Jump to content

Der Reservist

Registrated User
  • Posts

    42552
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    190

Everything posted by Der Reservist

  1. Kleb mal an deine Tür das Schild "wer abends hier angetroffen wird, wird morgens hier tot aufgefunden".... .......und dann stopp mal die Zeit, bis sie dir die Tür eintreten und du deine Waffen los bist. Es gibt hinreichend Ausarbeitungen, die den Sinn einer häuslichen Bewaffnung (nicht in dicken Panzereschränken mit dem Tressor für den Schlüssel, den Tresor für den Schlüssel usw.) belegen. Es gibt genügend Argumente, mit denen man auch öffentlich einmal diskutieren könnte - es gibt nur keinen Sender und kaum noch eine Zeitung, wo man das unterbringen könnte. In den ÖR wird es ein "Schlachtfest 5 gegen einen"; die Zeitungen sperren unbequeme Leserbriefe oder lassen Antworten auf dumme Erwiderungen nicht zu - gerade wieder erlebt. Entweder wir schaffen es, einmal redegwandte Leute mit guten Argumenten in eine neutrale Sendung, Argumente in die Öffentlichkeit zu bringen, oder wir regen uns weiter unnütz auf und bringen sporadisch "entsprechende Anregungen für die LWB von LWB - also "kochen im eigenen Sud"
  2. Und wenn dann massiv Hinweise an die Behörde gehen - wie z. B. in HH - dann reagiert die Behörde nicht und das Behördenversagen wird unter den Tisch gekehrt Wie auch das Versagen in Husum, wo ein doch nicht unerheblicher Schaden durch Behördenschlamperei verursacht wurde.
  3. Wenn das denn funktionieren wür4de, wäre die Lösung nicht schlecht. D = ausgeprägtes Gutmenschentum oder bewußte Ausdünnung
  4. Ich finde es unverantwortlich, daß die Sportschützen jetzt ihre Schießdisziplinen auf öffentlichen Plätzen abhalten müssen, weil zu wenig geeignete Schießstände zur Verfügung stehen. Da sind doch Schießunfälle vorprogrammiert.
  5. Und were hat das die ganze zeit über gemacht? Die Systemmedien - - - und daran wird sich auch auf absehbare Zeit nichts ändern
  6. Ich würd´s ja gern glauben, aber so recht will der Glaube nicht aufkommen https://www.pi-news.net/2024/06/compact-tv-der-naechste-tote-jetzt-kippt-die-stimmung/
  7. Wenn sie nicht viele Schießstände - weil zu teuer - schon geschlossen hätten. Wenn dann der Rest auch noch Scheiße ist.
  8. Die Reichsbürger schrecken aber auch vor gar nichts mehr zurück
  9. Hast du was anderes erwartet? Aber die CDU-Granden liebäugeln immere noch mit den Grünen. Ich höre und sehe z. Zt mehr oder weniger sporadisch die Diskussion im "BuntenTag" auf Phoenix. Die meisten Redner der Etablierten müßten wegen Hass und Hetze gegen die AfD ihre Immunität verlieren und vor Gericht gezerrt werden. Den Reden nach zu urteilen geht denen der Arsch aber sowas von auf Grundeis, da klann man direkt die Hosen flattern sehen
  10. Es sind in der letzten Zeit einige sehr denkwürdige Aussagen von "Managern" gekommen. Fließen vielleicht irgendwelche Staatsgelder an firmen, die nicht öffentlich gemacht werden?
  11. Alle farblosen Politiker, die sonst eher durch Negativschlagzeilen auffallen (Pimmelgate), heulen plötzlich mit den Wölfen. Wie lange sie das Geheul wohl durchhalten, bevor sie wieder in die Unscheinbarkeit verschwinden
  12. Sagt ere schon wesentlich länger - es hat keiner den Mut gehabt seine Aaussagen aufzunehmen und in Hanadlungen umzusetzen. Die Partei, die es auf ihre Fahnen geschrieben hat, wird Nazifiziert.
  13. Jede Gelegenheit nutzen - vor allem vor Wahlen - um sich und seine Partei mal wieder ins Rampenlicht zu bringen. Danach ist wieder Ruhe im Karton Bääää - - wie widern mich die jetzigen Politdarsteller an.
  14. Er sitzt doch im Parlament Warum hat er denn bislang sowenig dafür getan? Auch nur noch ein Schwätzer
  15. Welche Debatte? Leserbriefe mit gegenteiligen und nicht Mainstreamkonformen Meinungen werden immer noch unterdrückt.
  16. Nein - politisches Geheuchel und Gesülze
  17. Sollte ich das von Vollzugsbeamten nicht eerewarten können? Wenn nicht, stimmt in der gesamten Ausbildung was nicht - leider ist das hier schon oft - zu oft - festgestellt worden.
×
×
  • Create New...

Important Information

Imprint and Terms of Use (in german)