Forums

  1. Forum Allgemein

    1. Allgemeines

      Themen rund um den Waffenbesitz

      104,100
      posts
    2. Waffenlobby.eu

      DU bist die Lobby!

      20,716
      posts
    3. Lawcorner

      Informelle Hinweise

      18,697
      posts
    4. 8,645
      posts
    5. 12,831
      posts
    6. Veranstaltungskalender

      Aktuelle Terminhinweise

      2,010
      posts
    7. 1,469
      posts
  2. Schusswaffenforum

    1. BlackRifle

      Selbstladerforum

      17,361
      posts
    2. 29,527
      posts
    3. 1,657
      posts
    4. Langwaffen

      Büchsen

      10,589
      posts
    5. Langwaffen

      Flinten

      3,782
      posts
    6. Langwaffen

      Kombinierte

      108
      posts
    7. 932
      posts
  3. Wiederladen und Munition

    1. Munition

      Treibstoff für die Waffe

      3,528
      posts
    2. Wiederladen

      Jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich!

      12,830
      posts
    3. Ladedatenbank

      Beiträge müssen freigeschaltet werden!

      103
      posts
  4. Schwarzpulver-Community

    1. 479
      posts
    2. 4,159
      posts
    3. 4,357
      posts
    4. 1,318
      posts
    5. 81
      posts
  5. Sammlerforum

    1. 2,316
      posts
    2. 2,151
      posts
    3. 336
      posts
    4. 1,711
      posts
    5. 209
      posts
    6. 409
      posts
    7. 36
      posts
  6. Jagdforum

    1. Jagd

      Rund um Jagd und Natur

      7,559
      posts
    2. 654
      posts
    3. 725
      posts
  7. Ausrüstung und Zubehör

    1. 1,463
      posts
    2. 959
      posts
    3. 1,285
      posts
    4. 2,796
      posts
    5. 112
      posts
  8. Freie Waffen

    1. 702
      posts
    2. 718
      posts
    3. 970
      posts
    4. 848
      posts
    5. 288
      posts
    6. 634
      posts
  9. GunBoard International

    1. 2,130
      posts
    2. 7,271
      posts
    3. GunBoard International

      English only, please!
      227
      posts
  10. Forum Off Topic

    1. Off Topic

      Alles was sonst nicht passt

      145,455
      posts
    2. Politik

      Rund um die politische Landschaft

      29,562
      posts
    3. 10,237
      posts
    4. GunBoard- Member

      Der Nutzerbereich

      10,245
      posts
    5. Marktplatz

      Bitte die GunBoard-Ankündigung beachten!
      4,937
      posts
    6. Wirtschaft / Börse / Dax und Co.

      Rund ums hart Verdiente

      2,201
      posts
    7. Soziale Netzwerke, Technik- und IT- Ecke

      Technik - Support - Neue Medien

      8,430
      posts
  11. Daily News

    1. RSS-Feeds

      Unbeantwortete Themen werden nach einer gewissen Zeit gelöscht!

      • No posts here yet


  • Beiträge

    • Schießerei im OEZ
      http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/kriminalitaet/nach-dem-muenchner-amoklauf-muessen-wir-sie-als-helden-sterben-lassen-14355069.html
    • Und der nächste dreht durch... Tote in Reulingen
      Hoffen wir mal, dass der damit kein Eigentor geschossen hat. Staatsanwälte haben manchmal ein übergroßes Geltungsbedürfnis, für das es leider keinen Waffenschein gibt. Grüße Gunfire
    • Schießerei im OEZ
      Oh..und das Ganze wurde im Feuilleton veröffentlicht....was Wiki wohl dazu weiß? "Das Feuilleton als journalistische Darstellungsform schildert „in betont persönlicher Weise die Kleinigkeiten und Nebensächlichkeiten des Lebens und versucht, ihnen eine menschlich bewegende, erbauende Seite abzugewinnen“. Soso...Kleinigkeiten und Nebensächlichkeiten. Dann ist G-Punkt wohl dort angekommen wo er hingehört. Ich will ja nicht unnötig Hoffnung verbreiten aber selbst meine "Rekalibrierungsexperimente" bei denen ich  mich mit Leuten unterhalte die völlig anderer Meinung sind bezüglich Waffenbesitz wie ich, kommen die letzten 3-4 Monate an ihre Grenzen. Die Meinung ändert sich. Das Bild von Waffen und Waffenbesitzern ändert sich. Ich behaupte, dass so ein Artikel vor 18 Monaten 2/3 Zuspruch, 1/3 Widerspruch bekommen hätte. Heute behaupte ich, bekommt er das Gegenteil.
    • Schießerei im OEZ
      Ist mir noch zu blöd mich da anzumelden und meine Meinung kund zu tun. Möge die Edelbild in Bedeutungslosigkeit verenden
    • Schießerei im OEZ
      Oha... Waffen töten, da muss ich sofort mit meinen das Gespräch suchen; sehen was diese so bedrückt oder ob sie irgend einer kranken Ideologie folgen welche sie zum töten verleitet. 
    • Schießerei im OEZ
      Das ist doch sein Haus- und Hofverleger. Die sind immer dankbar wenn er was schreibt.
    • Schießerei im OEZ
      So.............nun kann man selbst die (wie ich bislang dachte) semiseriöse "Qualitätszeitung" FAZ zu den üblichen Käseblättern zählen: http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/waffenrecht-der-beste-freund-des-massenmoerders-14355560.html Da hilft NUR noch Totalboykott fast sämtlicher Presseerzeugnisse, mit wenigen Ausnahmen (VISIER, CALIBER, DWJ).   GRUß
    • Und der nächste dreht durch... Tote in Reulingen
      Israel ist im Vergleich zu Deutschland ein sicheres Land. In Israel hätten die keine 2400 Mann wie aufgescheute Hühner rumrennen lassen, um ein druchgedrehtes Arschloch abzuknipsen. Das hätte sich vor dem McDonalds in Sekundenschnelle erledigt gehabt. Den Sprengstoffrucksack hätte der Typ auch nicht lang durch die Gegend geschleppt.  Israel kennt sich mit asymmetrischer Kriegsführung aus. Im Gegensatz zur Münchner Polizei, die seit 1972 offenkundig nichts dazugelernt hat. Noch mehr und stärkere Waffen zu fordern, aber Zivilstreifen zu haben, die es zu zweit nicht schaffen, den Täter zu treffen oder zumindest an einem Ort festzuhalten, bis ein Scharfschütze da ist, was soll ich davon halten. Und das in Reutlingen ein Autofahrer den Typen niedermangeln mußte, spricht auch Bände.
    • Und der nächste dreht durch... Tote in Reulingen
      Wie war das doch gleich nochmal mit dem Refjudschiiiiiiiiehs welcome und das Frau Merkel sich schämen wollte, wenn sie nicht die Grenzen für die öffnen dürfe und es wäre dann nicht mehr ihr Land usw.usw ? Ich stelle fest, das was ihre Politik und diese hohlbirnigen, unkritischen Willkommensbrüller aus meinem(!) Land gemacht haben, sorgt dafür, daß ich es so langsam nicht mehr wiedererkenne ! Der Terror, die Übergriffe und die daraus resultierenden, jetzt schon spürbaren Einschränkungen unserer Kultur, unseres Lebensstils und unserer Werte und unserer Freiheit nehmen doch trotz aller Beschönigungsversuche der Politik ständig zu, die Abstände werden immer kürzer. Wie lange dauert es eigentlich noch, bis wir anfangen darüber nachzudenken, ob Israel nicht im Vergleich zu Deutschland ein sicheres Land ist ?   GP
  • Who's Chatting

    There are no users currently in the chat room

  • Current Donation Goals