Jump to content

schuster

Sponsoren
  • Posts

    848
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    3

Everything posted by schuster

  1. Aha, war schon fast klar, es folgt die Schadenersatzklage.
  2. ich habe mal bei WO/Elo geklaut: also das nächste Mal den Kampfmittelräumdienst rufen!
  3. Danke für diese Antwort. Demnach ist das Abzugsschloss doppelt gemoppelt nicht wirklich notwendig. Punkt 3, ist das die Unterscheidung zwischen Schalenkoffer mit mehreren Riegeln und einem Futteral mit Reißverschluss und einem Schloss? Dann würde ich das als Kopie der deutschen Regelung verstehen. Für mich zeichnet sich ab, die Waffe kommt weiter in den Schalenkoffer und der Verschluss kommt in die Munitionsbox.
  4. Hallo wer kann mir etwas zu den aktuellen Bedingungen für den Waffentransport in Belgien schreiben bzw. wo könnte ich das nachlesen? Der hier veröffentliche Link zum Waffenrecht in Belgien auf Deutsch existiert leider nicht mehr. FWP ist klar und auch vorhanden. Hier geht es sich die Information, das der Transportkoffer mit einem Schloss verschlossen sein müsste und zusätzlich die darin liegende Waffe noch zusätzlich mit einem Abzugsschloss gesichert sein müsste. ????
  5. Blöde Frage, welcher Lagerarbeiter stapelt so ca. 102000 Dosen auf die Ladefläche, ohne Paletten und Umverpackung? Und welcher Lagerleiter läßt diesen LKW so vom Hof?
  6. Sorry, aber der Link zeigt z.B. nicht die aktuelle Sportordnung des DSB an. Da wird Stand 2018-2019 aufgelistet. Tatsächlich gibt es eine neuere Genehmigung: andere Verbände habe ich nicht überprüft.
  7. Ist ja nur blöde, wenn die Behörde schon zum jetzigen Zeitpunkt das Bedürfnis überprüft und der Schütze wegen fehlendem, weil nicht vorgeschrieben, Schießbuch in Bedrängnis kommt. Wie soll man da die notwendigen Termine aus der Vergangenheit glaubhaft machen?
  8. mach ruhig, es geht ja nur um den Zeitraum von 24 Monaten vor der Anfrage.
  9. wenn du ein Quartal verpennst darfst du mehrmals Nachsitzen, ähm Nachschießen.
  10. Die Nachweismöglichkeit war bislang nur für erstmalige WBK-Inhaber für drei Jahre notwendig, nach §15 Abs. 1 S. 7b WaffG (Stand 2009, neueres habe ich nicht auf diesen PC, sorry). Weder allgemeine Schießkladde o.ä. noch persönliches Schießbuch nach 3 Jahren war vorgeschrieben.
  11. Den Anruf mache ich erst, wenn ich die Vereinsbescheinigung habe. Ich vermute aber, das da Ärger auf den einen oder anderen zurollt und viel Arbeit für den Vorsitzenden und Schriftführer. Es werden ja schon jetzt die letzten 24 Monte abgefragt, also ein Rückgriff auf die Vergangenheit. Und das mit dem "glaubhaft machen" könnte ein böser Bumerang werden.
  12. Gestern die Daten schriftlich in der Post und gleichzeitig die Aufforderung die Mitgliedschaft bis zum 30.9.2020 nachzuweisen sowie gemäß §14 Abs. 4 S.2 WaffG (Stand 1.9.2020) einen Nachweis für Kurz- und Langwaffen separat zu erbringen. Ich finde das nur nicht Lustig, das er mir den §14 Abs. 4 S. 3 WaffG vorenthält, nachdem ich diesen Nachweis eben nicht vorlegen muss.
  13. Ich hatte vor kurzem eine Mail zur Behörde geschickt mit entsprechender Anfrage. Ergebnis: Die PDF-Datei war 3 Minuten nach Lesebestätigung auch da.
  14. Nachmessen! 1,5m Standbreite ist für Vorderlader vorgesehen, Sonst 1,2m!
  15. Dann sollte man ihm dann aber auch seine Synagoge lassen, und nicht mit Moschee verwechseln!
  16. Dann sei der Spielverderber. Wenn der neue Kugelfang auf 7000 J ausgelegt ist und der Genehmigungsantrag Langwaffe auf 25m beinhaltet, wird der SSV das prüfen. Du hast das Zertifikat des Lamellenmaterials, wenn ich das richtig gelesen habe, und wenn die Munition nicht darin steht, gilt da ein dickes NEIN!
  17. Ja, und warum ist da keine Hand um dieses Teil? Liegt wie weggeworfen und keiner will es nutzen. Bäh!
  18. jou, so etwas habe ich Gestern noch im Baumarkt gesehen, also eine absolut handelsübliche Maschine. Grün nicht gefunden! Sowas findet man nicht unter dem Bahnsteig oder im Bahnhof, da muss man schon wissen, welchen Schuppen man besuchen muss.
  19. Sorry, an die Story glaube ich nicht! Ein Einzeltäter kann Briefe schreiben, aber mit den Schrauben wird der so seine Probleme haben. Ich habe leider kein Bild vom "anscheinend vorgefundenem" Tatwerkzeug gesehen, aber die notwendige Nußgröße habe ich nicht im Knarrenkasten.
  20. Hier wurde heute Morgen die restlichen zwei Wochen der Bezirksmeisterschaft abgesagt. Damit waren wir schneller als der Landesverband, der erst gegen Mittag die Meisterschaft der restlichen Bezirke eingestellt hat.
  21. so schön, wie der Knabe abgestempelt hat, sind die 4,5er nach einem kurzen Gespräch mit Foto vom F im 5Eck aus der WBK raus.
  22. Schau mal auf das Stempeldatum! In den 70er wurde alles auf die Karte genommen, was da war und vom Bürger (an)gemeldet wurde. SB damals unsicher oder sonst etwas, bei F im 5-Eck kein Problem diese Heute aus der Karte zu bekommen.
×
×
  • Create New...

Important Information

Imprint and Terms of Use (in german)