Jump to content

Recommended Posts

Gerade wurde ich von meiner freundlichen Sachbearbeiterin (eindeutig und unzweifelhaft weiblich :-) ) im Rahmen der Klärung einzelner Unklarheiten bei der Anmeldung einiger AR-15 Lower darüber informiert, daß jetzt auch in Bayern eine Erwerbsobergrenze für JÄGER von 25 Waffen gilt. Mehr werden auf Bedürfnis "Jagd" nicht mehr eingetragen und das LRA Schweinfurt wird sich nicht scheuen, dafür vor Gericht zu gehen. "Anweisung von GANZ oben".

 

Nun gut.......damit hat die Söderpartei nun auch meine ERSTstimme verloren!

Und alle anderen Stimmen selbstverständlich auch!

Da wähle ich kommunal lieber die freien Quäler, die in meinem Kaff nur eine Tarnliste der SPD sind, als diese Verrätertruppe!!!  :dr:

 

GRUẞ

Link to post
Share on other sites

Für den bayuwarischen Nimrod langt ein Drilling, Lodenmantel und ein Gamsbart.... :blaah:

Tja, nun sollte auch der letzten Schnarchnase klar sein, wohin die Reise geht....

  • Sad 1
Link to post
Share on other sites

Ja!

Das mit der Deckelung der gelben WBK auf 10 Waffen IST auf dem Mist der CSU gewachsen!

Die SPD hat sich nur nicht dagegen gewehrt.

Von wegen, die Sozen waren da die treibende Kraft dahinter.  :cuss:

Fuck CSU!!!

 

GRUẞ

Link to post
Share on other sites
vor 59 Minuten, Hollowpoint sagte:

Mehr werden auf Bedürfnis "Jagd" nicht mehr eingetragen und das LRA Schweinfurt wird sich nicht scheuen, dafür vor Gericht zu gehen. "Anweisung von GANZ oben".

Dafür gibt es ja RSV. Und das würde ich als Dachverband doch glatt mal ausprobieren mit einem geeigneten Kandidaten.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde, Mike57 sagte:

Tja, nun sollte auch der letzten Schnarchnase klar sein, wohin die Reise geht....

Es gibt noch genug, die sagen, das so viele Waffen keiner braucht, ein Drilling, ne Flinte und KK muss reichen, soviel Waffen braucht nur Rambo etc. 

Die Schnarchnasen werden nicht aussterben…

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
vor 9 Minuten, Waltherchen sagte:

Es gibt noch genug, die sagen, das so viele Waffen keiner braucht, ein Drilling, ne Flinte und KK muss reichen, soviel Waffen braucht nur Rambo etc. 

Die Schnarchnasen werden nicht aussterben…

Sie werden irgendwann auf die Wache der"Volkspolizei" dackeln und eine Einheitsflinte zur Sauenjagd ( Schädlingsbekämpfung )  abholen dürfen , falls überhaupt...

Rambo braucht keine Waffen, Rambo ist die Waffe ;-)

Link to post
Share on other sites

Man sollte niemals "nie" sagen, aber erst wieder, wenn sie sich an Haupt und Gliedern erneuert haben und wieder so werden wie von 1949 bis ca. 1965.

Also vermutlich am 31.02.2030.

 

GRUẞ

  • Devil 2
Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Ein Fünkchen Hoffnung besteht noch.

Wenn die Schwärz bei der Wahl brutalstmöglich verprügelt wird und mit 20-22% in die Opposition taumelt.

Dann werden Köpfe im Dutzend rollen und ein Denkprozeß beginnen.

Ob dieser die korrekten Resultate bringen würde.......who the fuck knows?!?

Falls nicht - siehe DC (die heutzutage ausgestorbene Spaghetti-CDU).

 

GRUẞ

Edited by Hollowpoint
Link to post
Share on other sites

...ich befürchte, dass es rottotgrün wird und dann brauchen wir uns über eine "Obergrenze" grundsätzlich keine Gedanken mehr machen.

1. Bei den Grünschimmligen reicht für den Waid-Genossen ein Drilling völlig aus.

2. Abholung beim VEB-Kombinatsleiter abends um 20.00 Uhr und Rückgabe spätestens morgens um 09.00Uhr, aber  spätestens!!!, sonst bautzt`s...

3. Ok, so wie in 2. das haben die das  "noch nicht" verlauten  lassen...aber wer weiß, so wie die aktuell lügen und verdrehen.

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...