Jump to content

Ausbilder Schmidt

Registrated User
  • Posts

    4,392
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    3

Everything posted by Ausbilder Schmidt

  1. In meiner Sturm und Drangzeit hätten wir das Ding mit nach Hause genommen und die Klappe gehalten. Na ja, war ja nicht in der Waldorfschule und niemals nicht begrünt. und in vermeintliche aufgeblasene Theatervorstellungen bin ich auch nicht gerannt Dafür halte ich den Artikel für, frei nach dem Motto: Schaut her, selbst Kinder erkennen die Gefahr von Waffen geschrieben !
  2. Ach ja,..er ist wohl wieder am Hausieren,..der Artikel ist schon viel älter als das Datum anzeigt und auf seiner Seite herrscht schon ziemlich lange Flaute. Nicht mal ne "Presseerklährung hat er eingestellt. Er ist doch sonst schnell beim Toben.
  3. Damit ist die Blödheit glasklar erwiesen,...! Kurz nach den Anschlägen in Paris 2015 hatte die deutsche Initiative "Keine Mordwaffen als Sportwaffen!" festgehalten: "Die europäischen Waffengesetze sind überwiegend lasch." Gelbe, grüne, oder gar rote WBK für Islamisten und Terroristen ? Wär mir neu
  4. Ein Kommentar; "Zu wenig Möglichkeiten um Panik zu verbreiten? Erfinden wir eine neue Angst - Biathlon!" Für mich des Pudels Kern.
  5. Wo findet man eigentlich irgendwelche Zwischenergebnisse der Umfrage ?
  6. Aber mir auf den Zünder gehn wenn sie mitbekommen hat das ich da gerade in der Nähe Ihrer Leckerlidose war. Auch wenn Dackels denken im Spiegel schaut sie ein Löwe an,.bin ich doch froh das ein Dackel nicht so hoch fliegen kann um seine Gelüste zu stillen. In der Welpenschule hat die Trainerin schon beim Anblick des Dämchens ein Stoßgebet gehn Himmel geschickt, : Oh, ein Dackel.
  7. Pass mal auf, Du wirst dich gleich ärgern. Bei uns ist was eingezogen,..Daisy vom Mühlenland. Bestens für Fuchs und Dachs geeignet, Trotzdem Sturköpfin mit manchmal langer Leitung.
  8. Doch noch gefunden. Wehe da kommt einer um die Ecke und erzählt was von Blindfisch !
  9. Na ja, vielleicht denken die ich würde mich da von was trennen. (lassen)
  10. Da steht. Daher bitten wir sie, uns ein aktuelles Bedürfnis (aktuelle Bescheinigung, über Teilnahme, oder Mitgliedschaft im Schießverein, oder Vorlage des Schießbuches zur Einsicht nachzuweisen) Eigentlich Pillepalle Die ganzen Jahre war davon nichts zu sehen oder zu hören Als letzter Satz die Drohung mit der Dachlatte: Das Fehlen des Bedürfnisses stellt gemäß § 4 Abs. 1 Nr.4 WaffG einen zwingenden Versagungsgrund dar. Da könnte man doch meinen sie wissen selbst nicht was sie tun.
  11. Ja, aber bisher mußte ich nichts zahlen. Beschrei es nicht, in UNSEREM Armenhaus ist alles möglich
  12. einmal 42, einmal 32. Auf Nachfrage, weshalb 2,..es ist halt so BASTA !
  13. Wenn das nur so einfach währe. Ich vermute das ist ein Racheakt für den "Verdienstausfall" da die Kontrolettis wegen Corona seit 2 Jahren nicht mehr kontrolieren kommen.
  14. Gestern landete ein Brief meines Waffenamtes im Briefkasten. Da befand sich ne Rechnung drin die ich jetzt bezahlen soll. Seit Erstausstellung der WBK (2005) wurde ich nicht damit beläßtigt, jetzt soll ich für die hintergründige Abfragen zahlen. Und auch noch ein Weiterbestehen des Bedürfnisses vom Verein bescheinigen lassen. Auf Nachfrage kam nur die Antwort : ist halt jetzt so. Was ist davon zu halten ?
  15. Wohl nicht,..der Kerl wird immer mal ans Licht gezerrt. Sportwaffen - sollten sie verboten werden? | Galileo
  16. Also 16,.. Und nicht eine ist nachzuverfolgen ? Das stinkt ja schlimmer wie Gülle. Oder nach amtlicher Begünstigung durch bewußtes "Wegsehen" Wildgullasch für Alle,..auf dem Amt ?
  17. Weis ich aber ich fürchte das Lauterbach seinen unrund laufenden künstlichen Horizont nicht abschalten kann, Da wirken unheimliche Kreiselkräfte die in seiner Rübe wohl vibrieren ?
  18. Was für ne Pfeifen ! "Zentralregister". Ich freue mich schon auf die nächste Irrenhausaktion. Stichwort Feststellung des Impstatusses mit Hilfe der Krankenkassen. Die haben aber schon nen Vogel gezeigt.
  19. Und jetzt wird wieder in die Hände gespuckt,..äh Angst und Panik verbreitet?
  20. Genau so denk ich auch. Ich denke da so an einen Steinhäußer und die nicht verhinderte "Inbesitznahme" der ergaunerten Beretta.
  21. Aha : Zunächst hieß es, der Ältere der beiden Tatverdächtigen habe einen Jagd­schein und sei demnach im Besitz von Waffen. Wie der Deutsche Jagd­verband gegenüber dem SWR bestätigte, sei dem Mann 2008 zum ersten und 2020 zum zweiten Mal die sogenannte waffen­rechtliche Zuverlässigkeit entzogen worden. Somit habe er sich nicht mehr im Besitz von Waffen befinden dürfen. Wenigstens der DJV hat Traute und das schon vor 2 Tagen. Zur Erhellung ! Jäger sind entsetzt über Polizistenmord | Deutscher Jagdverband
×
×
  • Create New...