Jump to content

Gespräche der Verbände im BMI


beretta
 Share

Recommended Posts

  • Replies 58
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

VORSICHT Leute!!!

Seine hoplophile Eminenz, unser DOC hat soeben bei WO verkündet, dass die Eilmeldung vom DWJ wohl SO nicht richtig ist!

http://www.wo-system.com/ubbthreads/showflat.php?Cat=&Board=visier2&Number=120177&Main=120076#Post120177

O-Ton Schiller:

Leute, tut mir mal einen Gefallen - hier ist das VISIER-Forum, nicht dwj-forum, und erwartet nicht von mir, daß ich hier etwas kommentiere, daß andere nach dem Motto "Herr Lehrer, ich weiß auch was" ins Internet gesetzt haben.

Ganz bewußt habe ich hier keine Formulierungen von Paragraphen hineingestellt, weil um einige Floskeln noch gerungen wird. Und ganz klar war der "Anscheinsparagraph" im Gespräch mit Otto Schily vom Tisch . Können wir also auch hier mal die Erregung ("Klagen!!!") etwas herunterfahren und nicht auf jeden Furz gleich mit einer Emeute reagieren?

Leute, wi gesagt, es gibt dazu berufene und verantwortliche Funktioner von dieversen Verbänden, die führen zur Zeit die Dialoge mit dem BMI auf konstruktive und sachliche Art - und solche Emotionen wie hier, ausgelöst durch unverantwortliche Veröffentlichungen - sind nicht gerade förderlich . Und das war jetzt noch sehr nett ausgedrückt.

Ich weiß nicht, wer da von den Verbandsfunktionären meinte, etwas gehört und mitgeschrieben zu haben und daß dann im eitlen Wahn auch noch glaubte, daß an die Haller übermitteln zu müssen. So ist das jedenfalls kontraproduktiv und wie ich gerade hörte, sind Leute wie Keusgen und Gepperth u.a. darüber überhaupt nicht glücklich.

GRUß

Link to comment
Share on other sites

Typisch Presse: Der kleinste Furz wird zur Schlagzeile hochstilisiert.

Können die nicht mal die Füße still halten, bis Ergebnisse feststehen?

fest steht, diese vo ist geknickt. fest steht, die brennecke uhr läuft rückwärts.

Link to comment
Share on other sites

"fest steht, die brennecke uhr läuft rückwärts."

Hoffentlich zieht die auch keiner mehr auf!

Michael

noch 23 mal schlafen und er zieht sich zurück (muß) und darf dann anschließend eine fette pension einstreichen für nichtstun oder besser gesagt 20 jährige verfolgung von legalwaffenbesitzern.

ich wünschte man könnte ihm seine pension runterstreichen und einen teil an die omas geben die deutschland wieder aufgebaut haben und als dank dafür teilweise monate was von ihrer minrente abknapsen müssen, um ihren enkeln ein bißchen schokolade zu ostern holen zu können.

naja... komisch eigentlich bin ich heute gutgelaunt, aber dieser man macht mich pissed

Link to comment
Share on other sites

"omas geben die deutschland wieder aufgebaut haben und als dank dafür teilweise monate was von ihrer minrente abknapsen müssen, um ihren enkeln ein bißchen schokolade zu ostern holen zu können. "

Vollste Zustimmung!

Meine Grossmutter hat das WIRKLICH so gemacht!

Wenn ich heute so darüber nachdenke bekomme ich ein schlechtes Gewissen als Enkel.

MfG

Michael

Link to comment
Share on other sites

"Michel

Meine Grossmutter hat das WIRKLICH so gemacht!

Wenn ich heute so darüber nachdenke bekomme ich ein schlechtes Gewissen als Enkel.

MfG

Michael

warum ein schlechtes gewissen, sie haben es ja gerne getan, aber man sollte eben nicht vergessen es zu würdigen.

falls sie noch lebt, kannst ja was ausgleichen. meine oma freut sich.

Link to comment
Share on other sites

Ein lachendes und ein weinendes Auge habe ich dabei aber trotzdem.

Zwar ist der VO-Entwurf stark entschärft worden, aber das <3" Verbot und die 10er Begrenzung im B-Schrank sind halt doch wieder zwei weitere Scheibchen der Salami.

Viele Grüße

Uncle Pete

Link to comment
Share on other sites

3 zoll sind 7,6 cm... was fällt denn da alles drunter?

selbst die PPK hat 1 cm mehr.

damit will ich natürlich nicht sagen, dass ich mit der beschränkung einverstanden bin, aber der schaden dürfte sich wohl in grenzen halten...

Link to comment
Share on other sites

Also ich persönlich hatte noch nie das Verlangen nach einem 2" oder 3" Revolver, abgesehen das man damit ja bekanntlich nicht so gute Ergebnisse erzielen kann wie mit einem 6" finde ich sie auch ziemlich hässlich, aber jedem das seine. Ich bin natürlich auch nicht mit solch sinnlosen bestimmungen einverstanden.

Link to comment
Share on other sites

Das würde zumindest die "Off Duty Revolver" Disziplin innerhalb der 1500 des BDMP killen bzw. von Ausnahmegenehmigungen abhängig machen, oder eine Modifikation der Sportordnung erfordern. Dort sind max. 2,75" LL lt. Sportordnung vorgeschrieben.

Link to comment
Share on other sites

Auf Waffen mit einer Lauflänge von weniger als 3" kann ich auch gut verzichten!

Wenn ich sehe, dass viele Vereinskollegen selbst mit einer SpoPi Probleme haben den schwarzen Bereich der Scheibe zu halten!

Absoluter Höhepunkt beim gestrigen Training:

Ein Schützenkamerad schiesst zum ersten Mal seine neue SIG-Sauer 226.

Von 50 abgegebenen Schüssen fanden sich nur vier auf der Scheibe wieder!!! :aua:

Manchmal frage ich mich wirklich, ob man nicht eine "Leistungsprüfung" vor dem Erwerb jeder neuen Waffe einführen sollte!

Link to comment
Share on other sites

@ JuergenG

Ich habe nicht geschrien! :mrgreen:

Aber glaubst Du nicht auch, dass der Ausschluss von Waffen mit Läufen von unter 3" vom sportlichen schiessen ein guter Kompromiss ist?

Wir sollten uns doch vielmehr freuen, dass wir überhaupt noch schiessen dürfen! :D

Link to comment
Share on other sites

tja, beretta... aber wie du selbst schreibst, haat das dann wohl nix mit der lauflänge zu tun, wenn einer nicht trifft...

ich hatte in mein posting extra den disclaimer reingeschrieben, da ich hier keine lust auf eine dieser selbstzerfleischenden diskussionen à la "du gönnst mir meine waffe nicht" haben will... sowas gibt es schon genug in WO...

ich denke auch nicht dass du es so gemeint hast... aber bei solch heiklen themen solltest du vielleicht auch ein bisschen vorsichtiger formulieren... einige schützen sind halt nahe am wasser gebaut und warten nur auf sachen, die sie missverstehen könnten (damit meine ich jetzt niemanden hier im thread, aber was nicht ist kann ja noch werden...)

also, PEACE LEUTE, ne?

Link to comment
Share on other sites

Sorry, hab' das fehlende "b" hinzu editiert.

Das diese möglicherweise ein Kompromiss war/ist, ist mir auch klar.

Nichts desto trotz wird das, wenn es denn ohne Ausnahmen zum Tragen käme, für einige Leute ein Verlust sein.

Nur zur Info: Da schiessen Leute bei einer DM 476 von 480 Ringen mit dem "Stummel", und das mit .38ern in 158 grs. (nix Wadcutter).

Zudem unterstellt man damit meiner unmassgeblichen Meinung nach, dass Sportschützen solche Waffen (illegal) verdeckt führen.

Mich persönlich würde eine solche Regelung auch nicht betreffen, mich ärgert's halt für die Betroffenen.

Meine $ 0.02

Link to comment
Share on other sites

unsere postings haben sich wohl überschnitten...

Wir sollten uns doch vielmehr freuen, dass wir überhaupt noch schiessen dürfen! :D

du bewegst dich wohl gerne auf dünnem eis?

darf ich dich daran erinnern, dass du eine sogenannte gebrauchs- und verteidigungspistole im militärkaliber schiesst?

wenn die verboten worden wären, hättest du dich dann über obigen spruch gefreut, wenn er von einem 22er schützen käme?

etwas feingefühl bitte, alles andere gibt nur ärger...

Link to comment
Share on other sites

Beretta, eine ausgesprochen fatale Denke.... Ich schieße zwar auch keine kurzläufigen, aber ich gönne es jedem, dem diese Disziplin Spaß macht. Jedem Tierchen sein Pläsierchen. Übrigens: Jerry Cotton hat damit IMMER getroffen :lol:

Link to comment
Share on other sites

Zur Richtigstellung wegen einer anscheinend falschen Ausdrucksweise:

In keinster Weise erkläre ich mich grundsätzlich damit einverstanden, dass bestimmte Waffen alleine wegen ihrer Bauart vom sportlichen schiessen ausgeschlossen werden.

Mit jeder Waffe ist es grundsätzlich möglich sportlich zu schiessen!

Nur wenn es notwendig war, den Entwurf des Herrn B. aus B. mit den uns allen bekannten Konsequenzen, durch das Zugeständniss an die Lauflänge von mindestens 3", zu kippen, dann kann ich damit leben!

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...