Jump to content

edegrei

Registrated User
  • Posts

    3,672
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    13

Everything posted by edegrei

  1. Mal überlegen: Wer Allahu Akbar ruft ist Moslem… Moslems hassen Juden… Wer Juden hasst ist Nazi…. Also ein lupenreiner Nazi! Der Kampf gegen Rechts muss intensiver werden! 😎🙈
  2. Was für ein erbärmlicher, verlogener Anti-Waffen-Film. Typischer Hetzfilm. Ich entschuldige mich hiermit aufrichtig bei Euch, dass ich oben auf diesen Schund hingewiesen habe.😢😩 Asche auf mein Haupt!
  3. Also typischer, öffentlicher, rechtlicher Müll. Wer hätte was anderes erwartet?
  4. BtW: Heute Abend 22.25 Uhr auf 3Sat: Weapon of Choice - Die Geschichte der Glock https://programm.ard.de/TV/3sat/weapon-of-choice---die-geschichte-der-glock/eid_280074000643775
  5. Der Ausdruck hängt schon jahrelang, auf unserem Schießstand, am Schwarzen Brett. Kommt bei Besuchern immer noch gut an. 👍
  6. https://waffenkultur.com/PUBLIC/Ausgaben_PDF/waffenkultur_63.pdf
  7. Warum erinnern mich solche Leute jetzt an die Taliban?
  8. Wenn man wegen den angeblichen 200 Toten die Waffen verbieten will, dann müsste man zuerst die Motorräder verbieten. Da haben wir 800-900 Tote pro Jahr! ….und die sind auch nur Hobby. …und schaden dem Klima….🤣😂😅 Abgesehen davon werden in den USA jeden TAG 2000 Menschen durch ihre privaten Waffen gerettet. Gibt im englischen Wikipedia einen Artikel: Defensiv Gun use. Oder mal auf Google gehen und „Guns save Lives“ eingeben.
  9. Als Nichtjäger würde mich mal interessieren, wie hoch eigentlich die Strafe für Wilderei Ist? Ich denke mal nur Geldstrafe, Gefängnis wohl nur im Wiederholungsfall? Erschießt man deshalb jemanden?
  10. https://waffenkultur.com/PUBLIC/Ausgaben_PDF/waffenkultur_62.pdf
  11. Wer Englisch kann: https://2kmovie.cc/watch-movie/watch-the-outpost-free-62100.5456485
  12. https://jungefreiheit.de/debatte/kommentar/2022/wie-der-gesetzgeber-frauen-entwaffnet-waffenverbotszonen/
  13. Ach, das hab ich noch vergessen: Für die Mitglieder von GunBoard ist neben dem Büfett eine kostenlose Munitionsausgabe mit unbegrenzten Mengen. Und neben der Hölle für die Katholiken ist ein riesiger Schießstand für Lang- und Kurzwaffen mit unzähligen Ständen. Die älteren von uns legen ja sowieso keinen Wert auf die 72 Jungfrauen……😂🤣😉
  14. Ein Mann stirbt und kommt in die Hölle. Das Tor geht auf und ein wunderschöner Park wird sichtbar. Die Sonne scheint, die Menschen sind glücklich und freuen sich. Ein riesiges kaltes Büfett mit allerlei Getränken ist aufgebaut. Er fragt einen Passanten, ob das hier wirklich die Hölle ist? Dieser bestätigt das und fordert ihn auf, sich ruhig und reichlich am Büfett zu bedienen. Zufrieden wandelt der Mann durch die Hölle und kommt schließlich zu einer großen Halle. Durch ein Fenster sieht er, wie darinnen ein Höllenfeuer brennt. Der Teufel mit Dreizack und Pferdefuß tanzt um das Feuer, in dem hunderte Menschen unter weinen und Wehklagen gefoltert werden. Verwirrt fragt der Mann einen Passanten, was das soll? Dort das Büfett und hier das Feuer? Dieser antwortet: “Ach das sind nur die Katholiken. DIE wollen das so!“
  15. Als Waffenmeisterin sollte man aber in der Lage sein die Munition zu identifizieren.
  16. Das hat mir Vater damals erzählt: Die hatten Langeweile als Soldaten und haben dann versucht einen Furz anzuzünden…. Mein Vater hat sich dabei den Arsch verbrannt. Ob es geböllert hat, hat er nicht gesagt.
  17. Rechter ist JEDER, der nicht ROT, ROT, GRÜN wählt.
  18. Man stelle sich das mal vor: Silvester, kurz vor 24.00. Alle stehen da, mit einem Glas Sekt in der Hand und am Fernseher geht der Zeiger der Uhr auf die 12 zu…. 5-4-3-2-1- Prost Neujahr! ….und dann ist absolute Ruhe draußen… keine Rakete geht hoch…. kein Böller ertönt….. Man geht nicht auf den Balkon oder auf die Straße um sich das Feuerwerk anzusehen….….. ….kein Glas Sekt mit der Nachbarschaft…. So etwas ist KEIN Silvester! Wer will das denn?
  19. Gesetzestreue Legalwaffenbesitzer stellen für Kriminelle und Politiker ohne demokratische Grundeinstellung eine Gefahr dar. Wer insgeheim ein Kommunist ist, der hasst natürlich ein bewaffnetes Volk.
  20. Ich glaube in so einer Situation gibt es nur 2 Möglichkeiten: 1. Das „Eiserne Kreuz“. oder 2. Eisen ins Kreuz….
  21. Das kann ich nur bestätigen. Bei mir ist das zwar schon mehr als 40 Jahre her, aber ich kann mich noch gut an das dramatische Gemälde der Schlacht von Isandlwana erinnern. Als junger Mann habe ich lange davor gestanden und die Dramatik hat mich in ihren Bann gezogen:
×
×
  • Create New...