Jump to content

Mehr als 5 Millionen Schusswaffen in Deutschland registriert


Recommended Posts

Zitat

Die Zahl der in Deutschland von Privatbesitzern registrierten Waffen ist im vergangenen Jahr erneut gestiegen. Zum Jahresende waren 5,37 Millionen Schusswaffen beziehungsweise Waffenteile im Nationalen Waffenregister verzeichnet, rund 20.400 mehr als ein Jahr zuvor, berichtet die “Neue Osnabrücker Zeitung” (Dienstagsausgabe) unter Berufung auf Zahlen des Bundesinnenministeriums. Die meisten davon (3,6 Millionen) waren Langwaffen, also etwa Jagdgewehre, Büchsen und Flinten.

https://wirtschaft.com/mehr-als-5-millionen-schusswaffen-in-deutschland-registriert/

  • Haha 1
Link to post
Share on other sites
vor 12 Stunden, Califax sagte:

was ist mit den mindestens 65 Mio Bundesbürgern ohne Legalwaffen?

Die müssen alle sehr krank sein. Das Wehklagen und der Neid ist tag-täglich deutlich zu vernehmen.

Grüße

Gunfire

Link to post
Share on other sites

Es gibt weltweit über 550 Millionen Schusswaffen. Das bedeutet jeder 12. Mensch hat eine. Was zur folgenden Frage führt:

Wie bewaffnet man die anderen 11?!

 

Spruch gefunden beim aufräumen meiner Schützenunterlagen.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
vor 8 Minuten, Califax sagte:

So ist es. 

Demokratie ist, wenn vier Füchse und ein Hase abstimmen, was es zum Abendessen gibt.
Freiheit ist, wenn der Hase die Wahl mit der Schrotflinte anfechten kann.

Und genau deswegen wollen die Füchse dem Hasen keine Waffen geben.

Grüße

Gunfire

Link to post
Share on other sites
vor 11 Stunden, xhbkx sagte:

naja soweit würde ich nicht gehen.

Waffen in den Falschen Händen sind immer ein Risiko. Und ja damit meine ich auch ein einfaches Messer.

 

Der, von mir zitierte, Spruch von Jeff Cooper ist gerade dann zutreffend,

wenn VIELE Waffen in den falschen Händen sind.

Was hätte es dann für einen Sinn, die ehrlichen Menschen wehrlos zu machen?

Erst ein ein wehrhaftes Opfer ist KEIN Opfer mehr, sondern ein Gegner.

.

Das ist wie ein großer Hund.

Wenn man ihn nicht kennt, geht man mit Respekt auf ihn zu.

Hat man ihn zum Freund, kann man in dem Wissen leben, das der Hund ein Beschützer ist.

 

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...