Jump to content

Recommended Posts

  • Replies 61
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Schaut mal auf www.rtl.de rein. Auf meinem blöden Schmarrfon kann ich das nicht hier rüberziehen. Angeblich hatte der Killer einen Jagdschein. ABER: er war als Gewalttäter behördenbekan

Legal, illegal, scheißegal -> es wird auf jeden Fall gegen die gesetzestreuen Waffenbesitzer verwendet. Immer. Und vollkommen faktenfremd.

Ja.......es ist verdächtig still im Medienwald! Wenn da nix faul wäre, könnte man die "Sportmordschützen haben wieder zugeschlagen"-Schlagzeilen vom Mond aus lesen. Ohne Spektiv!   GRUẞ

Posted Images

vor 1 Minute, TorstenM sagte:

Liest sich wohl so und sicherlich (oder vermutlich) nicht mit illegalem Besitz zu rechnen…..:wacko:

Vermutlich nicht.

Zwei Kreuze für den Grafen bitte!

Das Tatmittel ist jedoch wie immer egal.

Der da hat drei Menschen ohne Schusswaffe ausgelöscht:

 https://www.rtl.de/cms/mord-in-bispingen-grosseltern-waren-offenbar-im-urlaub-als-ihre-tochter-enkel-starben-4761741.html

 

GRUß

  • Like 1
  • Sad 1
Link to post
Share on other sites
vor 7 Minuten, Jägermeister sagte:

Also hat sich die Olle vom Wellenhüpfer bespringen lassen und der Zahnklempner hat denen falsche Löcher gebohrt. Wegen dem vorhergehenden Einlochen?

Wie es Arschlöcher halt so machen.

Leider hat er sein Hirn nicht gelocht und kostet dem Steuerzahler die nächsten 15 Jahre ordentlich Kohle für Kost und Logis.

 

GRUß

Link to post
Share on other sites
vor 3 Minuten, Hollowpoint sagte:

Wie es Arschlöcher halt so machen.

Seitensprünge/Affären kommen in den besten Familien vor, kein Grund den Nebenbuhler usw. zu töten. Es hiess u.a. in den Medien, Tatwaffe war ein "Sturmgewehr" gewesen-hoffentlich nicht.

Link to post
Share on other sites

Wie gesagt..............bei Beziehungstaten ist das Tatmittel irrelevant.

Egal ob Sturmgewehr, Sturmaxt, Sturmmesser oder Sturmfeuerzeug und ein Benzinkanister.

Wer aus Eifersucht oder Rache töten will und wem die Konsequenzen seines Tuns egal sind, der tötet einfach mit demjenigen Tatmittel, das gerade zur Verfügung steht.

 

GRUß

  • Like 3
Link to post
Share on other sites

Fakten interessieren die Schusswaffenhasser nicht, speziell die Grünen, Linken, in großen Teilen die SPD, die CDU leider mittlerweile auch. Die FDP fällt wahrscheinlich um bei unseren Freiheitsthema Legalwaffenbesitz, wenn es um mögliche Koalitionen mit den Grünen und Roten im Bund geht. Es bleibt also nur noch eine Alternative Partei übrig, Stand heute, den 20.05.2021. Doch mit denen will ja keiner regieren, stand aktuell in einem Newsletter von einer Legalwaffenbesitzervertretung...Für mich ist das ein falscher Denkansatz.Den Spruch „Sag niemals nie „gibt es doch nicht umsonst...

  • Like 2
Link to post
Share on other sites

Leider hat dieser Zahnarzt gemäss Medienberichten noch jemanden erschossen, also insgesamt 3 Opfer. Über die Tatwaffe habe ich bisher noch nichts gelesen.

Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde, mühleberg sagte:

Leider hat dieser Zahnarzt gemäss Medienberichten noch jemanden erschossen, also insgesamt 3 Opfer. Über die Tatwaffe habe ich bisher noch nichts gelesen.

Vielleicht ist diese Illegal, somit nicht im NWR geleistet.. Wäre Sie es würde die Überschrift lauten :

" Sportschütze/Jäger erschießt 3 Menschen, im Nebenberuf war dieser Zahnartz.."

Link to post
Share on other sites
vor 9 Minuten, Glockologe sagte:

Das würde Detritus zu einem Niederbayern machen.

D'accord!

Auch bekannt als Trollus Oiwangerensis.

 

GRUẞ

Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde, Hollowpoint sagte:

Schaut mal auf www.rtl.de rein.

Auf meinem blöden Schmarrfon kann ich das nicht hier rüberziehen.

Angeblich hatte der Killer einen Jagdschein.

ABER: er war als Gewalttäter behördenbekannt! Er hatte seine Frau schon öfter schwer misshandelt und sogar ihrNasenbein gebrochen. Es bestand ein gerichtliches Kontaktverbot und er musste das gemeinsame Haus verlassen.

 

Sollte hier eine Legalwaffe verwendet worden sein, läge MAL WIEDER ein krasses Behördenversagen vor!

 

GRUẞ

Und genau deshalb wird man wohl kaum was über den Legalitätszustand der Waffe hören, zumindest nicht, bis man es entsprechend beschönigen kann.

  • Like 2
Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...