Jump to content

Immerbadisch

Members
  • Posts

    5,176
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    5

Everything posted by Immerbadisch

  1. Das ist ja total irre...Wahnsinn, was manche Leute kaputt sind im Kopf. Mein Beileid an die Angehörigen der Toten.
  2. Um dann hier alles zu verbieten, ALLES, quasi eine Scheinsteilvorlage aus den USA…
  3. Wir haben ja sonst keine Probleme in D...
  4. Habe mal recherchiert, seine Vita wird in wiki nicht gerade gut dargestellt --> starker Coronamassnahmenkritiker und dort wird ihm wohl ein Verstoss gegen das Kriegswaffenkontrollgesetz unterstellt, SEK-Einsatz etc. https://de.wikipedia.org/wiki/Paul_Brandenburg_(Mediziner)
  5. ....zu ergänzen um den Passus, wenn Du zuverlässig und dauerhaft Gas für Deine Bude willst, weil Du einfach nicht frieren willst im Winter, wir sind ja schliesslich kein Entwicklungsland mehr, bist Du auch bald Staatsfeind...
  6. Läuft doch perfekt nach Plan!!! Die Grünschimmligen haben damit "2 Fliegen mit einer Klappe" erschlagen, die Invasoren und die pöhsen Legwalwaffenbesitzer in D...
  7. Der Honk hier versucht es gerade mit einer massiven Waffengesetzverschärfung in den USA, wo aber nicht mal mehr 4 von 10 erwachsenen Nordamerikanern ihn wieder wählen würden. Das erfährt hier nur keiner in den Mainstream-Medien--> Der US-Kongress unter Federführung der DEMOCrats und Ihres Führer`s Biden will den 2.ten "Assault Weapons *Ban" seit 1994 durchdrücken. Wichtiger Hinweis: Beim 1.ten Assault Weapons Ban hatte Biden schon seine Finger massiv im Spiel... https://www.congress.gov/bill/117th-congress/house-bill/1808/text
  8. Waffengesetze wegen der Ukraine in D endlich MASSIVST verschärfen!!!...
  9. Baseballschlägerhersteller...die müssten konsequenterweise auch verklagt werden dürfen...
  10. ...interessiert die ideologisch verbrämten Grünschimmligen in D nicht die Bohne. Bei denen sind Legalwaffen in den Händen von Zivilisten hoffentlich bald KOMPLETT verboten. Ausnahme: Vollautomaten bzw. Kriegswaffen (sprengkräftig), die liefern sie einfach so irgendwie an die ukrainische Grenze... Motto: Nach mir die Sintflut...Widerliche Doppelmoral!
  11. Da tut sich die linke Journaille aber schwer, Held in Anführungszeichen geschrieben...aber immerhin, sie berichten darüber.
  12. Da kommt jetzt Welle auf Welle: erst die Coronawelle, dann die Verarmungswelle UND insbesondere damit einher die Entwaffnungswelle. Wer will schon legal bewaffnete Bürger, die sich gegen "Eigentumswandler" erfolgreich wehren müssen, wenn es dann ernst werden sollte in einer krassen Mangelwirtschaft a la Nordkorea, Venezuela, Kuba usw....
  13. Die "Totalentwaffnung" stand doch auch im grünen Parteiprogramm 2021, insofern geschickt gemacht... Als Ausgleich schicken die Grünen dafür dann noch mehr Kriegswaffen (sprengkräftig) l in ALLE Krisenherde der Welt. Hauptsache Deutschland ist safe, Applaus, Applaus...
  14. Bei der aktuell anlaufenden Kulturrevolution China 2.0 ist doch jede/jeder mit WBK gefährdet, der auch nur im geringsten konstruktive Kritik an der vorherigen und jetzigen Regierung übt, deren Parlamentarier übrigens fast ALLE geschlossen in der parlamentarischen SOMMERPAUSE sind!!!... Die trauen sich was angesichts dieser Energiekrise XXL, die meiner Ansicht nach völlig unnötig herbeiprovoziert wurde. Ich kann doch nicht sanktionieren, wenn ich keine greifbaren schnellen Alternativlösungen innehabe. Allerdings darf man NICHT dabei vergessen, dass die Ukrainekrise nur das I-Tüpfelchen war auf eine valide Weltwirtschaftskrise 2022ff, an, mit und in Verbindung mit Corona... Bin ich jetzt ein Rechtsradikaler AFD Fanboy angesichts dieser unwiderlegbaren Fakten??? Ich sage NEIN, denn ich bin ein einfacher Angestellter/Sachbearbeiter , dem die grenzenlose Dummheit und Unfähigkeit der Politiker in D die Füsse weghaut, diesen Fachkräften allerdings nicht, die verdienen sogar noch an meinem Elend.
  15. Hier bitte die Leserkommentare zu lesen-->unisono dort die Frage: "Wer kommt als Nächstes dran?" https://www.welt.de/politik/deutschland/article239758955/Thueringen-will-AfD-Mitgliedern-Waffenschein-abnehmen.html?source=puerto-reco-2_ABC-V9.0.B_plus_increase#Comments
  16. Ähm und wenn ich registriertes Linkes Parteieimitglied bin, darf ich dann wenigstens noch (sport-) erschiessen??? Siehe Parteitag/Konferenz der Linken vom 03.03.2020--> https://www.welt.de/politik/deutschland/article206296277/Linke-Konferenz-Erschiessungen-von-Reichen-Skandal-in-Kassel.html Wo bleibt denn hier der Verfassungsschutz? Frage für einen Freund...
  17. ...jetzt noch die Kurve zum Räächtsextremismus hinbekommen und schwupps...klarer Fall und Gesetze noch weiter verschärfschärfen... Ethnischer Däne, bitte ein unverpixeltes Foto für die Lageeinschätzung. Trotz aller Politik (auf dem Rücken der Opfer, IMHO) mein herzliches Beileid an die Hinterbliebenen der Opfer dieses Mörders.
  18. Die anonymen Denunzianten glauben auch ganz fest an den "Endsieg der grünschimmmligen Kulturrevolution in D"...ähm pardon "Transformation in D" !!!
  19. Für mich ist Biden eindeutig ein Ideologe!
  20. Entweder bin ich zu doof, diesen Tageshowartikel zu verstehen oder der ist wieder totales Framing vom GEZ-Sender... Dass New York mittlerweile (wieder seit den 70iger/80igern ) eine unsichere Stadt ist, liegt doch nicht an den "neuen lockeren" Waffengesetzen, denn diese wurden ja aktuell entschärft aufgrund der hohen Kriminalität trotz scharfer "Waffenverbotsgesetze", die aber nix genützt hatten bisher. Deshalb ja die Klage der verunsicherten Bürger auf das Recht zum Waffentragen für gesetzestreue Bürger. Meine Kardinalfrage lautet daher: "Was ändert sich laut den Qualitätsmedien jetzt genau mit diesem neuen WaffG an der mangelnden Sicherheit für gesetzestreue Bürger in NY???
  21. aus aktuellem Anlass--> https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/stephans-spitzen/wo-der-verfassungsschutz-die-delegitimierung-des-staates-wirklich-bekaempfen-koennte/
×
×
  • Create New...

Important Information

Imprint and Terms of Use (in german)