Jump to content

xhbkx

Super-Moderatoren
  • Posts

    4,054
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    7

Everything posted by xhbkx

  1. Wenn du dein Kreuzchen für Grün machst bekommst gleich ein DQ von mir Ich habe Briefwahl gemacht weil ich das Wochenende bei der Meisterschaft bin und ich k.a, habe wann wir Sonntag fertig sind und abgebaut haben.
  2. ich würde eher sagen das ist das Problem einer indirekten Demokratie. Außerdem sollte eine Regierung eignetlich dem Volk auch nichts aufzwingen. Nur sind wir davon mittlerweile weit weg.
  3. Des ist mir latte. Nur zu Rot Rot Grün darf es nicht reichen. Das sind in den Umfragen 2% untersschied. Also nix bzw Fehlertoleranz
  4. Die CDU hat sich mit Laschet eh ins eigene Bein geschossen und den Wahlkampf unnötig spannend gemacht. Daher selber schuld. Ich tippe ja auf eine Rot Schwarze Regierung.
  5. Der Minister an der richtigen Position reicht schon. Ein Grüner Innen und wir können einpacken.
  6. Ja aber die AFD fasst doch keiner an. Keine Chance. Die AFD hatte die Möglichkeit Willen zur Selbstreinigung zu zeigen und hat es mal wieder nicht hinbekommen daher kann man komplett vergessen das irgendwelche anderen Parteien mit denen kooperieren das wäre politischer Selbstmord. Meine Hoffnung ist es das es zu RotRotGrün nicht reicht und es entweder eine große oder eben ein 3er Bündnis gibt. Im letzteren Fall ist jede Stimme mehr für die FDP Gold wert bei der Stimmengewichtung. Wenn ich nach überzeugung wählen müsste wäre es mit Sicherheit keiner der großen 6 Parteien.
  7. Ja nur soviele Möglichkeiten gibt es ja nicht. Die größte Wahrscheinlichkeit ist natürlich Rot, Schwarz.
  8. Ja aber AFD hat halt zu 100% nichts zu sagen. Da habe ich doch lieber ne starke FDP in einer möglichen Regierung als eine starke AFD in der Opposition die komplett ignoriert wird.
  9. ja aber wen willst du denn sonst wählen von wenn nicht die FDP? SPD, CDU, Linke, Grüne sind doch alle deutlich das größere Übel.
  10. Nur die Wahrscheinlichkeit ist bei der FDP eben am geringsten wenn man dagegen die linke, SPD, Grünen oder die CDU stellt. Ist ja kein Geheimniss das sich die Regierung aus diesen 5 Parteien bildet also muss man eben das geringste der 5 Übel wählen.
  11. Man muss die FDP ja nicht mögen, aber das ist wahrlich das geringste Übel für uns. Die AFD ist für viele einfach nicht wählbar und hat sich das eben auch selbst zuzuschreiben. Keine Partei wird sich mit denen an einen Tisch setzen. Freie Wähler sind leider verschenkte Stimmen an der 5% Klausel.
  12. Da ich der CDU/CSU durchaus zutraue mit den grünen zusammenzugehen machen die halt 0 Sinn. Für mich ist damit einzig die FDP oder irgendwelche kleine Parteien wählbar wobei hier die Stimme halt weggeworfen wäre.
  13. Da bin ich ganz rabiat mittlerweile wenn einer meint die Grünen verteitigen zu müssen. Meine Standardantwort. Dann geb deine Waffen gleich ab solche Schützen können wir eh nicht gebrauchen.
  14. Mal eine Gegenfrage. Welcher Terrorist bzw Extremist ist denn bitte Phsychisch gesund? Das schließt sich doch eigentlich aus.
  15. Klar ist das bei den Etablierten auch so. Aber die AFD als neue Partei ist da halt erstmal in der Bringschuld. Und ohne öffentlichkeitswirksame Reinigung funktioniert das halt nunmal nicht.
  16. Die AfD ist aber auch selbst schuld wenn Sie in die Ecke gedrängt wird und vor allem wenn sie nicht mehr gewählt wird. Was Parteiführung und innere Reinigung angeht kann man das komplett vergessen. Die CDU wirft wenigstens noch ein paar Bauernopfer raus mit der Maskenaffäre. Die AfD lässt die Bundestagsschleuser in der Partei. Solange die AfD nicht gewillt ist die Deppen aus der Partei zu werfen ist sie für den großteil der Bevölkerung nicht wählbar. Damit meine ich explizit nicht die linksextremen die vom Hirn her eh in einer falschen Welt leben.
  17. Das böse erwachen kommt dann wenn die mal an der Regierung waren. Dann findet sich Deutschland wirtschaftliche auf dem Niveau von Italien und Spanien wieder und alle wundern sich wieso der Ökoschutz aufeinmal ganz weit hinten gelandet ist.
  18. So neue Infos Disziplinen / Disziplinablauf: 1. Sportgewehr Selbstlader .223 Rem. offene Visierung 2. Sportgewehr Selbstlader .223 Rem. optische Visierung 3. Sportgewehr Selbstlader .308 Win. offene Visierung 4. Sportgewehr Selbstlader . 308 Win. optische Visierung Ablauf entsprechend BDS-SHB Teil Mehrdistanz Büchse / Entfernungen 50m / 40m / 30m
  19. Hallo zusammen, ich habe mein Dokument verlegt mit den 16" sportliche Zulassung bei Selbstladegewehren. Leider finde ich aktuell auch den geänderten Paragraphen nicht mehr kann mir den jemand zufällig nennen? mfg
  20. Der Entwickler und Produzent dieser Schlagbolzensicherung, Büchsenmachermeister Andreas Schuler, hat sich dazu entschlossen, einen Produktrückruf in Bezug auf die Schlagbolzensicherungen des Typs AS.H durchzuführen, sofern diese in Repetierbüchsen der Typen TIKKA T3 und T3X eingebaut wurden. weiterlesen...
×
×
  • Create New...