Jump to content

Turner

Registrated User
  • Posts

    114
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Turner

  1. Ok, das klingt dann eher realistisch Gruß T.
  2. 21 Jahre und "Journalistin"? Na denn... Gruß T.
  3. Sehr schön zusammengefasst. MM ist übrigens selbst von der Kategorie "Dokumentarfilm" nicht angetan. In einem Interview sagte er, dass er "seine Meinung kundtut und diese mit entsprechendem Material unterstützt". Ein Problem damit haben nur die Menschen, die Polemik nicht erkennen und als Tatsache wahrnehmen, sobald diese irgendwo über ein Medium verbreitet wird. Das ist aber im Prinzip nichts anderes, als das, was die deutschen Massenpublikationen schon seit Jahren machen (und die britischen mit noch mehr "Erfolg"). Gruß T.
  4. Naja, bevor hier die kommunistischen Verschwörungen heraufbeschworen werden, kann man einfach mal einen Blick auf den Präsidenten der Jury werfen - Quentin "Ich bin mir selbst genug" Tarantino ist das beste Pferd im Stalle von Miramax, dem Produzenten und jetzigen Verleiher des Films. Die tricksten wo sie nur können (gibt's auch in angenehmer Buchform: "Down and Dirty Pictures - Miramax, Sundance and the Rise of the independent film") Gruß T.
  5. Wäre Serientäter bei so etwas nicht angebrachter? Amok ist für mich das spontane Ausrasten, während hier doch ziemliche Zeiträume zum Tragen kommen, die ich (persönlich) nicht mehr zu Amok zählen würde? T.
  6. Bei meiner natürlichen Streuung hat er eh keine Chance T.
  7. Zum einen finde ich, dass der Vergleich extrem hinkt, zum anderen hat das IMO eher kulturellen Hintergrund als Selbstverteidigungsgründe. Im arabischen Raum sind Männer und Schusswaffen IMO eher die Regel und sogar eine Notwendigkeit für das Ansehen der Person.
  8. Das ist zum Beispiel nicht ganz richtig. Beispiel A-Team (ebenfalls 80er): Nach einigen ersten Folgen wurde das A-Team mit den Mini Ruger ausgestattet (waren doch welche, oder?) und nur noch die Bösewichte mit M16. Grund: Die M16, welche die A-Team "Helden" während der ersten Folgen verwendeten, hatten mit den Platzpatronen massive Ladehemmungen und konnten daher nicht mehr eingesetzt werden. Und so kam das A-Team dann zu neuen Eisen
  9. ...dann noch ein paar von den Weisheiten Murphy's Law on Combat: - Incoming fire has right of way. - If it's stupid and it works, it ain't stupid. - When in doubt ----- empty your magazine. - The easy way is always mined. - Teamwork is essential ----- it gives them somebody else to shoot at. - Anything you do can get you shot, including doing nothing. - Never share a weapon pit with someone braver then you. - If your attack is going really well it's an ambush. - No battle plan survives contact with the enemy. - Your weapon was made by the lowest bidder. - The only thing more accurate then enemy incoming fire is friendly incoming fire. - When you have secured the area don't forget to tell the enemy. - Make it tough enough for the enemy to get in and you wont be able to get out. - If your short on anything but the enemy ----- your in a combat zone. - The enemy invariably attacks on two occasions ----- when your ready and when your not. - A sucking chest wound is natures way of telling you to slow down. - Friendly fire - isn't. - Recoilless rifles - aren't. - Suppressive fires - won't. - You are not Superman. - If at first you don't succeed, call in an airstrike. - If you are forward of your position, your artillery will fall short. - Never go to bed with anyone crazier than yourself. - The enemy diversion you're ignoring is their main attack. - There is no such thing as a perfect plan. - Five second fuzes always burn three seconds. - There is no such thing as an atheist in a foxhole. - A retreating enemy is probably just falling back and regrouping. - The important things are always simple; the simple are always hard. - Don't look conspicuous; it draws fire. For this reason, it is not at all uncommon for aircraft carriers to be known as bomb magnets. - No combat ready unit has ever passed inspection. - No inspection ready unit has ever passed combat. - Things which must be shipped together as a set, aren't. - Things that must work together, can't be carried to the field that way. - Radios will fail as soon as you need fire support. - Radar tends to fail at night and in bad weather, and especially during both. - If you take more than your fair share of objectives, you will get more than your fair share of objectives to take. - When both sides are convinced they're about to lose, they're both right. - Professional soldiers are predictable; the world is full of dangerous amateurs. - Military Intelligence is a contradiction. - Fortify your front; you'll get your rear shot up. - Weather ain't neutral. - If you can't remember, the Claymore is pointed towards you. - Air defense motto: shoot 'em down; sort 'em out on the ground. - 'Flies high, it dies; low and slow, it'll go. - The Cavalry doesn't always come to the rescue. - Napalm is an area support weapon. - Mines are equal opportunity weapons. - B-52s are the ultimate close support weapon. - Sniper's motto: reach out and touch someone. - Killing for peace is like screwing for virginity. - The one item you need is always in short supply. - Interchangeable parts aren't. - It's not the one with your name on it; it's the one addressed "to whom it may concern" you've got to think about. - The side with the simplest uniforms wins. - Combat will occur on the ground between two adjoining maps. - If the Platoon Sergeant can see you, so can the enemy. - Never stand when you can sit, never sit when you can lie down, never stay awake when you can sleep. - The most dangerous thing in the world is a Second Lieutenant with a map and a compass. - Exceptions prove the rule, and destroy the battle plan. - Everything always works in your HQ, everything always fails in the Colonel's HQ. - The enemy never watches until you make a mistake. - One enemy soldier is never enough, but two is entirely too many. - A clean (and dry) set of BDU's is a magnet for mud and rain. - The worse the weather, the more you are required to be out in it. - Whenever you have plenty of ammo, you never miss. Whenever you are low on ammo, you can't hit the broad side of a barn. - The more a weapon costs, the farther you will have to send it away to be repaired. - The complexity of a weapon is inversely proportional to the IQ of the weapon's operator. - Field experience is something you don't get until just after you need it. - No matter which way you have to march, its always uphill. - If enough data is collected, a board of inquiry can prove anything. - For every action, there is an equal and opposite criticism. (in boot camp) - Airstrikes always overshoot the target, artillery always falls short. - When reviewing the radio frequencies that you just wrote down, the most important ones are always illegible. - Those who hesitate under fire usually do not end up KIA or WIA. - The tough part about being an officer is that the troops don't know what they want, but they know for certain what they don't want.
  10. Der Aufruf des Servers ist der Trick - wenn man das ganze z.B. so macht: http://Hollow.Point.swellserver.com/news/top_stories/outwithbang.php wird da wieder was ganz anderes draus
  11. Keine Ahnung, aber das Remake ist in Planung mit George Clooney (!) in der Titelrolle. Wie schlecht ist das bitte?
  12. Es wäre mir neu, dass wir zusammen Schweine gehütet haben, deswegen: HERR Socke, soviel Zeit muss sein. Nee, keine Ahnung - aber ich weiss wo Laboe liegt. T.
  13. Und was genau will uns der Autor damit sagen?
  14. Ulli, Du verpasst nix, das ist nur das wöchentliche "Heise ist das Böse"-Geplärre... :?
  15. Normalpapier auf Pappe tapezieren, schont den Drucker T.
  16. Und genau diese Gewerkschaftsmitglieder sind die, die lt. Aussage von Promillo den Spot in Auftrag gegeben haben: Aber genau diese Laientruppe ist doch, wie Karaya richtig bemerkt, zum größten Teil aus den den Gewerkschaftsmitgliedern besetzt... Ahhh - die haben sich also quasi selbst disqualifiziert? T.
  17. Wo genau siehst Du die Verbindung zwischen Regierung und Gewerkschaften? T.
  18. Auch hier sollte man wieder mal Southpark zitieren: Wir hinken nur mal wieder hinterher T.
  19. Ja, denn so "verbaut" man sich durch eine eventuell negative Bewertung nichts. Die Chance dafür halte ich (persönlich) für viel zu groß. T.
  20. Völker, auch wenn es offtopic ist - was veranlasst dich zu dieser Aussage (abgesehen von der "logischen" Notwendigkeit)?
  21. Das wäre durch einen Urintest wahrscheinlich einfacher zu lösen als durch ein Gespräch mit einem Psychologen. Wahrscheinlich mit der Frage: "Haben Sie schon einmal etwas verlegt? Kommt das bei Ihnen öfter vor?" Traurig das ganze, leider so weit ab von der Realität, dass ich eigentlich jedem nur raten kann, bis zum 25. Lebensjahr zu warten.
  22. Yo, also lass uns hier nicht mehr reinposten... *mist* :gulp:
  23. Echt putzig, so eine polemische Schafscheisse habe ich wirklich lange nicht gelesen. Klingt wie eine typische AntiFa-Schreibe. Abgesehen davon ist es doch eigentlich bekannt, dass es bei Heise mehr Trolle als Hamburg Brücken hat, oder?
  24. Henry, wenn ich Ihren Bericht des Gespräches sehe, dann sehe ich da wenig sachlich unkorrektes? Was ein Schreiberling (wahrscheinlich mal wieder ein Volontär, wieso werden die eigentlich an alles rangelassen?) daraus macht, ist leider ein anderes Thema. Ich finde den Einwand von Recktenwald allerdings berechtigt, denn eine "jo, ich hab's mal versucht, klappt aber wohl nicht"-Mentalität ist für einen Öffentlichkeitsarbeiter nicht adäquat. Aber vielleicht hat sie sich da einfach schlecht ausgedrückt.
  25. Turner

    Fernwettkampf?

    Klingt irgendwie nach "spray and pray", gib alles was Du hast...
×
×
  • Create New...