Jump to content

NWR-IDs: Der Hochtaunuskreis versendet keine Datenblätter


Jägermeister
 Share

Recommended Posts

Zitat

Entgegen den Ausführungen in den Medien ist es nicht erforderlich über sämtliche ID-Nummern zu verfügen. Dies ist in einzelnen Fällen nur dann relevant, wenn eine Waffe an einen Händler überlassen, zur Reparatur o.ä. abgegeben wird.

https://www.hochtaunuskreis.de/Hochtaunuskreis/Ordnung+und+Gewerbe/Waffen+_+und+Sprengstoffrecht-p-4132.html

Link to comment
Share on other sites

Ach so, klassisch aneinander vorbeidiskutiert.

Die Waffen-IDs stehen tatsächlich nicht in der WBK drin, nur in Stammdatenblatt. Die WBK muss aber imho die ID des Erlaubnisinhabers aufgedruckt bekommen. Steht bei mir oben am Rand über Zeile 1.

Die Waffenteil-IDs stehen auch nur im Stammdatenblatt.

Was ist die NWR- ID?

Und:

Die NWR-Identifikationsnummer (NWR-ID) ist eine unverwechselbare technische Identifikationsnummer (ID) des Nationalen Waffenregisters (NWR), die eine eindeutige Identifikation und Zuordnung von Daten (u.a. Personen, Erlaubnissen und Waffen/-teilen) im NWR gewährleistet. Alle wesentlichen Informationen zur NWR-ID, insbesondere zur ihrer Nutzung und Bekanntgabe, finden Sie in diesem in  
Link to comment
Share on other sites

Eben und weil sie "vorausschauend, den vielen Anfragen entgegen wirken wollten", haben sie schon seit längerem die Waffen-ID´s in die WBK eingedruckt.

Habe es allerdings auch erst bemerkt, als ich auf der Waffenbehörde angerufen hatte und mich nach der W-ID erkundigen wollte und mich die freundliche SBearbeiterin darauf hingewiesen hatte.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Imprint and Terms of Use (in german)