Jump to content

Califax

Sponsoren
  • Posts

    27,460
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    293

Everything posted by Califax

  1. Da bin ich voll bei dir. Ich würde sooooooooooo viele liebend gerne glücklich machen!
  2. Das war JEDER. Und auch heute sind wir alle erpressbar, denn wir haben etwas zu verlieren. Nur wer nichts hat, ist nicht erpressbar und kann dementsprechend glücklich sein (frei nach Herrn Schwab).
  3. Ja freilich - wie auch die BRD (und vorher die Russen und die Amerikaner). Die Menschen waren doch auch nach dem jeweiligen Machtwechsel noch die selben. Der BND wurde beispielsweise vom Wehrmacht-General a.D. Gehlen ("Fremde Heere Ost") gegründet, 1954 waren 27 % aller SED-Mitglieder und 32,2% der Mitarbeiter im Öffentlichen Dienst der DDR zuvor in der NSDAP bzw. deren Massenorganisationen Mitglied gewesen. (Quelle: https://www.spiegel.de/kultur/erst-braun-dann-rot-a-00000000-0002-0001-0000-000135112065)
  4. Aber das Knoff-Hoff und vor allem die menschliche Niedertracht eben nicht: (Zitat: Bärbel Bohley)
  5. Mitnichten. Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin der Antifaschismus. (Ignazio Silone) Auch die DDR ist nicht untergegangen, genau so wenig wie die Stasi. Der Keim ist jeweils übergesprungen und hat den von außen perfekt aussehenden Apfel infiziert und von innen hohl und faulig gemacht.
  6. Und, Genossen, es bleibe dabei; Denn wer kämpft für das Recht, Der hat immer Recht. Gegen Lüge und Ausbeuterei. Der das Leben beleidigt, Ist dumm oder schlecht. Wer die Menschheit verteidigt, Hat immer recht. So, aus Leninschem Geist, Wächst, von Stalin geschweißt, Die Partei - die Partei - die Partei.
  7. ... hieß früher: Keine Verurteilung. Heute: Politisch zuverlässig laut Erkenntnissen des Staatsschutzes. Woher kommt mir das nur sonderbar vertraut vor?
  8. Es muss nicht alles überleben, was Tradition hat. Manches ist einfach überlebt.
  9. Das wird es schon. War aber bislang vom Art. 5 des Grundgesetzes gedeckt und somit legal. Das ist heute anscheinend nicht mehr so. Der Verfassungsschutz selbst begründet das wie folgt: Ich bin zwar kein Jurist, aber ein Gesetz, das es mir verbietet, gewählte Repräsentanten zu kritisieren, habe ich bislang noch nicht gefunden. Oder könnte das die Rechtsgrundlage dazu darstellen? Da ist aber noch eine UND-Verknüpfung drin.
  10. Und sein persönlicher Jubelsender heißt https://de.wikipedia.org/wiki/Salve.tv Salve Bodo, Arschkriecheri salutans!
  11. Für den Nachwuchs sind die Limits recht niedrig. Bei LP Schüler männlich und weiblich ca. 25% aus Sachsen. Auch bei Mehrschüssiger LP sind die Sachsen stark überproportional dabei. Was ist nur in den anderen Bundesländern los?
  12. Die Limitliste ist da! Sh. Anhang. DM_Muenchen_-G-P-F-LS-A-_Limitzahlen.pdf
  13. Aber WAS FÜR EIN Euter! Und die Bilder sind sicher für die Jungs, die nicht lesen, aber spielen können.
  14. Du must zugeben: - nicht besonders hübsch - stinken bei artgerechter Reinigung - nehmens nicht so genau Aber im ... B ... äh ... auf dem Schießstand eine Granate!
  15. Ich wäre als Waffenhändler vollkommen ungeeignet. Was ich einmal gekauft habe, gebe ich nur unter größten Schmerzen wieder weg.
  16. Ich möchte noch einmal daran erinnern, dass stets, wenn Staaten sich das Prädikat "Demokratisch" oder "Volks-" (oder in beliebiger Kombination) geben, es sich zu 100% um undemokratische, autoritäre und unmenschliche Staaten handelt. Beispiele: KDVR, DDR, VR China, DR Kongo ... Man sollte also immer genau hinschauen, was für einer Marmelade im Glas steckt, die mit reißerischen Namen beworben wurde,
  17. Achtung, wer diese Insubordination wider die vom Fliegenden Spaghettimonster eingesetzte und somit gottgleiche Obrigkeit mit einstimmt, den wird die gerechte Strafe des Verfassungsschutzes und des Strafgesetzbuches in voller aber verdienter Härte treffen: "Delegitimierung des Staates" - wen auch nur den Hauch des Verdachtes trifft, solcherart politisch unzuverlässig zu sein, der wird gemollaht, bis er entreichsbürgert ist! AMEN! ROT FRONT! VENCEREMOS!
  18. Das muss gar kein Amoklauf sein. Mansche Schüler betteln förmlich ... Im Ernst: Der Lehrerjob kann heute so stressig sein, dass eine Bewaffnung eher kontraproduktiv sein könnte. Schüler können echt ätzend sein. Manchmal wünsche ich mir, ... (nein, nicht wirklich) Die dann naheliegendste Forderung wäre, auch die Schüler zu bewaffnen, denn eine bewaffnete Gesellschaft ist eine höfliche Gesellschaft.
  19. Das kostet das Paket bei uns schon seit vielen Jahren.
  20. Voreintrag plus Eintrag plus Munitionserwerb?
  21. Zu 1) Richtig. Autoritär geht auch ohne Backpfeifen. Autoritär heißt, einer gibt die Regeln vor, ein anderer befolgt diese. Solange das funktioniert, gibt es keine Sanktionen. Befolgt der Untergebene (hier: dar Kind) die Regeln nicht, wird sanktioniert. Die Regeln sind klar und auch für den Regelbefolger transparent. "Wer sein Kind liebt, der züchtigt es" (Sprüche Salomos) Da steht zwar auch was von Rute, aber es geht hier um das Erziehen. Das "in die richtige Richtung lenken" - mehr nicht. Wer seinem Kind keinen Rahmen vorgibt, der überfordert es: "Welches Pronomen präferierst du?" (zu einem 2-Jährigen Kind in einer Doku). Kinder brauchen Grenzen und müssen diese lernen. Liebevoll, aber für das Kind nachvollziehbar. Zu 2) Das ist übrigens eine gern angewandte Foltermethode und dient a) zum psychischen Brechen des Opfer und b) der perversen Befriedigung des Täters. Wer das tut, bei dem würde ich nicht weinen, wenn er schariamäßig dafür bestraft würde.
  22. Ganz so einfach ist es nicht, das mit den Versagern stimmt allerdings. Ich kenne Jugendliche, die von ihren "Eltern" grundlos gegen die Wand geklatscht (ein besseres Wort finde ich nicht dafür) werden, und nicht nur einmal und nicht, weil sie was falsch getan hätten. Nein, weil der versoffene Drecksack irgendwie seinen Frust rauslassen muss. Und Mütter, die wegsehen oder mitmachen. Ich habe viele, die sich ritzen. Manche, die Drogen nehmen, bis das Gehirn weggekifft ist. Die ihr Leben lang nichts anderes von Erwachsenen gehört haben, dass sie wertlos, dumm, Versager sind. Auch von ihren Lehrern, die es eigentlich besser wissen müssten. Ich habe kein Rezept dagegen. Ich kann nur Beistehen und helfen, dass sie ihr Leben halbwegs in den Griff bekommen. Das WaffR hat damit nichts zu tun. Gar nichts.
×
×
  • Create New...

Important Information

Imprint and Terms of Use (in german)