Jump to content

Long Johns Wolf

Registrated User
  • Content Count

    921
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Long Johns Wolf

  1. Lt. Bock & Weigel führte die Polizei von Rio Mauser C96 M32 mit Handgriff vorn. Allerdings zeigen sie im Buch kein Bild. Long Johns Wolf
  2. Mauser C96 M 32 der brasilianischen Polizei? Long Johns Wolf
  3. Ich suche Informationen zu o.g. Hersteller von Perkussionswaffen, u.a. Perkussionsrevolvern vom Colt-Design. Diese Angaben werden für ein kleines Forschungsprojekt erhoben. Diese Firma fertigte (lizensierte?) Nachbauten der Colts 1851 Navy, 1860 Army, 1862 Police und ggf. auch weiterer Modelle zwischen 1864 und 1866. Man wollte/sollte dadurch den Produktionsausfall bei Colt infolge des bekannten Feuers Anfang 1864 während des Bürgerkriegs kompensieren. Jede Info hilft! Bitte um Kontakt per PN. Danke. Long Johns Wolf
  4. Hallo Medizinmann,

    Du suchst einen Paterson? Ich könnte Dir helfen. Wenn Du mir Deine Email-Adresse  - niederastroth@niederastroth.com - schickst, mail ich Dir Bilder.

    Gruß

    Wolf

  5. Danke dafür, Matthias, Klasse - zur Nachahmung empfohlen. Long Johns Wolf
  6. Hübscher 73er Carbine, Bleifinger. Bisher kenne ich von und mit JW nur Win 92. Wer bietet denn diese John Wayne Win Commemorative an? Long Johns Wolf
  7. Diese amerikanischen Kommentare reflektieren nicht die Meinung aller Amerikaner. Allenfalls die der Republikaner. Long Johns Wolf
  8. Hallo Boothill, würde die spezifischen Daten Deines Centaure RNMA #13581 gern in die Datenbank der Centaure- & FROCS-Website www.1960nma.org übernehmen, wenn Du einverstanden bist.

    Schicke Dir deshalb als Anlage den Datenerfassungsbogen - wenn's denn klappt. Bitte so gut es geht komplettieren und zurück an wolf@1960nma.org mailen.

    Außerdem lade ich Dich herzlich zum 7. FROCS-Treffen jetzt am Wochenende in Klein-Umstadt ein. Das ist DER jährliche Event der Centaure-Freunde. Details findest Du hier im FROCS-Forum von GunBoard.

    Gruß Wolf

    Datensammlung-D - Centaure Percussionsrevolver-19.04.10.doc

  9. Donnerstag planen Bumble Bee und Lederstrumpf mitzukommen. Und Whiteson ist auch vor Ort. Long Johns Wolf
  10. Auch mein Beileid den Hinterbliebenen. Ich werden Laszlo Tolvai immer in dankbarer Erinnerung behalten, denn er war der Fachjournalist, der im deutschsprachigen Raum als erster über das Centaure-Forschungsprojekt berichtete. Long Johns Wolf
  11. Der ursprüngliche Thread war leider geschlossen. Da das für mich ein aktuelles Thema wegen Schießwettkämpfen in den USA ist, versuchte ich, mich kundig zu machen. 1. Lt. BAFA, Eschborn, greift die Allgem. Genehmigung 25 für uns Sportschützen, d. h. dort ist kein Papierkram zu erledigen. Das wußte ich schon durch die Info von Katja Triebel 2. Bei meinem zuständigen Zollamt Oberursel hing ich eine halbe Stunde in der Warteschleife und gab auf. 3. Der Zollauskunft meines Ausflughafens Frankfurt/M lagen keine Infos zum (neuen) Procedere vor, wurde an die zentrale Zollauskunft Dresden verwiesen.
  12. Sammler-WBK mit "zu weit" ausgelegtem Thema, wo die Käufe nicht der Revision des LKA standhielten? Dies ist seit längerer Zeit der Hit im Main-Taunus-Kreis. Long Johns Wolf
  13. Na gut. Und was soll ich nun tun, damit Ihr mich wieder ganz lieb habt? Long Johns Wolf
  14. Ja, ja, ja, es ist alles meine Schuld. Long Johns Wolf
  15. Antrag auf WBK-Grün für den VL-Revolver mit # Sachkundenachweis # Bestätigung der Re-Enactorvereinigung der (langen) Mitgliedschaft und daß zur darzustellenden Persona - Bürgerkriegsoffizier - ein Perkussionsrevolver gehört. # § 27 hilft # Begründung des Antrags WBK-Gelb wird hier nicht genehmigt, ein Böllerbeschuß erscheint nicht vorstellbar. Long Johns Wolf
  16. Und unsere FROCS 2012 wertigen Base Caps sind auch schon da. Sie können bei mir bestellt werden - € 12,00/Stück/ohne Versandkosten. Zu einigen (Schieß-) Veranstaltungen der nächsten Wochen bringe ich welche mit: BM Würtemberg 2012 3:10 to Yuma Westernschießen, Besigheim 30.06.12 DM 2012 Westernschießen, Philippsburg 02.-05.08.12 Eimerchenschießen, Wiesbaden 21./22.09.12 Und wenn dann noch welche übrig sein sollten ... WBK Kassel 29.11. - 02.12.12 Long Johns Wolf
  17. Die FROCS FRiends Of the Centaure Society richten diese VDW-Ausstellung aus. Es sollen alle erreichbaren Varianten dieses ersten nach 1871 industriell gefertigten Perkussionsrevolvers des Muster Colt 1860 Army vorgestellt werden. Samt Informationsmaterial zur Geschichte dieser seltenen belgischen Colt Armys wollen wir 50 bis 60 unterschiedliche Centaure unter den Stichworten 1. 5 Modelle, ihre Variationen & Subvariationen 2. Gravierte Centaure 3. Centaure-Conversions 4. Centaure als Sportgerät in den 4 Vitrinen des VDW präsentieren. Für Punkt 1 fehlen uns noch einige seltene Varian
×
×
  • Create New...