Jump to content

Referentenentwurf zur Umsetzung der EU-FWR 91/477/EWG


Jägermeister
 Share

Recommended Posts

vor 46 Minuten, Hollowpoint sagte:

Über die eine oder andere Detailfrage werden wir noch diskutieren.

Jo, fragt sich nur mit wem.... :whistling:

Nun denn..........mal sehen was dabei herauskommt.

NIX, das wir 1 : 1 so umgesetzt & verschlimmbessert !

 

GRUẞ

Guck lieber mal ob Du noch alle Deine Rechnungen von den Magzinen hast die Du so besitzt , sonst holt Dich der Teufel in Gestallt vom SEK....:bninja:

Edited by Mike57
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Da schau her, es tut sich was.

https://philosophia-perennis.com/2019/03/14/nein-zur-neuen-eu-schusswaffenrichtlinie-nein-zu-wehrlosen-eu-buergern/

>> Auch in den Zeiten der modernen Kommunikation ist das persönliche Gespräch immer noch die beste Wahl. <<

Mein Reden seit????

Rafft euch auf, sucht gute Leute, die argumentativ gut beisammen sind und besucht die BT-Abgeordneten in ihrem Wahlkreisbüro (natürlich nach vorheriger Terminabsprache)

Andere Wege sind weitgehend sinnlos.

Wenn ihm schon mal 5 Schützen erklären, daß sie ihn nicht wählen werden, weiß er, daß dort 5 MUltiplikatoren sitzen und es nicht bei diesen 5 Stimmen bleibt. Wenn diese 5 ihm vermitteln, daß sie den Vereinsmitgliedern berichten sollen, weiß er, daß es gute Multiplikatoren sind.

Nur - -  wann startet denn einmal eine solche Großoffensive?

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Mal "Off Topic" und trotzdem ist das ja irgendwie doch teilweise  für manche Waffengesetzverschärfungsbefürworter(auch in der Politik)  eine Steilvorlage:

Der zunehmende Islamismus mit seinen Gefährdern, nicht rechtzeitig  durchgeführten Abschiebungen derselbigen mit dem "Ergebnis für  sinnlose Verschärfungen und Kriminalisierung unbescholtenener Legalwaffenbesitzer":

https://www.dw.com/de/bundeskriminalamt-zählt-760-islamistische-gefährder/a-43203952

https://www.morgenpost.de/politik/article215119463/Sicherheitsbehoerden-Zahl-islamistischer-Gefaehrder-steigt.html

https://www.badische-zeitung.de/deutschland-1/es-gibt-mehr-islamistische-gefaehrder-in-deutschland--151412322.html

Die Liste liesse sich beliebig und fast unbegrenzt fortsetzen.

Frage an die Politik: Was gedenken diese zu tun, anstatt immer nur die LWB`s zu gängeln, dies immer mit dem Argument der besseren Terrorismusbekämpfung verbunden?

Dafür reichen die paar Reichsbürger nicht aus alleine gegen die MASSE der unbelehrbaren IS-Gefährder , der unerkannten IS-Gefährder und traumatisierten IS-Rückkehrer nach D.

Link to comment
Share on other sites

vor 13 Minuten, Jägermeister sagte:

Muss ich nicht, waren alles Schenkungen. 

Rechnungen über 10 Jahre lang aufheben, bei "geringwertigen" Produkten wie Waffenmagazinen...wer macht denn das? Ich sportschiesse seit 30 Jahren und bin daher nicht  verpflichtet,  30 Jahre lang Rechnungen hierzu aufzubewahren, nur weil man es jetzt plötzlich verlangt zwecks "Altbesitzregelung". Wer denkt sich denn seitens der hierfür Verantwortlichen solch einen hanebüchenen Unfug ohne Grund aus???

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Imprint and Terms of Use (in german)