Jump to content

MIG

Registrated User
  • Posts

    485
  • Joined

  • Last visited

About MIG

  • Birthday 03/30/1976

Persönliche Angaben

  • Sex
    Mann
  • Wohnort
    D-3500 Cassel
  • WSK-Inhaber
    Ja
  • WBK- Inhaber
    Ja
  • Jägerprüfung
    Ja
  • Erlaubnis nach § 7 oder 27 SprengG?
    Ja

Verbandsmitgliedschaften

  • Meine Verbandsmitgliedschaften
    Keine Angabe

Recent Profile Visitors

734 profile views

MIG's Achievements

Advanced Member

Advanced Member (3/5)

10

Reputation

  1. Nach langem hin und her überlegen, habe ich mich für Weihrauch entschieden. Negativ: Sehr überschaubare Produktauswahl. Positiv: Hochwertiger verarbeitet und damit haltbarer als UMAREX.
  2. http://outdoorchannel.com/contactus.aspx
  3. Ah ja. Sehr interssant. Die PTB Zulassung vermisse ich ebenfalls bei Chiappa. Bei ME hab ich mir ein Lesezeichen gesetzt, kann interessant sein. Westernwaffen ist nicht die Richtung die ich wollte. Wer ist ESC ??? Wozu ? Ich will sie nicht behalten. Muss noch warten bis einiges in trockenen Tüchern ist. Robust und funktionsfähig, trifft eher zu als hochwertig. Das wäre dann doch mehr die Richtung die ich bevorzuge.
  4. Diehier? http://www.chiappafirearms.com/products/94 Gibts nen deutschen Importoer Aus welchem Material sind die Teile ? Walt(h)er Umarex ? neeee Anderer Walter ? Wenn der hilfreich ist, sehr gerne.
  5. Das ist traurig und macht mich betroffen. Ich hoffe Dir geht es da genau so.
  6. Ich präzisier das nochmal: Ich suche Hersteller und oder Großhändler, daher lieferfähig als Neuware. Gibt es da tatsächlich nur noch Umarex mit den gekauften Markennamen. Und Weihrauch Das ist wenig und nicht gut.
  7. Du weisst ja, das mir das nichts nützt. Suche bessere Qualität als Umarex. Kann auch nur Schreckschuss und Reizstoff sein.
  8. Wer kennt sich aus; Wer hat Erfahrung ? Ich suche Hersteller und oder Großhändler, die haltbare, bzw. hochwertige SRS-Waffen anbieten.
  9. Im Prinzip ist in Deutschland als Bedürfnisgrund für eine Waffe, ebenfalls die SV (Waffenschein) machbar. Die enge Eingrenzung auf beispielsweise Politiker müsste dazu angegriffen werden. Ich sehe nicht ein, dass ein Politiker mehr Wert sein soll als ein Sozialhilfeempfänger. Wenn ein Politiker besonders gefährdet ist, dann liegt das allein in seinen Taten begründet. Von daher sollten Die im besonderen keine Waffen besitzen dürfen und auch keinen Personenschutz. Wenn Politikern dieses Recht dennoch zusteht, dann sollte dieses Recht auch der Sozialhilfeempfänger haben.
  10. Die Bremsklötze und Bedenkenträger haben die Macht übernommen. Was immer bedeutet: Stillstand, Degeneration, Tod und Verwesung.
  11. Es ist wichtig, warum der das macht. Meine Einschätzung dazu: Der versucht sich als besonders guter Mensch zu profilieren, um andere zu beeindrucken. Sein Feind: Ist die Wahrheit um den Grund seiner Tat. Die Lösung: Wenn man nun seine "Freunde" auf Twitter, die Follower und eventuell auch bei Facebook & Co direkt anschreibt und berichtet, was Johannes Thon schreibt und die Information dazugibt, das er sich als höherwertiger Mensch betrachtet und dementsprechend profilieren will um eine Position in der Piratenpartei zu erlangen, eventuell noch garniert mit positiven Waffenfakten, kann er dermaßen diskreditiert werden, dass es für ihn besser wäre zu heiraten, um an einen anderen Namen zu kommen.
  12. Das weiss ich auch nicht. Du scheinbar eben so wenig, sonst würdest Du ja nicht fragen.
×
×
  • Create New...

Important Information

Imprint and Terms of Use (in german)