Jump to content

Polizeipsychologe zu Messer-Angriffen: "Viele gehen gar nicht mehr ohne ein Messer aus dem Haus"


Recommended Posts

Zitat

Der Nachrichtenticker scheint voll mit Messer-Attacken zu sein. Aber ist das wirklich so? Der Polizeipsychologe Hans-Joachim Clausen zur Lage der Statistik, zu den Beweggründen der Täter und der Tatsache, dass wer ein Messer dabei hat, es oft auch nutzt.

https://www.rbb24.de/panorama/beitrag/2021/09/messer-angriffe-berlin-interview-polizeipsychologe-clausen.html

Link to post
Share on other sites

Seit Jugendtagen halte ich es genauso, Messer, Uhr und was zu schreiben sind immer am Mann und ich verspürte noch nie das Bedürfnis mein Messer gegen jemanden zu ziehen. Das Problem ist nicht das Messer, wie bei so vielen anderen Dingen auch.

Probleme klar anzusprechen ist heutzutage einfach nicht mehr opportun... könnte ja einige Menschen in ihren Safe Spaces beunruhigen.

Siehe u.a. auch das Thema "Gewalt gegen Pflegekräfte"...

Edited by kwUAxx
  • Like 1
  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
vor 53 Minuten, Gunfire sagte:

Ich war mit 11 in Kindererholung in der Schweiz. Die mitzubringenden Gegenstände waren unter Anderem feste Schuhe UND ein SCHWEIZER! Taschenmesser. So etwas habe ich seither IMMER in der Tasche. Grüße Gunfire

Das dürfte so richtiger geschrieben sein, die waren schon Immer Geschäftstüchtig, die Schwyzer...:lol:

  • Haha 1
Link to post
Share on other sites
vor 4 Minuten, Mike57 sagte:

Das dürfte so richtiger geschrieben sein, die waren schon Immer Geschäftstüchtig, die Schwyzer...:lol:

Mein Taschenmesser hat damals 5.- DM gekostet und hatte 1 Klinge. Schweizer Messer haben damals  viel mehr gekostet und waren von mir und meiner Familie nicht zu bezahlen.

Grüße

Gunfire

Link to post
Share on other sites

;)

vor 4 Minuten, Gunfire sagte:

Mein Taschenmesser hat damals 5.- DM gekostet und hatte 1 Klinge. Schweizer Messer haben damals  viel mehr gekostet und waren von mir und meiner Familie nicht zu bezahlen.

Einreiseverbot! Haben wohl nicht richtig kontrolliert an der Grenze...:lol:

Grüße

Gunfire

Gruß... Wobei der Franken mal weniger Wert war als die DM imho so vor knapp 50 Jahren war mit den Pfadfindern da in Kandersteg...

Link to post
Share on other sites
vor 32 Minuten, Mike57 sagte:

;)

Gruß... Wobei der Franken mal weniger Wert war als die DM imho so vor knapp 50 Jahren war mit den Pfadfindern da in Kandersteg...

Ich war in Savognin. Da gabs, glaube ich, nur einen ganz kleinen und bescheidenen Krämerladen. Wir Erholungskinder durften/konnten dort aber nichts einkaufen. War eine andere Zeit.

Grüße

Gunfire

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...