Jump to content

Elster1962

Members
  • Content Count

    2,250
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

Everything posted by Elster1962

  1. Habe ich mich gestern Abend getäuscht? Oder benutzt der Klaus Klever, oder wie immer auch die Oberpfeife vom heute Journal beim ZDF heißt, neuerdings die Gender gerechte Sprache? Jedenfalls ist mir gestern wiederholt aufgefallen, dass er im Bezug auf die letzten Treffen der MP´s mit Merkel, immer von Ministerpräsidentinnen gesprochen hat. Beim ersten Mal letzte Woche dachte ich noch an einen Versprecher.
  2. So lange solche Figuren, Verzeihung ich meinte natürlich den erfolgreichen Unternehmer und Jäger, wie den da, sich offen zu den Grünen bekennt, sie auch noch wählt und damit aktiv hilft die Pest zu vermehren, ist Hopfen und Malz verloren. Denn merke: Die dümmsten Kälber wählen ihre Schlächter selber! Oder. Der Grupp der die Grünen wählt, beweisst, dass ihn die Dummheit quält!
  3. Haste Recht! Gefällt mir auch nicht!
  4. Wenn ich mir die Fenster auf dem Foto so anschaue, wage ich zu bezweifeln, dass dieser Aufbewahrungsraum im Zollamt wohl nicht so unbedingt für die Waffenaufbewahrung geeignet ist. In ein paar Tagen kann man u.U. dann lesen, dass 270 Waffen und Munition aus dem Zollamt auf wundersame Art und Weise abhanden gekommen sind!
  5. Amerikanische Vollpfosten halt! Wäre interessant wie viel Schutz der Helm bringen würde, wenn sich der Laufblock beim Schuss ablösen und nach hinten fliegen würde! Wirkung aarscheinlich wie bei der Wassermelone
  6. Unserer https://www.sgi-backnang.de/ hat seit gestern auch wieder offen. Aber nur mit schriftlicher (Online) Voranmeldung und max einer Person pro Stand.
  7. Heckler & Koch Plastikgelumpe halt! Meine P30 sieht auch schon aus wie geschreddert (und klappern tut se auch, wie weiland meine Oma mit ihren Dritten). Obwohl ich pfleglich damit umgehe und sie nur wenig jagdlich geführt habe. Habe mich schon oft geärgert, dass ich sie damals gegen meine CZ 75 eingetauscht habe.
  8. Wahrscheinlich nur eine mißglückte Behandlung von akkutem Tinnitus!
  9. Wallenstein. Habe mir den Vierteiler nach Jahren wieder einmal angeschaut und war so begeistert, wie damals als ich ihn als Jugendlicher zum ersten Mal im Fernseher gesehen habe. https://www.amazon.de/Wallenstein-ZDF-Vierteiler-Reportagen-Interviews-Fernsehjuwelen/dp/B01N9F9EB9/ref=sr_1_2?__mk_de_DE=ÅMÅŽÕÑ&dchild=1&keywords=wallenstein+dvd&qid=1615044622&sr=8-2 Eine Produktion des deutschen Fernsehen aus Zeiten, als die Zwangsbeiträge noch gut angelegt wurden und sinnvolle Verwendung fanden. Als es auch noch Produzenten und Regisseure gab, die nicht wie heute, ko
  10. Wegen solch eines Fundes (deswegen nicht nur) bei der Arbeit und anschließend stolzem Präsentieren ist ein mir bekannter Gipser (Stukkateur) vor etlichen Jahren schnellstens in den Knast eingefahren! Dort auf dem Hohen Aperg thronte er dann ein ganzes Jahr.
  11. Ui Jui Jui! Wenn ich mir den Verschluß so ansehe. Wie gasdicht und sicher war denn das?
  12. Ich würde ja meinen, dass in D in erster Linie die grünverbohrte und in die Jagdgesetzgebung einfliesene Ideologie zur Ausrottung seltener Tierarten führt!
  13. Die Mündungsbremse!!! Arrrrrrrrrrrggggggggghhhhhhhhhhhhhhhh!
  14. Kurz vor der Explosion.
  15. Eine Moschee erscheint als der geeignete Ort für Sprengstoffexperimente! Wahrscheinlich ist das Minarett, natürlich geschuldet seiner ballistischen Form, jetzt auf direktem Wege in die Umlaufbahn des Mars. Halt nee, das war ja ne andere Geschichte!
  16. Vorhin gelesen. Man glaubt es kaum. Da würde mich auch mal das Elternhaus interessieren!
  17. Wieder so ein tätowiertes Gesamtkunstwerk
  18. Weil überall der gleiche Sumpf!
  19. In einer Straße mit diesem Namen? Also, Also, das geht ja man so gar nicht! Sofort, um allen geneigten Verdächtigungen zu entgehen, in Bedolf Straße umbennen!
  20. Und selbst im beschriebenen Fall (angetrunkene Zeugen mit Erinnerungslücken) gilt gemeinhin "in dubio pro reo". Dieses Urteil und die sogenannte Richterin, ist selbst in einem mit niedrigem Niveau behafteten Amtsgericht unterirdisch!
  21. Das ist ja direkt vor meinem Arbeitsplatz passiert. Komisch, habe davon bis jetzt überhaupt nichts mitbekommen!
  22. Also ich hatte keine bekommen! Lag aber wohl daran, dass es nach dem versuchten Einbruch nur eine Blutspur gab.
  23. Na, immerhin gibt die Richterín zu, "dass das Waffengestz eine ganz weite Geschichte ist!"
  24. Das ist zwar interessant. Nur was bringt der Link (in letzter Zeit häufig), wenn der zugehörige Artikel nur gegen Bezahlung zu lesen ist?
×
×
  • Create New...