Jump to content

ARD: Eine Nation zwischen Waffenfetischismus und Paranoia


Recommended Posts

:evil:

Ich hatte es geahnt und meine Ahnung hat mich nicht getrogen!!!

Selten so eine &§$"%?*+~'# gesehen!

Ich werde es mir schwer überlegen, meinen Fernseher abzuschaffen und mir die GEZ-Gebühren für den Dreck zu sparen!!! pissed.gif

Es wird immer unerträglicher!

Von den Privat-Sudelsendern erwarte ich ja nichts anderes.

Dass jedoch auch die öffentlich-rechtlichen Sender auf dasselbe Niveau abrutschen ist einfach widerwärtig!!! madgo.gif

@ Michael Moore: 2up.gif

@ ARD: puke.gif

GRUß

Link to post
Share on other sites

habe diesen Beitrag auch gesehen. Frage, entzieht sich meiner Kenntnis, aber kann man da nicht rechtlich was tun?

Die Statistiken waren sowieso eine Frechheit weil ohne Verhältnis, aber die Info, daß man eine Bushmaster im Supermarkt kaufen kann, ist schlichtweg eine Frechheit.

Ein öffentlich rechtlicher Sender hat auch einen Auftrag. Der kann nicht so wild in die Gegend hirschen und einfach alles durcheinanderwürfeln.

Oder ist das die neue Form von öffentlicher Kultur???????

Sauer, echt sauer! :cry:

Link to post
Share on other sites

@ Cress:

Hier herrscht MEINUNGSFREIHEIT!!! :!:

Bei WO kannst Du ähnliches ja wegmoderieren! :wink:

Mir war beim posten schon klar, dass ich damit bis hart an die Grenze dessen gehe, was bei einem niveauvollen Board noch tolerabel ist, aber das schlug dem Faß wirklich den Boden aus!!!

GRRRRMMBL.............

Das einzig witzige an dem Bericht war die Sache mit der US-Bank, die ihren Neukunden bei Kontoeröffnung ein Gratisgewehr schenkt.

DAS nenne ich Marketing!!! :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

GRUß

Link to post
Share on other sites

Frage, entzieht sich meiner Kenntnis, aber kann man da nicht rechtlich was tun

Negativ.

Mir war beim posten schon klar, dass ich damit bis hart an die Grenze dessen gehe, was bei einem niveauvollen Board noch tolerabel ist...

Seh' ich jetzt nicht so.

Link to post
Share on other sites

Das die Öffentlich-Rechtlichen mittlerweile auf das Niveau der "Privaten" absinken ist nichts Neues mehr. Fernsehen und Berichterstattung um "jeden Preis" nennt man das.Und Objektivität bleibt dabei zwangsläufig auf der Strecke.

Link to post
Share on other sites

@ Cress:

Ich habe KEIN Problem damit, dass Du WO-Mod bist!

Ich habe wohl den einen oder anderen Smilie vergessen, weil ich mich tierisch über diesen verlogenen Fernsehbeitrag geärgert hatte.

Ich habe daher wohl ein wenig überreagiert.

Insoweit also meine Entschuldigung an Dich!

Dies gilt allerdings NICHT für meine Meinung über M.M. und die ARD!!!

GRUß

Link to post
Share on other sites

schade dass dieser moore als waffengegner rüberkommt. eigentlich ist er nämlich sauwitzig.

meiner meinung nach ging es nicht wirklich gegen die waffe an sich, er lästerte eher gegen die gewaltgesellschaft als ursache des übertriebenen waffenfetischismus. leider aber mit sehr viel polemik.

ich habe trotzdem gut gelacht. vor allem in der bank und beim marylin manson interview. :lol:

regt euch über den doch nicht so auf. er ist satiriker und hat bemerkenswerterweise immer betont, dass es seine meinung und sichtweise ist. also endlich mal jemand, der nicht denkt, er habe ne zweite bibel geschrieben.

seine schlussfolgerungen sind anders als die z.b. der spö:

für moore trägt die amerikanische obrigkeit die hauptschuld, die es der bevölkerung vormacht, dass konflikte gewaltsam gelöst werden. aus dieser gewaltbereitschaft entsteht für moore der waffenwahn.

sicher eine fragwürdige haltung, aber interessanter als die spö, die die reine existenz einer schusswaffe als verbrechensursache sieht, dabei aber das gewaltpotential der obrigkeit voll ausblendet und bürgerkriegstote den zivilen waffenbesitzern anrechnet.

ich werd mir den film auf jeden fall ansehen, da ich denke dass es hier mal eine interessante "anti"-haltung zu betrachten gibt. generell sollte man sich immer mit der argumentation der gegner auseinandersetzen, aber mit den debilen pseudofakten der spö geht das nicht.

hier IMHO aber schon.

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...