Jump to content

Hagen

Registrated User
  • Posts

    782
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    3

Everything posted by Hagen

  1. Hagen

    Journalisten...

    @Promillo: Bring' den Kram am Freitag zum Hessischen WO-Shooting mit, mach einen auf "Gutmensch" und tausche Süßigkeiten gegen Munition.... :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
  2. Korrigier mich (ich habe noch nicht alle Seiten gelesen und womöglich was übersehen/falsch verstanden): Na, es ist doch eine UnterschriftenAKTION. Geht es jetzt nur um eine Sympathiekundgebung für den Artikel oder sollte im Ideal(Traum)fall eine Liste mit paar "Tausend" Unterschriften beim Gesetzgeber eingereicht werden? Falls Letzteres, muß eine Unterschriftenliste bestimmten Formalien genügen... Was das bedeutet (Klarschrift / Adresse) ist wohl allen hier klar.
  3. Müßte "de jure" eine Unterschriftenliste nicht aus der vollen Adreßangabe bestehen, um eine "Gültigkeit" zu haben? :?:
  4. Hagen

    Journalisten...

    50 CENT? *TerminFür2004VormerkUmInUnterfrankenBei DenReichenZuKlingeln* Ich habe meine Walnüsse vom letzten (oder mittlerweile vorletztem?) Jahr verschenkt, in Verbindung mit den billigsten Bonbons, die es beim Discounter gab. Kundschaft: Von "Jugendlichen!!!" bis Minikids im Vorschulalter, die nach 21:00 Uhr ohne Begleitung Erwachsener noch herumgelaufen sind. IMHO ursprünglicher Brauch aus Irland, wobei gemäß Brauch dann auch nur dort geklingelt wird, wo ein Kürbis "den Weg weißt". Hier entartet das natürlich nur zum Abraffen und Sachbeschädigung bei Denjenigen, die um die Zeit vielleicht gar nicht zu Hause sind.... @Hollopint: Nächstes Jahr die Bonbons "verfeinern" (denk an Faschingsscherze).
  5. Hagen

    Freiheit!

    Ich möchte Dich ja nicht desillusionieren, aaaaber: Der wahre Grund für den "Einhalt" dürfte wohl gewesen sein, daß sie einen Blick auf Eure Preise geworfen hatten....
  6. UNSERE Politiker hätten das Problem im Nu gelöst: Sie würden Tonnen aufstellen, in die man die Waffen 'reinwerfen kann oder Waffen gegen "Whopper" tauschen".....
  7. Bandit, daß mit dem Abstimmen (y/n) bei Dir funktioniert nicht.... :|
  8. Grundsätzlich habe ich Verständnis für Deinen Wunsch. Aber...... was bedeutet "NigtLover777" auf DEUTSCH???
  9. Purer Zufall. Das Eine hat mit dem Anderen gaaaaar nichts zu tun.....
  10. Meiner Meinung nach ist es absolut richtig, daß Kopftücher hier an deutschen Schulen nichts verloren haben. Das Thema hatten wir schon in 2 Threads. Es ist aber KEINE Konsequenz, sondern ein Verabschieden von Teilen unserer Kultur, wenn christliche Symbole und Bräuche abgeschafft werden sollen. Und das sage ich als Atheist. Ich werde mein Kind trotzdem nach einem christlichen Glauben und den Geschichten aus AT und NT erziehen (parallel zur Evolutionstheorie). Die Entscheidung, ob es in dem "Verein" bleibt oder austritt, kann es dann mit 14 selber treffen. Noch eine Randbemerkung zu den o.a. Aussagen zu den Flaggen: In der Schweiz und in Dänemark sehe ich sehr oft an Privathäusern /-grundstücken die jeweiligen Nationalflaggen. Das ist dort "normal". Wenn man das hier machen würde, käme da mehr als ein "Seehase" auf das Schubladendenken: Nationalflagge = Nationalist = Nazi (je nach Alter Alt- oder Neo)... Bis hin zu Sachbeschädigungen am Haus und Auto von ach so korrekten "Demokraten". DAS ist krank.
  11. Unterhalten sich zwei Blondinen: "Du, gestern habe ich einen Schwangerschaftstest machen lassen." - "Und, waren die Fragen schwer?"
  12. Hagen

    Fernwettkampf?

    Keine Panik, Turner. "Mitarbeiter" und deren Angehörige sind natürlich vom Wettkampf ausgeschlossen. Und alle sonstigen Spielregeln und Versprechen wie üblich "ohne Gewehr".... Oder so ähnlich.... :|
  13. Schwarzarbeit war früher schon mal eine Straftat. Auf Grund der damaligen Überlastung der Ämter wurde die Schwarzarbeit dann in eine Ordnungswidrigkeit umgeändert. Die Jahreszahlen der jeweiligen Änderungen habe ich leider nicht präsent.....
  14. Hagen

    Fernwettkampf?

    Ich zähle das als ZWEI Treffer. (Die Schwanzspitze bei der Dose unten rechts macht ja wohl nichts). Oder habe ich da was falsch verstanden?
  15. Hagen

    Fernwettkampf?

    Das Scheunentor ist SEHR schön (lob, lob). Äh, wer wohnt denn dahinter? Und mit was wird evtl. zurückgeschossen?
  16. Hagen

    Fernwettkampf?

    Es geht um verbales und scriptorales Geplänkel. Das kann sich, durch Päuschen unterbrochen, noch über Moooonate hinziehen. Wie Konfuse sagte: Das Posting ist das Ziel. (Und vergiß beim Grüßen die "Mädel" nicht. Es sind nicht nur Jungs hier...)
  17. Hagen

    Fernwettkampf?

    Terpentinersatz NEBEN das Auto. Stinkt unangenehm und bleibt durch die ölige Konsistenz lange auf dem Stein haften. (Und dank an den unbekannten Autofahrer, der temporär wohl etwas Fell im Profil hatte....).
  18. @impulse: Das mit ... von der Brücke runter... war in meinem Stadtteil in den 60ern leider ein Realfall. 2 "Knaben", wie es damals so schön hieß, mit entsprechend tödlichem Ausgang. Demzufolge wurden wir von den Eltern permanent ermahnt/erinnert, so etwas NIEMALS zu tun. Ich kenne allerdings einen jungen Schützenkameraden, der schwört, mal an einen elektrischen Viehweidezaun uriniert zu haben. Bei dem Typ glaube ich es unbesehen. Aber schon bei dem Gedanke krampft sich bei mir alles zusammen..... Huaahh
  19. Hagen

    Fernwettkampf?

    Du bist wirklich guuuuuuut!
  20. Iiiiiiihhhh. Da sieht man mal wieder, wie grausam Frauen sein können. Insbesondere, wenn sie hassen... :mrgreen: :mrgreen:
  21. Hagen

    MG-Träume

    He, meine auch!!! (Aber in WOCHEN...) :? Aber ich gelobe, alles zu tun, damit wir in absehbarer Zeit eine neue "Schützenschwester" haben. (Schon mal zur Gewöhnung: Nach Grundreinigung "Abschmieren" mit Ballistol o.ä.)...
  22. Hagen

    MG-Träume

    Falls ich es zum Hessischen WO-Shooting schaffe (ich habe mich diesmal bewußt noch nicht angemeldet), bringe ich mal Fotos mit. Bin momentan an der "Heimatfront" UK gestellt (Nachwuchs pampern...) :?
  23. Hagen

    MG-Träume

    Mhmm, aber das klingt so negativ. Die von Dir o.g. Weise der Türöffnung dient dem Eigenschutz des Infanteristen, da sich an der Tür/Türklinke eine Sprengfalle befinden könnte....
  24. Ich finde das jetzt nicht sooo abwegig: Da der Täter das Opfer offensichtlich nicht nur schnell töten will, könnte es sich um eine Strafaktion (Zuhälter- oder Bandenmilieu) oder Beziehungstat handeln. Täter und Opfer sind im Disput, Täter greift nach hinten in den offenen Kofferraum oder Versteck und schüttet Benzin aus dem Kanister über Opfer. Das typische Ofer, besonders wenn weiblich und schwächer als der Täter, wird naturalemente weglaufen. Patsch, und dann was zum Anzünden hinterher. Die Geschosse der Signalpistolen dürften dann in der waagerechten allerdings leicht trudeln. Denkbar wäre das Szenario auch auf einem Schiff. Hier gab es schon mehr als 1 Spielfilm, wo diese Pistolen eingesetzt wurden. (Aber meist ohne Benzin vorher). D.H., gib mal Info, was aus den Anregungen für Deinen Autor geworden ist. Oder hast Du das o.g. wohlweislich nicht weitergegeben?
  25. Hagen

    MG-Träume

    Gut, also wenn IHR das sagt, dann will ich es glauben. Eine Infanterieschule war da wahrscheinlich vorzeigemäßig etwas "moderner". (Und im Strafbatallion dürft man natürlich nicht das Neueste erwarten...)
×
×
  • Create New...