Jump to content

Elster1962

Members
  • Content Count

    1,631
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

Everything posted by Elster1962

  1. Ich würde ja meinen, dass in D in erster Linie die grünverbohrte und in die Jagdgesetzgebung einfliesene Ideologie zur Ausrottung seltener Tierarten führt!
  2. Die Mündungsbremse!!! Arrrrrrrrrrrggggggggghhhhhhhhhhhhhhhh!
  3. Kurz vor der Explosion.
  4. Eine Moschee erscheint als der geeignete Ort für Sprengstoffexperimente! Wahrscheinlich ist das Minarett, natürlich geschuldet seiner ballistischen Form, jetzt auf direktem Wege in die Umlaufbahn des Mars. Halt nee, das war ja ne andere Geschichte!
  5. Vorhin gelesen. Man glaubt es kaum. Da würde mich auch mal das Elternhaus interessieren!
  6. Wieder so ein tätowiertes Gesamtkunstwerk
  7. Weil überall der gleiche Sumpf!
  8. In einer Straße mit diesem Namen? Also, Also, das geht ja man so gar nicht! Sofort, um allen geneigten Verdächtigungen zu entgehen, in Bedolf Straße umbennen!
  9. Und selbst im beschriebenen Fall (angetrunkene Zeugen mit Erinnerungslücken) gilt gemeinhin "in dubio pro reo". Dieses Urteil und die sogenannte Richterin, ist selbst in einem mit niedrigem Niveau behafteten Amtsgericht unterirdisch!
  10. Das ist ja direkt vor meinem Arbeitsplatz passiert. Komisch, habe davon bis jetzt überhaupt nichts mitbekommen!
  11. Also ich hatte keine bekommen! Lag aber wohl daran, dass es nach dem versuchten Einbruch nur eine Blutspur gab.
  12. Na, immerhin gibt die Richterín zu, "dass das Waffengestz eine ganz weite Geschichte ist!"
  13. Das ist zwar interessant. Nur was bringt der Link (in letzter Zeit häufig), wenn der zugehörige Artikel nur gegen Bezahlung zu lesen ist?
  14. Fire and forget, ist das aber bei Weitem noch nicht. Ich meine mal (ne, bin mir sogar ziemlich sicher), dass es ein russisches System gibt (ZF + Computer) das das Absehen auf das gewählte Ziel richtet und Ballistik, Schwankungen des Schützen, Witterung und dies und das, alles berücksichtigt und, da bin ich mir nicht mehr sicher, auch den Schuss auslöst. Glaube, da gab es sogar mal einen Artikel auf focus-Online Technik dazu.
  15. Da fühlt sich halt jeder, der meint sowas zu brauchen, gleich als richtiger Scharfschütze! Deshalb gibt es die Dinger auch wie Sand am Meer. Wenn ich an mein Zeiss Victory Point denke, mit dem ich mein meistes Wild erlegt habe. Das besitzt nur einen Punkt, zwar beleuchtet, aber sonst absolut keine weiteren Markierungen. Das Glas funktioniert auch wunderbar auf verschiedenste Distanzen. Man muss halt nur wissen, wie man es benutzt und wohin man es anhält. Im Prinzip ist das Ganze nur Geldmacherei.
  16. Kann ich nur bestätigen! Deshalb trägt bei uns die S-Bahn auch schon seit geraumer Zeit den Präfix "Orient-Express"!
  17. Ich habe da gerade ein gutes E-BooK https://www.amazon.de/H-L-Hunley-Confederacy-English-ebook/dp/B003AYZB5M/ref=sr_1_3?__mk_de_DE=ÅMÅŽÕÑ&dchild=1&keywords=hunley&qid=1612368611&sr=8-3 zum erfolgreichen Einsatz des ersten U-Boots der CSS Hunley gelesen. Ist zwar in stark angefärbtem Angloamerikansich, läßt sich aber trotzdem gut und verständlich lesen.
  18. Hab schon seit Jahren (mittlerweile in die Jahre gekommen) eines im Einsatz und bin noch immer davon begeistert. Allerdings ist meines nicht mehr mit den derzeitigen auf dem Markt befindlichen in Sachen Auflösung zu vergleichen.
  19. Also da kannst sagen was Du willst, bei uns wird es immer komischer! Als Kinder haben wir mit den Dingern gespielt und keiner hat auch nur groß Notiz davon genommen. Die Sicherheitslage in D muss ja wegen solcher "Vergehen" schon sehr im Argen liegen!
  20. Wild braucht im Winter Ruhe, besonders bei geschlossener und verharrschter Schneedecke! Hunde anleinen! Alles richtig! Aber dann noch im Dezember und Januar Drückjagden ansetzen!!! Wie passt das dann zusammen???
  21. Schon dieser erste Änderungszusatz (§ 1 Absatz 2 wird folgender Satz angefügt: „Sie soll insbesondere eine Verjüngung des Waldes im Wesentlichen ohne Schutzmaßnahmen ermöglichen.) ist verbrecherisch und entlarvt die ganze Absicht dieses Traktats (als Gesetzentwurf möchte ich dieses Elaborat nicht bezeichnen). Nämlich nicht mehr Wald vor Wild, sondern Wald anstatt Wild lautet die plutokratische Devise. Ganz dem umgewidmeten Motto verpflichtet: "Nur totes Wild ist gutes Wild"! Aber was will man auch von dieser Bande anderes erwarten, die derzeit unser Land regiert! Keinen Anstand
  22. Habe es mir heute mittag angeschaut. Allerdings hat mir der Film und das Buch nie besonders gefallen. Bis auf die Szene wo der Grölemeyer den Putzlumpen in die Visage bekommt. Das war bisher die größte künstlerische Leistung von G, dessen gesangs- und schaupielerisches Talent ansonsten doch stark ausbaufähig ist.
×
×
  • Create New...