Jump to content

Hagen

Registrated User
  • Posts

    782
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    3

Everything posted by Hagen

  1. Aber nicht, daß Du jetzt erzählst, Du hast einen 12-Zylinder und auf jedem Zylinder steht "Hassia" drauf. (Dann warst Du nämlich im Kofferraum und hast einen Getränkekasten gesehen....)
  2. @Völker: Aber nicht, daß Du jetzt denkst, Du würdest permanent beobachtet und jede Regung von Dir bewertet (positiv/negativ). Fühl' Dich ganz lcoker und frei.... UND NIMM' DIE ELLBOGEN VOM TISCH, SONST MINUS!
  3. Ausgerechnet. Da sind doch manchmal die größten "Hanebambel" dabei. Schulschießen und Wertungsübungen: Als wenn die das Zeugs noch nie gesehen hätten. Wobei ich kein Problem mit denen habe, die offen und ehrlich um eine kurze Einweisung bitten. Besser als diejenigen, denen dann Bedienfehler unterlaufen. Es hat manchmal wirklich Sinn, daß an JEDER Waffe eine Aufsicht steht. WaffG: Am liebsten wie in der Schweiz vor 20 Jahren. Oder heutzutage bei den Finnen (siehe neuestes visier-Heft).
  4. VORSICHT (Wasser im Mun-Schrank): Das Volvic machte mehr Sinn, denn: Das San Pelegrino wird auf Grund des erhöhten Drucks womöglich zu einer Laufaufbauchung führen.. Gefahr für den Schützen und die Umstehenden .
  5. ZITAT Gordon: (...) wie waers denn mit einer ganz normalen technischen anleitung sprich gebrauchsanweisung und den hinweis diese auch zu lesen. (...) Beispiel: Für jedes (elektrische) Haushaltsgerät ist eine Bedienungsanleitung in Deutsch vorgeschrieben, auch wenn es manchmal diese sprachlichen Witzübersetzungen sind. Für meine Colt Government gab es damals keine Bedienungsanleitung auf Deutsch. Wahrscheinlich kann damit nicht so viel passieren??? Sachkunde ist nie verkehrt. Ich kenne einmal die aus meinem Schützenverein, wo es den Ausbildern vor allem darum ging, die SINNHAFTIGKEIT und BEDEUTUNG bestimmter Vorschriften und Regeln zu illustrieren. Nicht nur Paragraphen auswendig lernen, sondern verstehen, daher die Arbeit mit vielen Fallbeispielen und Situationsbeschreibungen. Unvergeßlich das Beispiel einer zerlegten "08", wo gefragt wurde, ob von diesen Einzelteilen eine Gefahr ausgehen kann. Im Kniestück war eine Platzpatrone deponiert. DAS haben wir uns gemerkt. Und dann war da noch die Sachkunde für die Reservisten, wo man auf kurze Fragen mehr oder weniger kurze Antworten auswendig lernen mußte. Punktabzug, wenn ein Wort falsch war.
  6. He Du "Kampfhamster", das Wasser ist auf jeden Fall SEPARAT von der Pistole zu verschließen. Tipp für Clifford: Die Verpackungen kann man via ebay verkaufen (habe da gerade wieder ein Beispiel von einer Glock-Faltschachtel gesehen...)
  7. Gehört das Ganze nicht unter die Rubrik "Jagd"? Daaa sind doch die Fachleute....
  8. Ich kann aber nicht im Dunkeln, ich muß was sehen....
  9. Vorgestern bei "Kettner" in Frankfurt vorbeigekommen: Ausverkauf der letzten Klamotten (...wegen Insolvenz"), Mun. und Hardware waren komplett weg.
  10. Wo liegt denn "Network"? Da kommen ja besonders viele User her.
  11. Was ist denn jetzt los? Ich dachte, die größte Hitzewelle wäre vorbei? Aber wenn Euch das Thema doch so beschäftigt: In London gibt es einen Fachmann dafür, John Sinclair oder so ähnlich
  12. Frei nach einem ehemaligen amerikanischen Präsidenten: "Ich schwöre, ich habe nur gekaut, nicht geschluckt".
  13. GENAU!!! (Äh, woher weißt Du, daß ich Kaugummi kaue?) *Büro nach Wanzen/Kamera absuch, aber nur die der Geschäftsleitung find'*
  14. Also ich finde das (die Mischung von Jura und Grammatik ("nicht vollendete Zukunft" oder wie das hieß)) in mentaler Hinsicht z.T. durchaus herausfordernd, hält den Geist etwas wach. Falls ich mal vor Gericht stehen sollte, weiß ich schon, welche Spezialisten ich als meine Verteidiger engagiere. Wenn die dann beim Schlußwort miteinander einen verbalen Disput beginnen, sind Staatsanwalt und Richter spätestens nach 10 Minuten kirre/gaga und schmeißen uns alle raus.
  15. "Ich bin ComGuard im Range eines Demipräzentors". Sooo heißt das richtig, nicht Demipräderator. Ich bin auch ein Ei. Wollte keine Halbwahrheiten verbreiten oder SF-lern auf den Schlips treten. Geiler Titel übrigens. Dagegen ist "DEFCON" oder "Moderator" gequirltes Nix.
  16. Bug-traq, Kernel-Panic.... In WO haben sich paar SF-Fans im weitesten Sinne (aus Rollenspielen, Pherry Rhodan, Star-Trek und noch bischen Schmalz und Spucke unterhalten) da gab es "Demipräderatoren" und was weiß ich... kurz, hat sich für mich genauso angehört wie die o.a. Fehler-/Sicherheits-Hinweise. Vielleicht gibt es da sogar einen Zusammenhang? Erst werden von irgendwelchen Alien-Relics unsere Festplatten transmissiert und geclont und dann wir? Was waren das noch für Zeiten, als wir nur mit "1"en und "0"en progammiert haben. Und manchmal gab es nicht mal "1"en!!! Und wer Assembler konnte, war einfach groovy. *seufz*
  17. Die Amis, die mit uns auf die Standortschießanlage kommen, kritisieren (wenn überhaupt) weniger das M16 als solches, als vielmehr das Kaliber .223 Rem. Sie präferieren .308 Win bzw. faseln was von einem neuen, "stärkeren" Kaliber, was sie wohl irgendwann bekämen.....
  18. Die blonde Bäckereifachverkäuferin aus der Lindenstraße?
  19. Ich habe als erstes bei "Benelli" geschaut: Wo ist die "neue" M4? Bei mir im Verein läuft mittlerweile fast jeder mit so einem Teil herum, alles über Kleinsthändler bezogen. Zur abgemagerten M3 hat Hollowpoint schon richtig angemerkt. Tuningteile zur Colt-Government: Ist Wilson weg vom Markt, habe ich da was nicht mitgekriegt? Praktisch fürs Handling, daß der "Klamottenteil" jetzt anders abgedruckt wurde..
  20. "Wer Schnee sät, wird Koks ernten"
  21. Ein sehr dunkler Albino-Nubier?
×
×
  • Create New...