Jump to content

Ausbilder Schmidt

Registrated User
  • Posts

    4,399
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    3

Everything posted by Ausbilder Schmidt

  1. Glock, auch Du sollst ihn als neuen Mesias verehren, der der Welt das Gute bringt. Klinkt zwar idiotisch, aber damit möchte er ganze Hörsääle füllen. Nun, in Ilmenau hatte er einen Hörsaal der TH geordert. In Ermangelung von Interesse hat er dann den Reiseberichten der "beiden" Anwesenden über ihre Reise nach Mexiko mit viel Interesse zugehört. Klingt zwar wieder idiotisch, war aber wirklich so.
  2. Na ja die "Vita", hat schon manchen eiskalt erwischt. Pickett hat doch im Beitrag 16 erwähnt der Held währe Intelligent. Nun ja, da war G. G. wohl doch etwas schlauer, als sich die Gewitterwolken zusammenbrauten.:gulp: Ach ja Erik, die Behörde ist für derlei "Hinterfragungen" nicht zu gebrauchen. Die giebt an Ausenstehende keine Auskunft, nur bei Auskunftserlangungen zur eigenen Person. Und die Klarnamen der "IMs" mußt Du gesondert beantragen ! ! Trotzdem mußte ich lässig grinsen, als ich "kundig" wurde. Die armen Würstchen sind jetzt noch zu bedauern ! ! Ein Aufwand,.....und kein "Ergebnis" lieferbar. Volle Pulle Bayern 3 mit den Beatles und Rollenden Steinen und was es in den 70zigern noch so gab. Und das im "Sperrgebiet". Alarm Alarm, das müssen subversieve Objekte sein. Ich könnt mich jetzt noch amüßieren....
  3. PTB ? ? ? Sind das nicht die Tür und Tor durchschlagenden saugefährlichen 9 Milimeter Knarren,die die Waffennarren als Ersatzpenis ansehen ? Nun aber Ende im Gelände weg mit dem Schützenpack. Wetten, so könnte oder sollte es rüberkommen ! ! Weshalb schreibt man nicht " Knallpistole",....für jeden käuflich- Ja ja, ich höre schon wieder die Flöhe husten... und Tante Lieschen... traut ihrem Nachbarn dem Sportschützen nicht mehr übern Weg. Nun ja, wenigstens wurde da noch angefügt,.....die einer scharfen Waffe ähnlich sieht
  4. erik, das wollte ich sooo nicht sagen.:rofl2: Mit 17 einen Ausreiseantrag und er wurde recht schnell "hinausgeflogen".:yahoo: Andere standen nach dem Antrag, samt Sippe unter jahrelanger Beobachtung. In der DDR gab es damals die Jugendwerkhöfe. Nicht alle die da geläutert wurden können sich im Nachhinein als Opfer der SED Diktatur bezeichnen. Da waren auch handfeste Jungkriminelle drinn. Bevor jetzt einer nachfragt. Ja ich habe einen von dieser Sorte gekannt. jeden Tag mindestens 3 Schulhofschlägereien, nix da mit armen DDR Opfer.
  5. Falls ich es vergessen habe ? Hier. http://www.thueringer-allgemeine.de/web/zgt/kultur/detail/-/specific/Kaum-Publikum-bei-Theaterabend-zu-Erinnerung-an-Amoklauf-846255748 darf man draufhauen.:aua:
  6. Ihr seit ja schnell draufgekommen, was ich mir wünschen würde.
  7. Nun nehmen wir mal an, wir wüßten, das er soetwas hätte- Jetzt klarer, was ich mir wünsche ?
  8. 45 ACP,...Gegenwind und auch in Form eines Empörungssturmes der Betroffenen hilft "Spinner" im Zaun zu halten. Da helfen keine "Milden Lüftchen", wie die Gegendarstellung des Herrn Kohlheim auf der offiziellen DSB Seite. Den Stier bei den Hörnern packen, ist weit effizienter als der Spruch; der Klügere giebt nach. Da ist man schnell bei;...bis er der Dumme ist ! Man sollte sich mal mit der "Lebensgeschichte des Helden" beschäftigen. Aber nicht erschrecken. " Kurz" vor dem Ende der DDR bekam er die Möglichkeit der Übersiedlung und war bis zum Ende recht ruhig im "Westen". Dann hat er "Oberwasser" gerochen. Seitdem wettert er gegen Alles und Jeden. Mauerschützen....Politoffiziere der NVA,... Jetzt warte ich nur auf die armen "Wehrdienstplichtigen der NVA", die sich diesem Dienst nur unter Strafe entziehen konnten. Alleine meine noch vorhandene Kenntnis der "Waffennummer" der mir anvertrauten AK-47 dürfte Monte Heuchlo zu großen Taten bewegen. Und wenn er dann noch erfährt, das die Ziele "bildlich" dargestellte Picktogramme von "MG Nestern" waren ? Nicht auszudenken,...wie er mir an die Eier gehen möchte ! Nun ja,...ich werde es nicht zulassen, das er mir die Jagd auf Papierbüffel.....weit weg...mit 45-90, den Spaß eines Walkers oder Le Matt oder den Umgang einer Amicustomvirginia in 50 vermiesen will. Und nun sehr viel Spaß, bei der Annahme; bei Monte Heuchlo wurden 100 gramm der Stoffe gefunden, die dem §27 des Deutschen Sprengstoffgesetzes entsprechen.:yahoo:
  9. bopper, einfach Oberaffengeil:happy-102: Ich tippe da aber eher auf Minusprozente, wenn nächstes Jahr in Erfurt eine Schnapszahl ansteht.Schaun wir mal, ob er nächstes Jahr in Erfurt auftaucht. Zum Jubiläum scheint Monte Heuchlo das Reisegeld ausgegangen zu sein. Oder hat jemand den Herrn bei der "Massedemonstration" entdeckt ? ?
  10. Sag ich doch, es werden immer weniger. Und wer hatts erfunden ? Nein nein, nicht die Schweizer ! Ich denke da eher an Legalwaffenbesitzer, die sich nicht mehr alles gefallen lassen.
  11. Jägermeister, ich kann Deine Bedenken zwecks "Direktlink" schon verstehen ! Ich bin aber der Meinung, das der Herr schon wissen sollte woher der Wind weht. "Keine Mordwaffen als Sportwaffen" 56 namentlich genannte "Anhänger",.....und Tausende andere... sag mir wo die Soldaten sind, wo sind sie geblieben ? ? Ich denke, da hat die sogenannte Waffenlobby und ein Großteil der denkenden Bevölkerung entscheidend zur Schrumpfung beigetragen. ( Winnenden,...Ilmenau,...Erfurt ) Wollen wir uns ewig verstecken, wenn er wieder mal aus dem Loch kommt ?:aua:
  12. Nun, die Bilder sagen doch eigentlich alles.:yahoo: Und der Graf schmollt,....über die "Thüringer Verdränger":noterror: ...werden sich die Erfurter gedacht haben...,:apllaus: Ach ja, alle seine "Minusaktivitäten" stellt "Monte Heuchlo" auf seiner eigenen Homepage ein. Ist er nicht süß, der neue "Don Quichote"?
  13. http://www.sportmordwaffen.de/ErfurtDemo2012.pdf [/CODE]Viel Spaß und Gute Unterhaltung :apllaus:
  14. Sicherheitsgewinn,...aber klar doch . "Karstensen" weis jetzt wo er bei Ehestreiterein mit einem "Großaufgebot" anrücken kann.
  15. Ich hatte es doch geahnt was da kommen sollte ! ! Und wenn wir noch nicht böße genug erscheinen,...bemüht man eben eine Norwegische Insel. Wer jetzt noch eine Kamera aufs Gehofft läßt.....:wallb:
  16. "Schiller" ? ? Alarm, Alarm,.....für Gutmenschen und Grafen...:yahoo:
  17. Nun ja, wenn man auch mit einer Waffe gegen einen Kommunistischen "Bürgermeister" antritt, brauchen wir uns über derlei Reaktionen nicht zu wundern.:gulp::gulp::gulp:
  18. Auweia ! ! http://www.welt.de/vermischtes/prominente/article106178361/Der-Kardinal-der-die-Waffen-abgoettisch-liebt.html Wieder so ein "Waffennar".
  19. http://www.schwarzpulverunion.de/presse.html Man muß nur "die Richtigen" aufs Gehöft lassen.
×
×
  • Create New...