Jump to content

Nachfrage nach Kleinem Waffenschein nimmt zu


Recommended Posts

Zitat

Immer mehr Menschen in Niedersachsen haben einen Kleinen Waffenschein. Er wird benötigt, um öffentlich eine Schreckschusswaffe tragen zu dürfen. Landesweit besaßen Ende vergangenen Jahres fast 71.000 Menschen den Kleinen Waffenschein - das sind sieben Prozent mehr als im Jahr zuvor. Innenminister Boris Pistorius (SPD) sieht den Anstieg mit Sorge. Die Gefahren, die von diesen Waffen ausgingen, seien enorm. Um eine Schreckschusspistole zu kaufen, muss der Käufer sogar lediglich volljährig sein. Nach Einschätzung der Polizeigewerkschaft GdP sind Verunsicherung und Imponiergehabe die Hauptgründe, warum viele Menschen den Kleinen Waffenschein beantragen.

https://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/hannover_weser-leinegebiet/Nachfrage-nach-Kleinem-Waffenschein-nimmt-zu,aktuellhannover7546.html

Link to post
Share on other sites

Also ich habe keinen. Brauche auch keinen. Und werde auch keinen beantragen.

Wer sowas jedoch meint zu brauchen, soll, sofern dem kein vernünftiger Grund entgegen steht, sich auch einen ohne wenn und aber zulegen dürfen.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
vor 27 Minuten, Gunfire sagte:

Die von der GdP reden gerne Mist.

Grüße

Gunfire

Jeder hat das  Recht auf freie Meinungsäusserung. Allerdings sind die von der GDP ja meistens "bewaffnet" (ergibt sich aus deren Berufsbild)...

Link to post
Share on other sites
vor 10 Minuten, Glockologe sagte:

Ich warte noch immer auf was juristisch haltbares, in Sachen Messer führen.

Das würde mich auch mal interessieren. Insbesondere betreffend die Einhandklinge meines Leatherman, das ich aus beruflichen Gründen (so sehe ich das zumindest) bei mir trage.

Link to post
Share on other sites

Und wieder so eine kameragrinsende Politmarionette:

Zitat

Maßmann: Sorgen über mehr kleine Waffenscheine 

Osnabrücks Polizeipräsident Maßmann ist besorgt darüber, dass immer mehr Menschen einen kleinen Waffenschein haben. Dass sich Menschen zunehmend selbst bewaffnen, führe nicht zu mehr Sicherheit, sondern zu mehr Unsicherheit. Zum Beispiel stellten Waffen wie z.B. Schreckschusspistolen in Notsituationen eine Gefahr dar, so Maßmann. Die Menschen sollten mehr Vertrauen in die Polizei haben und das staatliche Gewaltmonopol akzeptieren. Anlass von Maßmanns Äußerungen war ein Medienbericht, wonach es mittlerweile über 700.000  kleine Waffenscheine in Deutschland gibt.

https://www.osradio.de/2021/01/18/massmann-sorgen-ueber-mehr-kleine-waffenscheine/

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde, Glockologe sagte:

Helft mir mal auf die Sprünge, ich bin mir nicht sicher, aner Osnabrück, war das nicht dort, mit dem Brief an die Antragssteller, ob sie es sich nicht noch mal überlegen wollen?

Imho Wuppertal...

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...