer-allgemeine.de/startseite/detail/-/specific/Jeder-18-Einwohner-im-Landkreis-Nordhausen-besitzt-eine-scharfe-Waffe-922426592

Share this post


Link to post
Share on other sites

"Hier eingerechnet sind nicht die Dienstwaffen der Polizei, von Wachdiensten oder vom Zoll, was die Zahl gefährlicher Schusswaffen weiter erhöht."

:hysterical::hysterical::hysterical: Ob sich der Schreiber bewusst ist, was er da geschrieben hat ????

Share this post


Link to post
Share on other sites

Für eine halbwegs vernünftige Statistik gehört aber auch erstmal die mittlere Anzahl von Waffen pro Waffenbesitzer ermittelt. Dann kann man schon eher berechnen jeder Wievielte eine Waffe hat. Was das allerdings bringen sollte, ist mit total unklar. Die Anzahl der Waffenbesitzer sollte bekannt sein. Wenn man die Anzahl der Bewohner des Kreises durch die Anzahl der Waffenbesitzer teilt bekommt man, ganz ohne Statistik, exakt die gewünschte Zahl dafür heraus. Oder eben nicht die gewünschte Zahl. Die Leute sind schon so indoktriniert Waffenbesitz als schlimm zu empfinden, daß diese Zahl natürlich möglichst niedrig sein sollte, um Eindruck zu machen. Jeder 2. ein Waffenbesitzer ogottogottogott! Ich bin mir nicht so ganz sicher, ob daß dem Schreiber des Artikels selber klar ist, oder er das schon unbewußt macht. Was die Sache aber auch nicht besser macht. Auch die Waffen von Polizei, Wachschutz usw. als gefährlich zu bezeichnen, zeigt schon den Grad der Gehirnwäsche an. Es fällt den Leuten schon selber nicht mehr auf, was für einen Schwachsinn sie da absondern.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich find den Artikel jetzt gar nicht so schlecht. Ziemlich sachlich sogar und es wird immer wieder betont, was man alles machen muss um Waffen besitzen zu dürfen und dass man sie auch schnell wieder los werden kann und das die Aufbewahrung kontrolliert wird etc, etc.:c050:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Rest ist in der Tat nicht so schlecht. Dafür muß man aber erstmal über die ersten beiden Absätze drüberwegkommen. Da bin ich schon direkt hängengeblieben. Ich frage mich warum so ein Blödsinn vorgeschaltet werden mußte. Ist das jetzt reine Berichterstattung von einem in Statistik völlig Unbedarften, oder steckt doch eine andere Zielsetzung dahinter? Wahrscheinlich bin ich da einfach etwas überempfindlich.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×