Jump to content
GunBoard.de

Europa hat ein Problem mit Feuerwaffen

Recommended Posts

vor 2 Stunden, Der Reservist sagte:

Das wird der nächste Amokläufer sicher beherzigen und das Gesetz folgsam befolgen

Ich bin jetzt mal ganz pöhse: Den nächsten Amokläufer/IS-Terrorist haben manche Politiker auch gar nicht im Visier. 

Die glauben tatsächlich, dass wir LWB`s gefährlicher sind, denn wir könnten ja auch...

Erlebt live und in Farbe in Brüssel im November 2016 bei der berühmtberüchtigten EU-Feuerwaffenkonferenz!

User Thorsten M ist mein Zeuge, er sasss neben mir , als diese Worte  dem Munde des EU-Kommissars "entsprungen waren".

Zumindest hörte ich das klar und deutlich durch das Mikro des Übersetzers aus dem Französischen ins Deutsche.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Frog Politiker geben inoffiziell zu, dass sie Angst vor einem Bürgerkrieg haben, und deswegen die Bevölkerung entwaffnen wollen...

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 18 Minuten, Doom sagte:

Die Frog Politiker geben inoffiziell zu, dass sie Angst vor einem Bürgerkrieg haben, und deswegen die Bevölkerung entwaffnen wollen...

Das sag ich doch schon lange. Nur, unsere Goldstücke lassen sich nicht so leicht entwaffnen wie der brave Bürger.

Grüße

Gunfire

 

Unsere Politfuzzis haben doch die gleiche Angst. Und die EU-Schranzen verdienen daran.

Edited by Gunfire
Zusatz

Share this post


Link to post
Share on other sites

Einer meiner Lieblingssprüche ist 

Zitat

Man kann das Volk so lange unterdrücken, bis es sich erinnert, was man mit Fackeln und Mistgabeln alles anstellen kann.

Ein Bürgerkrieg will keine Regierung, aber auch wenn man alle entwaffnet; Wenn da mal ein Mob mit Landwirtschaftsgerät vor der Türe steht...

Aber ja, eine entwaffnete Bevölkerung lässt sich leichter lenken. Darum haben die Amis ja das 2nd Amendment, das ist nicht zum Spass.

  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 32 Minuten, Mrcl sagte:

Einer meiner Lieblingssprüche ist 

Ein Bürgerkrieg will keine Regierung, aber auch wenn man alle entwaffnet; Wenn da mal ein Mob mit Landwirtschaftsgerät vor der Türe steht...

Aber ja, eine entwaffnete Bevölkerung lässt sich leichter lenken. Darum haben die Amis ja das 2nd Amendment, das ist nicht zum Spass.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jäger soll(t)en ja nicht von der aktuellen EU Direktive betroffen sein, aber sie sollten sich darauf gefasst machen, dass sie in der nächsten Revision nicht vergessen werden.

Es gab einen unglücklichen Jagdunfall in Frankreich vor kurzem, jetzt kommt heraus, das Kaliber war 7x64. Und was schreibt der Staatsanwalt?

Zitat

« L’arme utilisée était une carabine de grande chasse avec des munitions de calibre 7x64. Des munitions semblables à celles de kalachnikov »

https://france3-regions.francetvinfo.fr/auvergne-rhone-alpes/haute-savoie/haute-savoie-vetetiste-tue-chasseur-montriond-visibilite-etait-tres-bonne-procureur-1559286.html

7x64 ähnlich "Kalachnikov Munition", von der Idiotie des Vergleiches mal abgesehen, lässt das voraussehen was bald auf die Jäger zukommt...

Vergesst nicht, wer die Revision der EU Direktive gepusht hatte...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 17.10.2018 at 13:00 , Doom sagte:

Jäger soll(t)en ja nicht von der aktuellen EU Direktive betroffen sein, aber sie sollten sich darauf gefasst machen, dass sie in der nächsten Revision nicht vergessen werden.

Es gab einen unglücklichen Jagdunfall in Frankreich vor kurzem, jetzt kommt heraus, das Kaliber war 7x64. Und was schreibt der Staatsanwalt?

Wahrscheinlich meinte der Ahnungslose, daß es sich bei der Tatwaffe nicht um ein Kleinkaliber handelt.

Alles was "groß"und pöse ist, wird halt als Kalaschnikow bezeichnet.

Und jede GK-Pistole ist eine Glock..........

 

GRUẞ

Share this post


Link to post
Share on other sites

Er war bestimmt überrascht, dass es nicht eine Flinte war, welche ja auf dem Land in fast jedem Haus zu finden ist.

Jetzt werden die Zahnräder in der 'administration francaise' anfangen zu drehen... was? Jäger haben solche gefährlichen Kaliber? Das geht doch nicht! Da muss was gemacht werden! Nur wie? Wir wollen ja nicht die Jäger als Wahlvieh (über 1 Million) verlieren? Ok, dann via EU Kommission, dann waren wir es nicht, wie letztes mal, halt...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und es geht schon weiter!!!

http://www.europarl.europa.eu/sides/getDoc.do?pubRef=-//EP//NONSGML+COMPARL+PE-627.744+01+DOC+PDF+V0//EN&language=EN

Zitat

118 a. Calls for civil use of automatic and
semi-automatic weapons to be completely
outlawed
; calls therefore for the internal
market rules for the acquisition, and use
of firearms, explosives and chemicals
crucial to their composition to be further
tightened;

Amendment 1392
Eva Joly
Motion for a resolution
Paragraph 118 a (new)

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja, die Gute hat vielleicht dieses Jahr schon ihr "Last Christmas". Die Debilitätsgrenze liegt im Europaparlament seit spätestens Ska und Terry ohnehin knapp unter dem Linoleumboden........

Hier nochmal unsere "Ruler" aus der Kaste der "Herrschenden". Der Jan darf ja jetzt sogar mit der dunklen Seite der Macht spielen.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nun bleibt doch ruhig!

Nur weil eine Linksgrünextremist*In einen Antrag stellt, wird nix passieren.

Die Grünlinge im Bundestag machen so etwas die ganze Zeit.

Wählt alle nächstes Jahr richtig, dann haben solche Frau*Innen keine Chance!

 

GRUẞ

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Strategie "Es wird schon nix passieren" oder "So schlimm wird es nicht" hat bis jetzt ja gut funktioniert...

Grün ist aus.

Es muss jetzt schon Gegenfeuer geben!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Viele unangenehme Fragen, die sich ideologisch motiviert nicht so leicht beantworten lassen ohne denn Sinn einer neuer Verschärfung zu zerstören.
Gut, der Verbotsmafia ist das zwar egal und die lässt sich von solchen, für sie Nebensächlichkeiten, eh nicht beeindrucken.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 31 Minuten, Greenhawker sagte:

Viele unangenehme Fragen, die sich ideologisch motiviert nicht so leicht beantworten lassen ohne denn Sinn einer neuer Verschärfung zu zerstören.
Gut, der Verbotsmafia ist das zwar egal und die lässt sich von solchen, für sie Nebensächlichkeiten, eh nicht beeindrucken.

Wetten, dass die uns Legalwaffenbesitzern am liebsten noch einen Strick drehen würden wegen dem Islamistenarschloch in Straßbourg?

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden, Immerbadisch sagte:

Wetten, dass die uns Legalwaffenbesitzern am liebsten noch einen Strick drehen würden wegen dem Islamistenarschloch in Straßbourg?

Da sind die doch sicher schon daran.

Grüße

Gunfire

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 14 Stunden, Greenhawker sagte:

Und auf Grund von nicht vorhandenen Ergebnissen, machen die dann Gesetze.

Vermutlich wird die AFD das der Regierung um die Ohren hauen.

Bin mal auf die Antworten der Parlamentarier in der Debatte gespannt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 11 Minuten, edegrei sagte:

Vermutlich wird die AFD das der Regierung um die Ohren hauen.

Bin mal auf die Antworten der Parlamentarier in der Debatte gespannt.

Die Regierung wird wohl eher "uns LWB`s die AFD um die Ohren hauen"...

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×