Jump to content

IWA?


Mitr
 Share

Recommended Posts

Hallo Leute

Eine kleine einfache Frage. Wer von Euch fährt nächstes Wochenende nach Nürnberg an die IWA. Vielleicht ergibt sich da die Gelegenheit Mal ein paar User persönlich kennen zu lernen. Ich meinerseits werde am Samstag um 12 Uhr (High Noon) am Freedom Arms Stand anzutreffen sein.

MfG

Mitr

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 53
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Guest cetus

Hallo Leute

Eine kleine einfache Frage. Wer von Euch fährt nächstes Wochenende nach Nürnberg an die IWA. Vielleicht ergibt sich da die Gelegenheit Mal ein paar User persönlich kennen zu lernen. Ich meinerseits werde am Samstag um 12 Uhr (High Noon) am Freedom Arms Stand anzutreffen sein.

MfG

Mitr

jep - würd mich freuen dich zu sehen

cetus

Link to comment
Share on other sites

Hallo clifford

Wir logieren in Erlangen im Gasthof "Ritter St. Georg". Zimmer modern und günstig und das Lokal verfügt über eine feine Küche. In Erlangen ist man vom schlimmsten Trubel weg und es verfügt über eine wahre Kneipenkultur (etwas, das ich in der Schweiz schmerzlich vermisse).

MfG

Mitr

Link to comment
Share on other sites

ich fahr heut mittag los, bin dann morgen den ganzen tag auf der messe.

wie wohnen im 'ritter von st.georg' in erlangen (tipp von mitr ... wehe dir wenn die knödel nicht gut sind :wink: ).

am stand von impulse (halle 5, 310) werd ich sicher reinschauen.

bis denne!

Link to comment
Share on other sites

Na ja, der Zeitpunkt der Messe wurde denkbar schlecht gewählt!

Ein paar Tage später (nach dem 01.04.2003) und wir hätten noch viel schönere Sachen bewundern können, als ohnehin schon.

Zwei "schreckliche" Verbrechen habe ich auf der IWA beobachten müssen: Trotz des noch bis zum 31.03.2003 geltenden §37 WaffG alt, wurde ein SKS-Karabiner (verbotene "Anscheinswaffe") ausgestellt, dessen Visiereinrichtung NICHT bei 300m blockiert war!!! FURCHTBAR!!! Außerdem hatte es doch tatsächlich der eine oder andere Aussteller gewagt VOR DEM 01.04. HOHLSPITZPATRONEN auszustellen!!! Ein unverzeihliches Verbrechen an der inneren Sicherheit unseres über alles geliebten Vaterlands! Mögen diese &§$%#*+}/ in der Hölle schmoren! :wink: :mrgreen: :gaga:

GRUß

Link to comment
Share on other sites

DOCH beretta, glaub dran!

Bei Oberland Arms gabs schöne SCHÖNE SCHÖNE Sachen zu bewundern.

Unter anderem AR-15 in schwarz, mit Zweibein und ventliliertem Handschutz (wenn auch leider noch ohne Tragegriff, MFD und der schröcklichen Bajonettwarze), Das Zivil-FAL mit Pistolengriff und schwerem Matchlauf und wie bereits gesagt das SIG Sniper!

Auch andere Aussteller haben ähnliche Waffen im Programm. Die sind sich offenbar sehr sicher, dass der §37 endgültig tot ist und nicht irgendwie durch die Hintertür wieder eingeführt wird.

GRUß

Link to comment
Share on other sites

Ich trau halt nur unseren Beamten im Innenministerium nicht!

Wenn die merken, welch böse, böse Waffen wir auf einmal kaufen dürfen...

Und stell Dir vor was passiert, wenn der erste mit ner Softair-Uzi in einer Schule rumrennt!

Link to comment
Share on other sites

Ganz einfach: Diese saubere Bundesrättin (so eine Art Ministerin) hatte rotzfrech behauptet, in D seien Hohlspitz- und Teilmantelmun für Kurzwaffen schon lange verboten. Und hat gleich darauf ein entsprechendes Verkaufsverbot für die Schweiz erlassen. Das diese "Dame" die Öffentlichkeit dort belogen hatte, interessierte erstmal kein Schwein. Aber es besteht auch für die Schweiz Hoffnung. Wenn sogar das waffenrechtlich so furchtbar strenge Deutschland Hohlspitzmun wieder erlaubt, dann wird die Metzlerin doch ganz schön in Erklärungsnöte kommen......

GRUß

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...