Jump to content

Elster1962

Members
  • Content Count

    2,369
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

Everything posted by Elster1962

  1. Das würde mich auch mal interessieren. Insbesondere betreffend die Einhandklinge meines Leatherman, das ich aus beruflichen Gründen (so sehe ich das zumindest) bei mir trage.
  2. Dieser http://kupferjagdgeschoss.de/Impala/Impala.htm Bericht (weiter unten "Luftnummer") und die Fotos sind von mir und zeigen ein von mir mit Impalas erlegtes Reh. Wie so vieles damals einfach von LM geklaut und auf seiner Seite veröffentlicht ohne um Erlaubnis zu fragen, geschweige denn anzugeben von wem er es hatte. Ich weiß bis heute noch nicht einmal wie er da dran gekommen ist.
  3. Also ich habe keinen. Brauche auch keinen. Und werde auch keinen beantragen. Wer sowas jedoch meint zu brauchen, soll, sofern dem kein vernünftiger Grund entgegen steht, sich auch einen ohne wenn und aber zulegen dürfen.
  4. Lange vor Einführung der bleifreien Munition, habe ich mir von den ersten Messingsolids (Impala aus Südafrika), die damals ein gewisser Magister in Ö im Alleinvertrieb hatte, ein en größeren Posten zugelegt und umfangreiche Versuche damit angestellt und etliche Stück Rehwild damit erlegt. Anhand der damit erzielten Ergebnisse, bin ich schon damals zu den oben genannten Schlüssen gekommen und habe wieder die herkömmlichen Teilmantel verladen (Nosler Ballistic Tip) und war zufrieden damit, bis halt.... na ja, das grünverpisste Verbot in BW beim Staat gekommen ist. Seither laboriere ich
  5. Das ist ganz einfach und in wenigen Worten erklärt. Beim optimalen Kammertreffer liegen sie mit beidem (Bleifrei und Blei) oder haben relativ kurze Todfluchten. Bei nicht so optimalen aber dennoch lethalen Treffern, flitzen Sie mit den bleifreien halt wesentlich weiter und länger. Eben weil diese einfach auf Grund des Materials, der Wichte und des schlechteren Aufpilzvermögens (egal wie gut sie konstuiert sind, Blei hat da einfach die Nase vorne) nicht so schnell zum Exitus führen. Aber das ist unseren Umweltschützern halt völlig egal. Sie haben ihre Meinung gefasst und geben le
  6. Was soll der ganze Quatsch? In großen Teilen ist es bei uns ja schon verboten. Glauben da einige wirklich, im derzeitigen Umwelt Hype, dass das Verbot etwa wieder aufgehoben oder gar nicht erst kommen wird. Und das nur weil jetzt ein paar Waffenbesitzer und Jäger dicke Backen machen. Hätten sie mal früher etwas mehr Lobby Arbeit getan. Für solche Aktionen und Fragebögen mit teilweise derart depperten Fragen ist mir einfach meine Zeit zu schade.
  7. Zitat: Alfred Tetzlaff "Isst Du ein Ei, wandert das die Wirbelsäule hoch bis ins Gehirn und dann wirst Du blöde. Und wählst die SPD!"
  8. Das sieht aus wie eine Hartfaserplatte mit Styropor-Dämmung ca. 40 mm stark und dahinter ist gleich der Heizkörper zu sehen. Das ist noch nicht mal sozialer Wohnungsbau! Das muss schon so ein Haus und Balkon gewesen sein!
  9. Das ist wieder mal ein gutes Beispiel für Qualitätsjournalismus und deutsche Rechtschreibung. Aus Gesetz wird jetzt also Gesetzt und besitzen darf man SSW nur mit kleinem Waffenschein. Prima Leistung Herr Schmierfink! Setzen sechs!
  10. Kein Sorge! Ab diesem Silvester gibt es sowieso ein dauerhaftes Verbot von privatem Sylvesterfeuerwerk (Verbot bleibt halt einfach bestehen). Corona war nur der Testlauf. Ganz wie schon beim Soli. Zunächst angeblich auch nur für eine kurze Zeit und jetzt ist es im Prinzip dauerhaft.
  11. Letztes oder vorletztes Jahr einem unserer Förster genau das Gleiche passiert. Waffe im unverschlossenen Auto gelassen und Waldspaziergänger hat sie rausgenommen und Polizei angerufen. Förster Zuverlässigkeit aberkannt und dem Spaziergänger ist nichts passiert. Wobei 300 Stunden gemeinnützige Arbeit. Finde ich schon ein starkes Stück. Da kommt manch einer von Merkels levantiner Messerschwinger günstiger davon.
  12. Schon wieder ein Amoklauf (Fahrt) mit einem Auto!!! Wann wird endlich der private Autobesitz verboten? Es ist doch unverantwortlich unkontrolliert auf einen PKW Zugriff zu haben!
  13. Erwartet die FDP etwa etwas anderes von Merkel und ihren Salonkommunisten? Da werden sie lange warten können, die Traumtänzer.
  14. Nur die deutsche Synchronisation ist wieder mal eine Katastrophe. Bei MP´s und Sturmgewehren wird ständig von Maschinengewehren gefaselt. Aber der Gipfel ist die Berufsbezeichnung eines Drehers, die im deutschen Ton als Drechsler übersetzt wird.
  15. Gestern durch Zufall drauf gestossen AK 47 Kalashnikov und gleich angeschaut. Unaufgeregte russische Biopic über den genialen Waffenkonstukteur Michael Kalaschnikow und den Werdegang des weltberühmten Sturmgewehrs, der AK 47.
  16. Vor etlichen Jahren gab es im Bezahlfernsehen den Sender "Seasons". Dort wurde in einem Beitrag ein Film (schon älter war Schwarz/weiß) von einem Großwildjäger gezeigt, der Elefanten mit Pfeil und Bogen erlegte. Und zwar war in den Filmaufnahmen zu sehen, daß er von der Seite den Pfeil in die Lunge des Elefanten schoß. Der lief dann noch einige Gänge und brach zusammen. Ich möchte mich hier jetzt nicht zu solchen Jagdmethoden äußern (ich habe meine eigene Meinung dazu), aber wie in dem Film zu sehen, kippt auch ein Elefant aus den Latschen, wenn er auf dem richtigen Punkt getroffen w
  17. Wie gelegen doch Manchem Corona kommt! Oder ein Schelm, der Böses dabei denkt...
  18. Hinsichtlich des letzten Punkts, habe ich die Behörde jetzt nochmal angemailt und angefragt, ob ich die betreffenden Magazine doch weiter nutzen darf, wenn sie irreversibel auf Fassungsvermögen <10 Schuss umgebaut werden. Mag sein, dass das im neuen Gesetz und in irgendwelchen Ausführungen und Rechtsgutachten alles schon drinsteht. Jedoch bin ich kein Advokat und die paragrafenhaften Formulierungen richtig zu interpretieren, zu deuten (gutes Beispiel weiter oben von Glockologe) und seitenlange Gesetzestexte durchzulesen, dazu habe ich einfach keine Zeit und Lust. Ich bin sehr
  19. Hier nun die Antwort auf meine Fragen von der Leiterin vom Fachbereich Kreispolizeibehörde des Rems-Murr-Kreises
  20. Das ist oder sind keine Schwachsinnfragen (was soll überhaupt dieser abwertende Terminius). Wie Jägermeister schon ausgeführt hat und bei uns im Verein diskutiert, gibt es dazu und zu den anderen Punkten durchaus noch Klärungsbedarf. Und eben deswegen, möchte ich einfach eine schriftliche Stellungnahme der Behörde, auf die ich mich dann im Fall der Fälle berufen und ggf. diese auch vorlegen kann.
  21. Hab den Beitrag mal wieder nach Oben geholt. Es gibt jetzt auf der Homepage meiner Waffenbehörde (LRA Rems-Murr-Kreis) ein Formular zur Anzeige von Magazine (>10 Schuß) gemäß der meldepflicht zum neuen Waffengesetz. Da ich die Entwicklung zu der neuen Vorschrift nicht ständig nachverfolge und es zu dem Formular keine weiteren Erläuterungen bzw. Ausführungen gibt, habe ich das LRA angemailt und mir spontan eingefallenen Fragen zu der neuen Vorschrift übermittelt. Möglich dass es die entsprechenden Antworten bzw. Ausführungen schon gibt, aber wie gesagt, ich habe sie nicht auf
×
×
  • Create New...