Jump to content

Doom

Sponsoren
  • Posts

    7720
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    9

Everything posted by Doom

  1. Gleichlautende Antworten von Sven Giegold und Udo Voigt bekommen, dazu dann auch von Bernd Lucke:
  2. Habe sehr ähnlich lautende Antworten von den Grünen (Reintke) und von Berlin (Andreas Psiorz) bekommen, um nicht zu sagen identisch.
  3. Hier noch ein paar Antworten auf meine Emails: bezgl sein PS: ich habe meine Email selbst verfasst...
  4. Gerade in der Inbox gefunden: Und Zum persönlich antworten reicht es scheinbar nicht mehr, ich hoffe ihre Emailboxen laufen über!
  5. Und wer hält den traurigen Rekord? Paris, wo es für europäische Verhältnisse sehr strickte Waffengesetze gibt, ganz zu schweigen, dass es wahrscheinlich die einzige Stadt ist wo so was 2 mal im gleichen Jahr passiert ist ('active shooter')
  6. Die stecken ihre Köpfe in den Sand bis sie von den Wuestensöhnen abgeschnitten werden...
  7. Die meisten jugendlichen Amokläufe scheinen zu passieren wenn die Jugend mit legalen Drogen zugedrönt werden http://www.ssristories.net/ Da sollte man vielleicht anfangen...
  8. Da hast du leider Recht, mit den 7 Zwergen die die Schweiz hat (Bundesrat). Auf Feulibre (Waffenforum fuer die franz. Schweiz) wird gesammelt und auch Werbung fuer die Feedback Page der Kommission gemacht (es gibt einige EU Buerger mit Waffen in der Schweiz), auf Swissguns.ch ist wird auch ueber die Petition geschrieben, und der Kommission habe ich auch meinen Senf gegeben (eigenen Text geschrieben).
  9. Hier gibt es auf Französisch etwas mehr: http://www.20minutes.fr/monde/1738911-20151126-italie-retient-800-fusils-destination-belgique Die Ladung war deklariert, keine Zoll Unregelmäßigkeiten wurden festgestellt . Allerdings fehlte die erforderliche Genehmigung Italiens für den Transit dieser Waffen.
  10. Es wird immer Schwarzmarkt geben, 1000de km Grenze ob ueber Land oder See werden nie 100% dicht sein. Drogen sind groesstenteils seit Jahrzehnten verboten, der Schwarzhandel damit blueht, die Kriminalitaet dazu auch. Vor kurzem wurden doch Vollautomaten gefunden, von denen man nicht einmal weiss wer die hergestellt hat? Also selbst wenn die Grenzen dicht zu bekommen waeren, wuerde das illegale Zeug 'vor Ort' hergestellt werden.
  11. Die Franzosen scheinen die Autoren des Commissionsvorschlages zu sein, via Corsicarms (franz. Waffenforum):
  12. Blöde Frage:die 2000 euro sind auf Bewährung ausgesetzt? Und wenn nicht, wie soll der 300 euro im Monat von H4 zahlen? Zahlt das 'Amt'? Fragen über Fragen... ;)
  13. Ein belgischer Schuetze hat eine kleine Grafik erstellt: Waffen pro 1000 Einwohner und Morde pro 1000'0000 Einwohner, hier: http://corsicarms.activebb.net/t39595-armes-et-homicides (Die Grafik habe ich hochgeladen, falls man ein Login auf dem Forum braucht), verteilen vom Autor (Eric Blo) erwuenscht, vielleicht hilft es fuer den Pub Talk.
  14. Hier ist noch eine, zwar nicht full-auto, aber genauso unnütz:
  15. Der Preis ist auch Aua: 16900 euro in Frankreich (dort als cat B erhaeltlich): www.armurerie-auxerre.com/carabine-semi-auto-sero-lynx-gm6-calibre-50-bmg.html
  16. Noch eins zwei Details: 1. seine nächste Familie vorher immer wieder drillen: KEINE AUSSAGE ! Auch die Familie steht unter Schock und muss zum Arzt! 2. auf sein 'Image' achten, wer blöd vor Bekannten/Freunden prallt (so in der Art: 'wenn da einer nachts kommt, dann xxxx') riskiert ein böses Überraschen wenn diese dann von Polizei befragt werden. ALLES, aber AUCH ALLES was euer Umfeld über euch aussagen wird, wird GEGEN euch verwendet... Gilt für die Schweiz, und wahrscheinlich auch für die meisten Länder in Europa...
  17. In den sogenannten "besetzten" Gebieten, ist es einfacher eine Waffe zu führen, vielleicht werden aber Kibbuze auch als privates Gelände gesehen?
  18. Nicht gerade neutral der Artikel... komischerweise erwaehnt er nicht Avraham Hasno, er hatte einen Waffenschein beantragt, wurde abgelehnt, er ist am 20. Oktober ermordet worden, er war wehrlos: http://www.israelnationalnews.com/News/News.aspx/202173#.ViqQZEPE1H0 Wuerde wahrscheinlich nicht ins Weltbild des Tagesanzeigers passen, nehme ich mal an...
  19. DRINGEND DRINGEND DRINGEND An die Deutschschweizer hier, wir haben noch Smartvote ausgewertet um Listen für alle Kantone zu erstellen, leider gibt es einige SVPler (und andere) die leider nicht smartvote genutzt haben, falls ihr irgendwelche positiven oder negativen Kommentaren zu folgenden Kandidaten geben könntet, wäre das sehr sehr hilfreich!! Luzi Stamm (Argau) Sylvia Flückiger-Bäni (Argau): scheint Schütze und Jäger zu sein? Thomas Müller (Sankt Gallen) Roland Rino Büchel (Sankt Gallen) Thomas Aeschi (Zug) Peter Keller (NW) kann auf jeden Fall nur besser als sein SP Konkurrenz sein Jedes Indiz kann hilfreich sein, vielen Dank!! PS: ProTell hat nicht einmal auf unsere Email geantwortet, der Schweizer Verband für dynamisches Schiessen war da freundlicher, und dynamischer!
  20. Das ist nicht die Arbeit eines Verbandes, sondern einer sehr motivierten Person (nicht ich) aus dem Schweizer Feulibre.com Forum, welche die smartvote.ch Daten analysiert hat. ProTell wird hoffentlich das ganze weiterleiten an seine Mitglieder, und Schützen in ihren Vereinen auf Papier ausgedruckt verteilen. Jeder kann die Liste für seinen Kanton nehmen und nochmals überprüfen, da nicht jeder Kandidat die smartvote.ch Fragen beantwortet hat. Das Dokument wurde über Nacht im Hauruck Verfahren hergestellt. Aber die Zeit drängt! Also ausdrucken, per Email verteilen! Falls ihr französischsprachige Schützen kennt (die Deutsch nicht so beherrschen), hier auf französisch: http://lesobservateurs.ch/2015/09/20/elections-federales-2015-protegeons-notre-droit-aux-armes/ Wenigstens haben Schweizer noch Politiker die für ein freies WaffG stehen...
  21. Roger Koeppel und Hans Egloff haben leider die Fragen auf smartvote nicht beantwortet, habe ich auch gerade gemerkt, als ich mich gefragt habe was Köppel dazu sagt.
  22. Die Info ist schon per Email raus an Protell, mal sehen ob sie es auf die Webseite kopieren.
×
×
  • Create New...

Important Information

Imprint and Terms of Use (in german)