Jump to content

GunTalker

Registrated User
  • Posts

    284
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

Everything posted by GunTalker

  1. Das war doch der Verein, dessen Schießstand und Schützenhaus vor etwa 5 Jahren angezündet wurde. Das Thema der Sendung wird aber damit zu tun haben: http://www.welt.de/welt_print/vermischtes/hamburg/article6462700/Wie-man-fuers-Fernsehen-den-Waffenhaendler-gibt.html
  2. Jetzt wollte ich Dir ein Sternchen geben, aber das System läßt mich nicht. Geht schon 'ne ganze Zeit so. So sind die Fehlermeldungen:
  3. Deswegen habe ich mich jetzt auch endgültig gegen Bannerwerbung auf GunBoard entschieden.
  4. Oh. Stimmt. BVA, BVA, da bin ich terminlich durcheinandergekommen. Heute ist ja der Termin mit den Verbänden. Danke für die Info!
  5. Wie ist das eigentlich ausgegangen, gestern?
  6. Die PKS ist ungenau. Und vom BKA erstellt. Die Todesfallstatistik ist wesentlich genauer. Schaut auf meinem alten Blog nach.
  7. In meinem alten Blog könnt Ihr einiges relevantes dazu finden. Müßt nur nachschauen.
  8. Vielen Dank für die klare Ansage! Ich hoffe, daß Dir dann in Zukunft das Antworten auf meine Beiträge etwas leichter fällt und Du nicht mehr so gequält schreiben mußt.
  9. Na Gott sei Dank. Jetzt frage ich mich aber, weshalb Du es trotzdem immer wieder behauptest, wo Du es doch gar nicht wissen kannst? Zum Glück kennen wir uns persönlich, sonst hätte ich vermutet, Du meinst mich.
  10. Hm. Wen meinst Du eigentlich immer damit? Haben tatsächlich wählende Waffenbesitzer absichtlich die AfD gewählt? Kennst Du jemanden?
  11. Ich meine diese Aussage, Luzian. Solltest Du tatsächlich mich damit gemeint haben, empfehle ich dringend eine Rücknahme des gesagten und eine Entschuldigung. Wenn nicht, bitte ich um Nennung von Roß und Reiter, damit ich auch weiß, wer gegen uns agiert.
  12. Lusumi, jetzt sag' mir doch mal, wen Du speziell mit deiner Haßschrift meinst. Irgendwie stehe ich jetzt auf dem Schlauch. Bitte kläre mich auf!
  13. Dein Pfui kannst Du Dir sonstwohin stecken. Die CDU/CSU war nie ein sicherer Hafen für Waffenbesitzer. Man musste -wie sich jetzt herausstellt- damit rechnen, daß sie in dieser Beziehung auch die FDP platt macht. Von daher wäre jede andere Empfehlung besser gewesen. Die Empfehlung CSU/CDU-FDP ist vielen Waffenbesitzern sauer aufgestossen, denn sie hätten gerne anders gewählt. So haben sie es sein gelassen, weder schwarz noch gelb noch etwas anderes angekreuzt. Vermutlich wird der höchste Prozentsatz der Nichtwähler bei den Waffenbesitzern zu suchen sein. Und das ist mit Deine Schuld. Dein aggressives Verhalten in dieser Beziehung hat viele verschreckt.
  14. Ich bin kein Hellseher, allerdings war die CDU/CSU nie ein sicherer Hafen für Waffenbesitzer. Man musste -wie sich jetzt herausstellt- damit rechnen, daß sie in dieser Beziehung auch die FDP platt macht. Von daher wäre jede andere Empfehlung besser gewesen. Die Empfehlung CSU/CDU-FDP ist vielen Waffenbesitzern sauer aufgestossen, denn sie hätten gerne anders gewählt. So haben sie es sein gelassen, weder schwarz noch gelb noch etwas anderes angekreuzt. Vermutlich wird der höchste Prozentsatz der Nichtwähler bei den Waffenbesitzern zu suchen sein.
  15. Leider nur dummes Geschwafel. Heute will die CSU/CDU die Biometrie einführen usw. Schade, vor allem weil ja die GunBoard-Empfehlung zur Bundestagswahl lautete: Erststimme CSU/CDU, Zweitstimme FDP. Anscheinend war die Stimme für eine übermächtige CSU/CDU dann doch ein Fehler, die Empfehlung falsch.
  16. Ja, vor allem weil ja die GunBoard-Empfehlung lautete: Erststimme CSU/CDU, Zweitstimme FDP. Anscheinend war die Stimme für eine übermächtige CSU/CDU dann doch ein Fehler, die Empfehlung falsch.
  17. Wie ich schonmal sagte: Die Stuttgarter Gebührensatzung ist grundgesetzwidrig. Das weiß man aber schon seit Weihnachten 2011: http://waffenblog.tetra-gun.de/?p=228 Das mußte dem Kläger und seinem Anwalt bekannt und bewußt sein. Deshalb erlaube ich mir, an der Intelligenz mancher hochstudierter Menschen zu zweifeln. Eine solche Chance verstreichen zu lassen ist fahrlässig und grenzt m.E. an Parteiverrat.
  18. Das Ganze ist mittlerweile vollkommen aus dem Kontext gerissen, es fehlen zwei wichtige Kommentare auf der Seite.
  19. Komm' Du erst mal in mein Alter..... :cool: Dann willste vielleicht auch lieber liegen!
  20. Von daher ist die einzig richtige Antwort auf den Threadtitel: "Denn sie wissen, daß wir dumm sind"
  21. So sehe ich das auch. In Schober sehe ich allerdings einen Opportunisten, der "Wennschodennschon" den Tod seiner Tochter finanziell ausnutzt. Hat er in einer Szene auch so durchblicken lassen. "Da muß man jetzt was machen....."
×
×
  • Create New...