Jump to content

Recommended Posts

…Splitterschutz aus Macrolon für Speed Steel. Dazu habe ich über einen Kumpel 3 Macrolonscheiben in 3mm Stärke transparent und UV-beständig, besorgt.

Das Holz für die Rahmen hatte ich noch liegen. Bilderstrecke anbei.

Link to post
Share on other sites

Die Rahmen sind aus 44x44mm Latten, die ich mittig auf 20x44 aufgetrennt habe, gebaut. In jede Leiste wurde dann ca. 16mm tief eine 3mm Nut in der schmalen Seite mit der Tischkreissäge geschnitten. Und danach auf passende Längen mit 45°-Schmiegen angeschnitten ablängen. Die Scheiben dann reinschieben in die Nut und an den Ecken mit wasserfestem Holzleim verleimen und mit 2 50mm langen Schussnägeln fixiert. Fertig.

Link to post
Share on other sites

Wir haben die Blechkästen um die Plates, da kommt billiges Holz als Splitterschutz reingeschoben. Nach einem oder zwei Matches ist das dann verbraucht. Aber es kommt kein einziger Splitter zurück. 

Link to post
Share on other sites
vor 3 Minuten, Califax sagte:

Aber es kommt kein einziger Splitter zurück. 

Das halte ich für ein Gerücht. Auch ihr habt exakt diese Makrolonscheiben für Aufsicht und Mitschreiber aufgehängt. ;)

Link to post
Share on other sites

Ach dafür die Makrolonscheiben. Ja, die haben wir auch. 

Aber die sind nur die Hosenträger zum Gürtel. Tilmann hat sehr ausführliche Beschusstests durchgeführt. 

Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden, Glockologe sagte:

Makrolon + sehr schlagzäh

Makrolon - zerkratzt durch Splitter blitzschnell.

Beides richtig. Aber lieber einen Kratzer auf dem austauschbaren Makrolon als einer auf dem Augapfel. 

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...