Jump to content

Der Reservist

Registrated User
  • Content Count

    30,422
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    168

Everything posted by Der Reservist

  1. einer meiner Vornamen ist Karl Der zweite ist die Kurzform des Vornamens, der "Herrscher der Heimat" bedeutet.
  2. Das waren noch Zeiten Der Art 26 des Entwurfs der Verfassungsurkunde für den preußischen Staat (v. 26. Juni 1848) nimmt diese Forderung teilweise auf; hier heißt es: „Jeder Preuße ist nach dem vollendeten zwanzigsten Jahre berechtigt, Waffen zu tragen. Die Ausnahmefälle bestimmt das Gesetz.“ Die Begründung dafür lautete schlicht und einfach, dass das Recht, Waffen zu tragen, zu den Rechten eines freien Mannes gehöre. "...freien Mannes" würde heut im Rahmen des Feminismus nicht mehr gehen; könnte aber leicht ersetzt durch "eines freien Menschen"
  3. Danisch hat das ausgegraben https://www.br.de/nachrichten/bayern/spendenaktion-in-wuerzburg-verein-wehrt-sich-gegen-afd-vorwuerfe,ScsGxl8 Daraus zitiert: Ist das die Aufgabe von Spenden? Da soll doch schon wieder was abgezwackt und vernebelt werden
  4. Einmal abgesehen davon, daßa es ein tragisches Schicksal ist, wenn jemand, warum auch immer, sein Leben im Rollstuhl verbringen muß - daran ändert auch die Ursache zunächst einmal nichts. Nur...... .... mit dem Überfall ist er ein Risiko eingegangen. Er hätte sein Berufsrisiko eben besser abschätzen müssen, hat er nicht; die Folgen (Konsequenzen) muß er eben jetzt ausbaden. Ich kann auch nicht den Ärmelkanal schwimmend überwinden wollen, wenn ich abschätzen kann, daß meine Luft man gerade für 10 m reicht.
  5. Wenn das stimmt https://www.danisch.de/blog/2021/07/11/was-steckt-hinter-wuerzburg-zeigt-herz/ dann frage ich mich, wie tief diese Gauner noch sinken können. Wäre interessant, wenn Würzburger hier dabei wwären und etewas dazu sagen könnten. Das wäre eine nicht mehr zu überbietende Niedertracht und eine Schweinerei ohnegleichen
  6. DAS sind für mich Aktivisten https://www.pi-news.net/2021/07/den-opfern-namen-geben-strassenumbenennung-in-wuerzburg/
  7. Hat da wieder ein lieber Nachbar aus der Schule geplaudert? Wieder mal alle bösen Gerüchte zusammengeklaubt, um irgendeine "Sensationsmeldung" zu konstruieren. Dieses Land geht mir immer mehr auf den Sack. Leider ist in meinem Alter und dem Gesundheitszustand die Ausreise eine Illusion
  8. Der "Mantel des Schweigens" ist grooooß - - soooo grooooß
  9. Es würde sie nicht die Bohne interessieren, da hier eine eigene -grünorientierte - Ideologie verfolgt wird.
  10. https://de.rt.com/inland/120293-dusseldorf-messerangriff-im-flughafen-person/
  11. https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/alexander-wallasch-heute/die-tat-von-wuerzburg-darf-nicht-nur-zum-fall-fuer-den-psychiater-werden/ TE lesen zu wenige Menschen
  12. Dat "Geballer" aus Schreckschußpistolen hätte früher keine Sau auch nur zum Blinzeln bewegt.
  13. Jeden Morgen steht ein Dummer auf - du mußt ihn nur finden
  14. Alles richtig - - aber "wir" wählen diese Politiker regelmäßig, kaufen das bedruckte Toilettenpapier, sehen regelmäßig die ÖR-FS usw. D. h., "wir" stützen die ganze Scheiße durch "unser" Verhalten. Die Franzosen gehen in Massen auf die Straße, wenn ihnen etwas gegen den Strich geht, wir holen Chips und Bier, setzen uns in den Ohrensessel und schauen uns den Prozess im FS an. Bis auf ein paar Hirnamputierte, die glauben, mit "kraftvollen" und gewalttätigen E-Mails die Welt verändern zu können, passiert nichts. Es ist schon erstaunlich, dß es in Würzburg Menschen gegeben hat, die
  15. Bei allem Verständnis für die Wut - - aber manchmal sollten wir doch auf die Bremse treten
  16. Na - - oh Wunder über Wunder - wer hätte das gedacht
  17. "Seltsame" Hintergründe zum Attentat https://www.tichyseinblick.de/meinungen/islamistischtes-attentat-dresden-verfassungsschutz/
  18. https://philosophia-perennis.com/2021/07/03/bild-zu-wuerzburg-merkels-schweigen-ist-fatal/ Dem ist nichts mehr hinzuzufügen
  19. Jein. Bevor ich etwas unternehme, muß ich mir äußerst sicher sein. Und ich - trotz meines minimalen medizinischen Wisens - würde es mir nicht zutrauen, die psychische Lage eines anderen Menschen zu beurteilen, wenn er keine eindeutigen - verbalen - Signale aussendet. Wie oft ging es mir schon "beschissen"; wenn da jedesmal ein "Freund" das SEK informiert hätte, hätte ich wohl längst keine Waffen mehr, völlig neuwertiges Mobiliar und einen "Freifahrtschein" oder ein schönes kleines Einzelzimmer mit weichen Wänden und einer "Seniorengerechten Einzelbetreuung". Wir tolerieren zwisc
  20. Ferndiagnose des Freundes? Gefunden wurde die gefährliche Wenn ich mich richtig erinnere, kann man die Gaskartuschen bei den LP sehr deutlich erkennen - außer es sind diese CO2-Patronen und irgendwelche Imitate von "Gebrauchswaffen" Danach gehe ich fast von Softair aus Und was den Nervenzusammenbruch angeht - - wenn dir deine Bude vom Rambo-Kommando auf Links gedreht wird, lachst du auch nicht mehr. German-Angst treibt zwischenzeitlich seltsame und grausame Blüten
  21. ....du plötzlich einen Rappel bekommst und...........ich .... usw..... Das ist genau die Argumentation unserer "Verbieterelite"
×
×
  • Create New...