Jump to content

+++ PETITION gegen #DEGunban : ZEICHNEN und TEILEN +++


Katja Triebel
 Share

Recommended Posts

vor einer Stunde, Jägermeister sagte:

Das ist eine der wenigen gut formulierten Petition. Danke dafür!

Ich bin auch hautnah an dem Thema dran. Während der 1,5 Jahre in Brüssel und seit März 2017 mit den FU-Aktiven, die ihre nationale Implementierung begleitet haben.
Das EP hat uns die Richtlinie als Erfolg verkauft - mit den Ausnahmen. Dann ist es auch die Pflicht, diese Ausnahmen umzusetzen!

  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

vor 48 Minuten, DausO sagte:

Gezeichnet und weiter verteilt. Recht viel mehr kann ich im Moment leider ned dafür tun.... Hoffen wir das besten.

Aktueller Stand: 4.266

Wenn es so weiterläuft, würde das nach weiteren 91 Tagen ein überragendes Ergebnis bedeuten.

Schwierig wird es bei vielen Petitionen immer kurz vor der Zielgeraden, "manche" werfen dabei gerne noch "einen Staffelstab zwischen die Beine"..., aber wir sind ja argumentativ (auch dank der Auswertungen von Katja) bestens gerüstet.

Ich bin morgen bei uns auf dem DSB/BDS-Schützenstand, werde das Thema dort auch nochmals direkt am Stammtisch ansprechen und um Unterstützung bzw. Mitzeichnung der Petition bitten, da es wirklich UNS alle betrifft.

Da gibt es auch kein "Cherrypicking", da "ist für jeden definitiv etwas Schlimmes dabei" .

Von daher kann man gar nicht anders, als diese Petition als Betroffene/r mit zu unterstützen. 

  • Like 1
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde, Immerbadisch sagte:

Ich bin morgen bei uns auf dem DSB/BDS-Schützenstand, werde das Thema dort auch nochmals direkt am Stammtisch ansprechen und um Unterstützung bzw. Mitzeichnung der Petition bitten, da es wirklich UNS alle betrifft.

Da gibt es auch kein "Cherrypicking", da "ist für jeden definitiv etwas Schlimmes dabei" .

Von daher kann man gar nicht anders, als diese Petition als Betroffene/r mit zu unterstützen. 

Drucke die PDF bitte aus, lass OFFLINE unterschreiben (email ist freiwillige Angabe), einscannen oder gut abfotografieren und bei openpetition hochladen - alternativ mir den U-Bogen schicken.
Hier die PDF:
https://www.openpetition.de/pdf/unterschriftenformular/nein-zur-unverhaeltnismaessigen-verschaerfung-des-waffenrechts-bmi-gesetzentwurf-vom-9-januar-2019

Link to comment
Share on other sites

vor 9 Minuten, Glockologe sagte:

Schaut gut dafür aus, daß die 10.000 heute Nachmittag fallen. Das könnte tatsächlich sechsstellig enden.

Nur nützen wird es wohl nichts, genau so wenig, wie all die anderen Petitionen. Bei den vermüllten Politdarstellern kommt kein vernünftiges Wort mehr an.

Grüße

Gunfire

Link to comment
Share on other sites

Am 11.5.2019 at 13:58 , Katja Triebel sagte:

Drucke die PDF bitte aus, lass OFFLINE unterschreiben (email ist freiwillige Angabe), einscannen oder gut abfotografieren und bei openpetition hochladen - alternativ mir den U-Bogen schicken.

..habe heute wenige Leute auf dem Schützenstand gesehen(lag wohl am Muttertag), allerdings einen aktiven Vorderladerschützen. Er hat die Petition am Stammtisch durchgelesen, gleich mitgezeichnet und an seine Vereinskolleginnen und Kollegen weitergeleitet.

Nächsten Samstag haben wir Großkaliberrangliste, da drucke ich die PDF`s aus, lasse unterschreiben und schicke es Dir dann persönlich zu, liebe Katja.

Link to comment
Share on other sites

Am 12.5.2019 at 15:50 , Jägermeister sagte:

Katja hat es ja angeboten, aber aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass jeder vermiedene Aufwand der beste ist. Einscannen und per E-Mail direkt einreichen wäre für alle am Einfachsten.

Einscannen oder sehr gut abfotografieren und AUF der Petitionsseite hochladen. Button sieht man mit PC (nicht mit mobil)

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...