Jump to content

Grafes nächster Flop


bopper
 Share

Recommended Posts

  • Replies 62
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Nun, die Bilder sagen doch eigentlich alles.:yahoo::yahoo::yahoo:

Und der Graf schmollt,....über die "Thüringer Verdränger":noterror:

...werden sich die Erfurter gedacht haben...,:apllaus::apllaus:

Ach ja, alle seine "Minusaktivitäten" stellt "Monte Heuchlo" auf seiner eigenen Homepage ein.

Ist er nicht süß, der neue "Don Quichote"?

Edited by Ausbilder Schmidt
Link to comment
Share on other sites

Naja, bei der wahnsinnigen Anzahl von 10 Demonstranten, die er auch noch aus der ganzen Republik hat ankarren lassen, kann man sich die Propagandaerfolge des Herrn Grafe in Reihen der deutschen Bürger wohl ausmalen.

Die einzigen, die auf die Amokvermarktungszüge aufspringen und den Bürgern die Gefahr , die angeblich von legalen Waffenbesitzern ausgeht, aufzwingen wollen, sind unsere ruhmreichen Qualitätsmedien...:peinlich:

Link to comment
Share on other sites

Jägermeister, ich kann Deine Bedenken zwecks "Direktlink" schon verstehen !

Ich bin aber der Meinung, das der Herr schon wissen sollte woher der Wind weht.

"Keine Mordwaffen als Sportwaffen"

56 namentlich genannte "Anhänger",.....und Tausende andere...

sag mir wo die Soldaten sind, wo sind sie geblieben ? ?

Ich denke, da hat die sogenannte Waffenlobby und ein Großteil der denkenden Bevölkerung entscheidend zur Schrumpfung beigetragen. ( Winnenden,...Ilmenau,...Erfurt )

Wollen wir uns ewig verstecken, wenn er wieder mal aus dem Loch kommt ?:aua:

Link to comment
Share on other sites

Wir verstecken uns nicht. Schon gar nicht vor dem Typen. Aber man muss dem auch nicht mehr Aufmerksamkeit beimessen, als er von seinen 10 Parteisoldaten erhält. :heuldoch:

Bei der nächsten Demo trommelt er 12 Hanseln zusammen und anschließend wird er stolz verkünden, dass 20 Prozent mehr besorgte Bürger an seiner Antiwaffendemo teilgenommen hätten, als an der letzten. Da können wir uns schon auf die Schlagzeilen freuen...

Erfurt: 20 Prozent mehr - Teilnehmerrekord bei Antiwaffendemo

Link to comment
Share on other sites

So langsam frage ich mich ob man sich Sorgen um den Mann machen muss.

Er wird immer mehr zum Einzelgänger,

lebt scheinbar nur noch in seiner eigenen, von Machtfantasien geprägten Scheinwelt.

Fühlt sich von allen missverstanden und unterdrückt.

Obwohl intelligent, bekommt er nichts richtig auf die Reihe.

Wo hab ich solch ein Profil schon mal gelesen ?

Link to comment
Share on other sites

bopper, einfach Oberaffengeil:happy-102:

Ich tippe da aber eher auf Minusprozente, wenn nächstes Jahr in Erfurt eine Schnapszahl ansteht.Schaun wir mal, ob er nächstes Jahr in Erfurt auftaucht.

Zum Jubiläum scheint Monte Heuchlo das Reisegeld ausgegangen zu sein.

Oder hat jemand den Herrn bei der "Massedemonstration" entdeckt ? ?:vampire:

Link to comment
Share on other sites

Ich denke da eher an Legalwaffenbesitzer, die sich nicht mehr alles gefallen lassen.:zombi:

Da kann ich nur beipflichten. Ich beziehe mich da auf die vor einiger Zeit ausgestrahlte Gnsefsschen.gif Doku Gnsefsschen.gif, "Waffen sind mein Leben."

Da hat der ein kluger Mann gesagt, wer sich nicht wehrt, hat schon verloren!! :o

In diesem Sinne. :spiteful:

Link to comment
Share on other sites

45 ACP,...Gegenwind und auch in Form eines Empörungssturmes der Betroffenen hilft "Spinner" im Zaun zu halten.

Da helfen keine "Milden Lüftchen", wie die Gegendarstellung des Herrn Kohlheim auf der offiziellen DSB Seite.

Den Stier bei den Hörnern packen, ist weit effizienter als der Spruch; der Klügere giebt nach.

Da ist man schnell bei;...bis er der Dumme ist !

Man sollte sich mal mit der "Lebensgeschichte des Helden" beschäftigen.

Aber nicht erschrecken.

" Kurz" vor dem Ende der DDR bekam er die Möglichkeit der Übersiedlung und war bis zum Ende recht ruhig im "Westen". Dann hat er "Oberwasser" gerochen.

Seitdem wettert er gegen Alles und Jeden.

Mauerschützen....Politoffiziere der NVA,...

Jetzt warte ich nur auf die armen "Wehrdienstplichtigen der NVA", die sich diesem Dienst nur unter Strafe entziehen konnten.

Alleine meine noch vorhandene Kenntnis der "Waffennummer" der mir anvertrauten AK-47 dürfte Monte Heuchlo zu großen Taten bewegen. Und wenn er dann noch erfährt, das die Ziele "bildlich" dargestellte Picktogramme von "MG Nestern" waren ?

Nicht auszudenken,...wie er mir an die Eier gehen möchte !

Nun ja,...ich werde es nicht zulassen, das er mir die Jagd auf Papierbüffel.....weit weg...mit 45-90, den Spaß eines Walkers oder Le Matt oder den Umgang einer Amicustomvirginia in 50 vermiesen will.

Und nun sehr viel Spaß, bei der Annahme; bei Monte Heuchlo wurden 100 gramm der Stoffe gefunden, die dem §27 des Deutschen Sprengstoffgesetzes entsprechen.:yahoo::yahoo::yahoo:

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Imprint and Terms of Use (in german)