Jump to content

Hinweise zeigen: Lanstroper Schützenverein mit düsterer Vergangenheit


Recommended Posts

"...gleich auf dem Titelblatt besagter Festschrift prangt ganz unübersehbar ein Hakenkreuz."

Was 1938 nicht ungewöhnlich war, und natürlich ganz klar auf einen 100% systemtreuen Naziverein hindeutet... was für ein dummes Geschwätz.

  • Like 2
  • Pui 1
Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde, Hausmeister sagte:

der Wahn-(Un)sinn, geht weiter

welcher Verein hatte damals denn kein HK irgendwo auf Fahne oder sonstwo?

Ohne Kreuz auf der Fahne und Parteischranzen im Vorstand kein Verein mehr. Das war nach der Auflösung aller Vereinstrukturen Pflicht um wieder als Verein arbeiten zu können. Ohne Partreischranzen hätten die Mitglieder auf gedanken kommen können die der Partei nicht hätten gefallen können. Paralellen dazu lassen sich heute schon wieder finden.

  • Like 1
  • Thanks 2
Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...