Jump to content

Bill

Registrated User
  • Content Count

    243
  • Joined

Community Reputation

74 Excellent

About Bill

  • Rank
    Advanced Member
  • Birthday 04/15/1961

Persönliche Angaben

  • Sex
    Mann
  • Biografie
    gibt es
  • Wohnort
    D-49356 Diepholz
  • Beruf
    habe ich
  • Interessen
    Waffen
  • Favorite gun
    viele
  • WSK-Inhaber
    Ja
  • WBK- Inhaber
    Ja
  • Jägerprüfung
    Nein
  • Erlaubnis nach § 7 oder 27 SprengG?
    Ja

Verbandsmitgliedschaften

  • Meine Verbandsmitgliedschaften
    Keine Angabe

Recent Profile Visitors

2,513 profile views
  1. Da macht sich Euer Vorstand das Ganze aber einfach. Dann musst Du eben die Zahlung des Beitrages so lange einstellen, bis Du wieder am Schießbetrieb teilnehmen kannst. Hier in Niedersachsen ist es kein Problem, den Individualsport, mit Abstand und Einschränkung der Personenzahl auszuüben.
  2. Für diesen Dreck und Desinformation müssen wir auch noch Zwangsabgaben leisten.
  3. War auch gut zur Umgestaltung einer Pinte auf Madagaskar.
  4. Wir habe in unsere Affenfäuste immer Muttern mit einegeknotet, so bekamen sie ein besseres Gewicht um die Wurfleine über 30m mit zu ziehen.
  5. Tach, ich schau mal ob ich das Schreiben vom Beschussamt noch habe.
  6. Hat der Schreiberling gekifft oder war er "nur" besoffen?
  7. Wird wohl ähnlich wie beim NWDSB sein. Bassum als Geldversenkloch und schießen kannste dort nur Luftpumpe und KK.
  8. Weshalb sollte es eine Straftat sein?
  9. Wer sich als Verantwortlicher der Stadt auf so etwas einlässt muss mehr als nur eine Schraube locker haben.
  10. Bei Luftdruckwaffen wird so oder so keine Munition verwendet. Nur Gase unter Druck und Geschosse.
  11. Was mich an dem Bericht wieder stört ist die Angabe "Sportschütze" dadurch werden wieder alle LWB mit in den Topf geworfen. Wobei die Angabe "Student" genauso gut "Schreiner" oder "Bäcker" hätte sein können darüber wird hinweg gelesen. Oder sehe ich es einfach zu eng?
  12. Ich schlage vor, dass jeder "Banause" seine illegalen Waffen in ein zentrales Illegalwaffenregister einträgt!
  13. Dann heißt es auch immer im Internet gekauft und wird als super einfach und normal dargestellt. Dabei ist die beschaffung und die nutzung im Dargnet schon eine kriminelle Handlung. Als ich gestern die nachrichten eingeschaltet habe, kam sinngemäß: Wir sollen die Flüchtlinge nicht unter generalverdacht stellen. Einen satz später aber die aussage, dass wegen der Ereignisse das Waffengesetz verschärft werden müsse. Ist das kein generalverdacht gegen die ganzen gesetzestreuen Legalwaffenbesitzer?
  14. Und wo sind die Bremsen??
×
×
  • Create New...