Jump to content

gelöschter User

Members
  • Posts

    666
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by gelöschter User

  1. Sind doch seit Anfang des Jahres schon 2 weniger geworden. Der eine war ja der Meinung in Elterlein ein Wohnhaus zusammen ballern zu müssen. Und der andere in Stollberg tat halt seine AR im Clubraum des Schützenvereins durch den Lauf abmunitionieren.
  2. Der hat im Grunde über die Grasnarbe des Walls geschossen. Der war rotzbesoffen das konnten die an der Streuung der Geschosse erkennen. Allein 6 Projektile sind durch die Fenster und Türen marschiert.
  3. Grüsse, Der Vollhorst war der Meinung mit einer GK Kurzwaffe auf einen Erdwall an der Straße schiessen zu müssen. Die Geschosse sind aber durch den Wall durchmarschiert (welche Überraschung ) und sind in das dahinterliegende Haus eingeschlagen. In dem Haus hat es die Wasserleitung zerdroschen. So daß das Haus 10 cm unter Wasser stand. Die Bewohner waren aber zum Glück nicht daheim. Die Straße runter ist dann ein Projektil noch in einen Carport oder Anbau eingeschlagen. Der Vollhorst ist heute früh mit seiner WBK auf die Hauptwache in Annaberg Buchholz marschiert und hat sich gestellt. 62 jähriger Sportschütze aus Elterlein. Unsere Waffenbehörde und die Polizei haben sofort alle Waffen von dem einkassiert. Ich hoffe das die dem richtig eine vor die Glocke geben in der Straße leben etliche Familien mit Kindern.
  4. https://forum.waffen-online.de/topic/454606-chemnitz-ex-sportschütze-mit-gestohlenem-vereins-ar15-auf-der-flucht/?page=8 kurz runterscrollen bis User "Hardy88" er hat da vor 6 Stunden einen etwas längeren Text hinterlassen.
  5. Dirk M. vor 22 Stunden Warum fahren neuerdings unsere Reporter/innen immer in die USA um dann auf Schießständen rumzuspringen und ihre Abneigung gegen denn Legalwaffenbesitz auszusprechen? Erst Frau Greine von ProSieben und ihrer Waffenland USA Reportage jetzt Frau Gillert von der Welt mit einem Frauen GunClub in Austin Texas . Ist es hier in Deutschland zu Langweilig oder die Erlangung der Waffenbesitzkarte zu schwer ? Zu dem Artikel selber ich habe heute zum Training 100 Schuß aus meinem Kleinkalibersportgewehr geschossen ich hatte weder Adrenalinschübe noch irgendwelche Zitteranfälle oder irgendwelche Pengtraumata im Körper. Ich kenne auch niemanden der mir jemals so einen Blödsinn nach dem schießen erzählt hat. Was soll das?
  6. Hi, Ich verstehe das auch nicht als ob das noch ein Problem im Jahr 2017 ist . Das bleibt doch hundert prozentig kein regionales Ding wenn das richtig Publik wird wandert das von oben bis unten durch die Presse. Ich möchte gerne wissen was der Dachverband dazu sagt das wird doch glaube ich bestimmt nicht in seinem Interesse sein.
  7. Zitat: "Gleichwohl ist Gunda Hartmann die erste Person, die von der Damenabteilung abgelehnt wurde." Super haben die Weiber ganz toll demokratisch gelöst. Ein Mitglied mit mehreren Jahrzehnten Vereinszugehörigkeit so abzuservieren . Liebe Damenabteilung des SV St. Hubertus Walchum .
  8. Und was hat sie jetzt verbrochen ???? Die Frau hatte einfach Angst und war nervös und eingeschüchtert durch die Polizei so sind alte Menschen . Warum muss man eine 76 jährige Frau aus einem Auto zerren und sie fesseln das sie sich noch auf die Zunge beisst und sich verletzt . Die Polizei hat wohl zu viele US Actionfilme gesehen der Frau hätte sonst was passieren können gerade in dem Alter Knochenbrüche,Hämathome, innere Verletzungen etc. weil das bei alteren Menschen ja auch so super schnell abheilt absolut unverhältnismässig das vorgehen. Und dann so eine Überschrift "hatte Revolver im Auto und muss gefesselt werden" der Pressefuzzi ist doch nicht ganz dicht.
  9. https://www.tag24.de/chemnitz Der Artikel mit dem Waffenfund in Erfurt. Sogar eine Axt wurde gefunden.
  10. Klingt leider sehr nach besoffenem LWB ich hoffe es nicht aber wenn gesagt wird mehrere Waffen im Haus. Zum Glück wurde kein Polizist oder Zivilist verletzt das ist erstmal das wichtigste.
  11. Die Tschechen sind voll in Ordnung wer was anderes sagt ist einfach nur dämlich jeden Tschechen denn ich bis jetzt kennenlernen durfte war mir gegenüber immer anständig und höflich . Das merkt man aber erst wenn man mit vielen Menschen aus Tschechien ,Rumänien,Polen etc. zu tun hat oder hatte und man merkt erst einmal wie bescheuert und degeneriert es in Deutschland ist.
  12. Genau so denken viele Tschechen da hast du vollkommen Recht. Nur die bringen keine Waffen nach Deutschland mit. Viele Bürger der EU denken über Deutschland so und das wird auf Dauer denke ich ein Problem werden.
  13. Sie wollen mich wohl ärgern. Aber zur Richtigstellung ja Frau auch.
  14. Grüsse, Mann fragt sich was mit denn Justizvollzugsbeamten hier in Chemnitz nicht so ganz stimmt. Der eine schwängert mit über 50 und als 3 facher Familienvater eine Gefangene der JVA Chemnitz. Dem anderen und seiner Tochter nehmen sie die WBKs und die Handelslizens ab weil die wohl laut Anklage die Waffen nicht ordnungsgemäß aufbewahrt haben. Und wohl laut anderer Presse eine illegale Hundezucht und so Steuerhinterziehung in nicht geringer Menge betrieben. Wahrscheinlich steigt da der Beamtenstatus etwas zu sehr in denn Kopf.
  15. Abend , du sei mir mal nicht böse wenn ich dazu jetzt mal meinen Senf dazu gebe aber du wohnst in Bayern ihr habt alle großen Schießsportverbände plus 3 Reservistenverbände VdRBW,BSB 1874,BKV die in jeder Kreisstadt Kameradschaften haben und da gibt es nix für dich ? Also wenn du da nix findest sorry dann machst du was falsch und so schlecht ist KK auch nicht.
  16. Im Grunde könne er das als Vorsitzender allein, aber ihm ist die Rückendeckung wichtig. Es gibt noch ein Anzeichen, das die Verantwortlichen hellhörig werden lässt: Wenn jemand lange Zeit nicht mehr zu den Übungszeiten kommt, zu Hause aber noch eine eigene Waffe hat. Das werde dann der zuständigen Stelle beim Hochtaunuskreis gemeldet und die Rückgabe gefordert. „Das machen die meisten Vereine so. Wir passen schon im eigenen Interesse auf.“ Was ist wenn Doppelmitgliedschaft besteht und das Mitglied nur noch aus Sentimentalitätsgründen in dem Saftladen Mitglied ist? So einen Bullshit zu lesen tut einem ja weh.
  17. Die Empörung der Empörten dt. Presse schlägt Mal wieder durch.
  18. Ich würde sie nicht als Diebe bezeichnen unser WSK Ausbilder sagte damals Fachkräfte mit halbem Wissen die aber mit scharfen Waffen ohne WSK auf die Bürger losgelassen werden.
  19. Ich lese nirgends das der die Schreckschuss aus dem Holster gezogen und in der Hand hatte warum wird die bei einem gültigen KWS wenn sie im Holster geführt wird dann von denn Cops kassiert? Und die einhandmesser lagen im Auto ich vermute im Handschuhfach also kein führen sondern Transport im Behältnis (Auto) Die Meldung ist doch ein Witz.
  20. Die schöne Uhr jetzt wandert sie in denn Ofen die arme bei mir im Schlafzimmerschränkchen mit Zertifizierung und auf meiner Pappe wäre noch ein Plätzchen für sie frei .
×
×
  • Create New...