Jump to content

Über zehn Langwaffen und 6000 Schuss Munition in Brandenburg beschlagnahmt


Recommended Posts

Hmmm, also bislang eine Nichtnachricht.

Kein Wort, ob er eine Besitzerlaubnis hatte.

Es ist nicht einmal sicher ob es scharfe Waffen waren.

Gut, ich gehe einmal davon aus, daß jemand nicht 6.000 Stück Exerziermunition rumliegen hat. Selbst auf Deko-MG-Gurten, wäre das etwas viel.

Um was es mir vorwiegend geht: Weiß eigentlich noch wer wie Journalismus funktioniert? Bei der Schülerzeitung bekamen wir die W's und Recherche erklärt.

  • Like 3
Link to post
Share on other sites

Tschuldigung, ich hatte ganz vergessen, wie verlogen hier auch Behörden (irgendwer muß ja erst die Info an die Presse geben) sein können.

Eigentlich hätte man sie mit sowas bei den Eiern, weil Projektile sind laut Gesetz keine Munition.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
vor 13 Minuten, Doom sagte:

Das Wichtigste darf natürlich nicht fehlen:

Zitat

Die Einsatzkräfte seien mit zahlreichen Fahrzeugen im Einsatz gewesen, um in der Corona-Pandemie die Abstandsregeln einhalten zu können, berichtete Lanninger.

 

  • Haha 3
Link to post
Share on other sites

Eine AK47 habe ich auch.

Mit F im Fünfeck, auf CO2 umgebaut. Quasi als Deko. Ist einfach ein Klassiker, ein Hingucker.

Schießt aber besch...eiden: auf 10m eine Handbreit daneben, praktisch nicht einstellbar. Ist wirklich nur zum angucken. Da macht's aber was her...

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...