Jump to content

Leaderboard

Popular Content

Showing content with the highest reputation since 07/17/2021 in Posts

  1. Schon mitbekommen ? ? Verfassungsänderung gebilligt: Tschechen haben jetzt Recht auf Waffenbesitz - n-tv.de
    6 points
  2. In einem putinischen Straflager würde ihm das dumme Rumstarren GANZ SCHNELL vergehen! GRUẞ
    5 points
  3. Nein, dann muss der Bund keine Opferentschädigung zahlen, übrigens der Hauptgrund warum es keine Islamistischen Anschläge in D gibt. Die kosten den Staat Geld.
    5 points
  4. Wir sollten bei kulturellen Veranstaltungen etwas toleranter sein
    3 points
  5. Ja da kommt wirklich Neid auf. Vor allen Dingen: Wenn die Menschen das Recht haben, zu ihrem Schutz eine Waffe zu erwerben, dann nimmt man den Waffengegnern die Argumente. Man kann gegen Sportschützen hetzen und Lichtgewehre als Ersatz anbieten, aber wenn die Leute erst mal das Recht haben, sich zu schützen, dann kommt da kein Waffengegner gegen an. Das lässt sich die Bevölkerung nicht bieten. Bei uns ist das anders. Bei uns hat die Allgemeinheit nie das Recht gehabt sich zu schützen. Da wurde die Parole: Mehr Waffen=mehr Kriminalität geglaubt. In
    3 points
  6. Na, dann haben die Tschechen ALLES richtig gemacht. Hoffentlich bekommen die Medienschreiber vor Empörung einen Herzinfarkt nach dem anderen. Hirninfarkt können sie ja mangels Masse keinen bekommen. Grüße Gunfire
    3 points
  7. Nur zwei gut trainierte, bewaffnete Sicherheitsleute hätten gereicht. Viele Menschen wären am Leben geblieben .
    3 points
  8. Statt Russland zu boykottieren, sollten wir die Zusammenarbeit suchen - - zuerst auf dem Gebiet der Versorgung von Straftäten, damit in unseren Gefängnissen endlich genügend Platz für ältere Damen ist, die Pfandbons einlösen oder unberechtigt mal ein 1/2 Brötchen von Bankettresten nimmt, oder auch nur für ältere Damen, die früher mal Sekretärinnen waren und einem Unrechtsregime gedient haben; GEZ-Nichtzahler und notorische Parksünder nicht zu vergessen. Wir hätten endlich Platz für diese Kriminellen und könnten dann die "leichteren Fälle" an Herrn Putin übergeben, dem wir dann natürlich
    3 points
  9. Aus nordbayern.de: Laut einem befreundeten Anwalt, der exakt auf unserer Wellenlänge ist, eine sehr schlaue Verteidigungsstrategie: Vollversorgung in einer Klinik, und nach wenigen Jahren wieder "draußen". Meine persönliche Vermutung: Danach hat er sich auch noch automatisch eine Aufenthaltserlaubnis oder Besseres ersessen.
    3 points
  10. Zumindest der Weg hat in Österreich funktioniert. Zumindest für Polizei und Militär.Mal schauen, was scheibchenweise noch geht. Hier hat man zusätzlich das Problem der institutionellen Hoplophobie.
    2 points
  11. 2 points
  12. Schreib Ihm doch er hätte sich vertan, gemäß Rangabzeichen wäre der Mantel von der Stasi, eh der gleiche Menschenschlag wie die Gestapo... GRUẞ
    2 points
  13. Die Rangabzeichen sind nicht Wehrmacht, sondern NVA! GRUẞ
    2 points
  14. Speziell einen Satz im Artikel fand ich gut. In der Diktatur war Waffenbesitz verboten.
    2 points
  15. Erster Schießstandbesuch (100 m, liegend Zweibein) nach Grauerstar-OP (neue Linse) am rechten Auge. Vorher nur noch 15 % Sehkraft. Jetzt beinahe wieder 100 %. Kaum zu glauben, was die moderne Medizin leisten kann! Der Schalldämpfer hat übrigens das cal. 7,62. Das Gewinde des SD passt aber auch auf die CZ und die Dämpfung und Schussleistung ist auch prima.
    2 points
  16. Das Blöde daran ist nur, daß diese "Fußabstimmer" dann in noch freiheitlichen Bundesstaaten WIEDER die Dummokröten wählen! Man ist ja schließlich gebildet, erfolgreich, urban, metrosexuell, weltoffen, woke (coke?!?) und hip. GRUẞ
    1 point
  17. Die haben wir doch schon lange. Wenn ein Spinner mit einer legalen Waffe ausrastet, werden ALLE LWBs angegriffen. Grüße Gunfire
    1 point
  18. Die Glücklichen, da kommt Neid auf! Gruß Rennstädter
    1 point
  19. Einem Gipskopf kann man nichts erklären. Grüße Gunfire
    1 point
  20. Jep und die mediale Empörungswelle läuft gerade los.
    1 point
  21. Da fehlt (Billig)Filmrequisite.
    1 point
  22. Es entzieht sich meiner Beurteilung, ob das so eine gute Idee für die Nachsuche ist. Gefühlsmäßig hätte ich es verneint. Aber stark das Bedürfnis in mir ist. https://www.egun.de/market/item.php?id=14052297 Ich mich verpissen soll mit meinem Bedürfnis, der Sachbearbeiter sagen würde. Traurig sein Yoda.
    1 point
  23. Soll das als "Witz des Tages" gelten?
    1 point
  24. Auszug aus meiner Broschüre Von der „Bürger Wehr“ zum Sportschützen Ein waffengeschichtlicher Exkurs von gestern bis heute Schon 1972 war man sich der Tatsache bewusst, dass man den illegalen Waffenbesitz nicht unter Kontrolle bringen kann und plante für diesen Bereich zusätzliche flankierende Maßnahmen (die bis heute allerdings fehlen). Trotz dieser „Erkenntnis“ meinte man, das Waffengesetz „verschärfen“ zu müssen; diese „Verschärfungen sollten sich allerdings „nicht gegen gesetzestreue und zuverlässige Bürger richten“. Einige (mutige) Politiker wiesen
    1 point
  25. Das wird aber weiterverfolgt und ist auf der Bundesseite der AfD immer noch aktuell.
    1 point
  26. Es gab wohl tatsächlich Flinten im Besitz der VoPo. Nur waren die niemals mit DvP gestempelt. Wichtig: Kleines v. Was sollte das denn heißen? Deutsche volksPolizei? Das ist ein Märchen! Ich habe im Suhler Museum nachgefragt, ob die wissen, wofür DvP steht? Die wissen es auch nicht. Somit mit Sicherheit nicht VoPo. Der stilisierte Gardestern mit Nummer im Strahlenkranz war ein Stempel der VoPo-Waffenwerkstätten. Der wurde nur auf Waffen geschlagen, die Instandsetzung oder sonstige Überarbeitung erfuhren. Dabei sind Zahlen bis ungefähr 35 bekannt. Manche sagen, dass das Bezirke
    1 point
  27. https://exxpress.at/anna-dobler-oeffentlich-rechtliche-richter/
    1 point
  28. Wartezeit auf meinen nächsten HNO Termin: 5 Wochen. Allgemeinmediziner meint, ich sollte meine Nieren checken lassen: Terminangebote zwischen 3 und sechs Monaten. Im Juni einen neuen Termin beim Dermatologen gemacht: Anfang September. Für meine Operation re grauer Star hat es auch etliche Monate gebraucht. Zuerst hat es aber Jahre gedauert, bis er diagnostiziert wurde. Übrigens habe ich auch vor einem Monat einen neuen Termin bei meinem Kardiologen gemacht. Anfang Februar 2022.
    1 point
  29. Mäusepistolen GRUß
    1 point
×
×
  • Create New...