Jump to content

Wahlprüfsteine...


Recommended Posts

  • Replies 236
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

In meinem Wahlkreis hat der CDU-Ostbeauftragte "Running Gag" gegen AfD-Kandidat Mike Moncsek sein Direktmandat verloren. Leider wird dieser Mensch, dessen Schleimspur und Bürgerferne legendär ist

Halten zu Gnaden: Söder hat im eigenen Bundesland nicht gerade eine Glanzleistung abgeliefert. Merz wäre besser gewesen, der hätte schon mal weitere 2% von der AfD abgezogen, womit die CDU gerett

ich wähle niemanden, der sich mit Grünen ins Bett legt.

Posted Images

vor 1 Stunde, mühleberg sagte:

Für mich unbegreiflich, warum so viele Wahlberechtigte SPD wählten?

Für mich ist es unbegreiflich, warum so viele Wahlberechtigte in CH 2019 die Grünen (+6,1%) und die Linksgrünen (+3,2%) wählten. 

 

GRUß

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
vor 14 Minuten, Hollowpoint sagte:

 in CH 2019 die Grünen (+6,1%) und die Linksgrünen (+3,2%) wählten. 

 

Sind meistens die grösseren Städte/Agglomerationen die linksgrün wählen. Leider wird auch meine Heimat von dieser fragwürdigen Ideologie durchnehmend verseucht.

Link to post
Share on other sites

Oha hoffentlich kein rrg!

Link https://m.focus.de/politik/deutschland/bundestagswahl/bundestagswahl-2021-im-news-ticker-wahl-knall-scholz-steuert-auf-sieg-zu-spd-jetzt-auch-bei-sitzen-klar-vorne_id_24277937.html

Zitat

Bundestagswahl: Die aktuelle Hochrechnung - SPD baut Vorsprung immer weiter aus - Rot-Rot-Grün könnte doch noch möglich werden

22.24 Uhr: ARD und ZDF haben neue Hochrechnungen geliefert. Die SPD liegt mittlerweile bei der ARD 1,6 Prozentpunkte vor der Union, beim ZDF 1,5 Prozentpunkte. Die SPD baut aktuell den Vorsprung immer weiter aus. Nachdem die Grünen zuerst absackten, dreht der Wind dort derzeit wieder.

Nach der neusten Umfrage der ARD wird es auch wieder spannend um Rot-Rot-Grün. Denn zu Beginn des Wahlabends war das Bündnis 13 Sitze von einer Mehrheit entfernt. Nun sind es nur noch 4.

 

Link to post
Share on other sites

Debakel für die Linke

Fast auf das Niveau einer Kleinpartei abgestürzt

https://www.welt.de/politik/bundestagswahl/article234041628/Bundestagswahl-Linke-fast-auf-das-Niveau-einer-Kleinpartei-abgestuerzt.html

Yes nur noch bei 4,9% Prognose...

https://www.bundeswahlleiter.de/bundestagswahlen/2021/ergebnisse/ergebniseingaenge.html

Direktmandate haben die auch noch keine gewonnen, da könnte nur noch Babylon Bärlin einen Strich durch die Rechnung machen.. Bisher haben nur die SPD,AFD,Grüne andere Wahlkreise dazu erobert... die AFD immerhin 10 + im Direktmandat zu 2017...

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

Die Werte Union bläst auch zur Attacke… die wollen das mit der Streitaxt besprechen!

Ich würde mal sagen, dass hat unsere noch Kanzlerin vorzüglich erledigt! 

…. na dann können die sich vielleicht erneuern! Wird Zeit, dass die ganzen Lemminge durch Macher ersetzt werden! In Sachsen haben die immer noch ein Schleudertrauma!

Vor 2-3 Stunden hatte die AFD 35%, ganz Sachsen ist jetzt blau! 

  • Like 3
Link to post
Share on other sites
vor 24 Minuten, GunBoard.de sagte:

wofür Mützenich auf Unterstützung der Grünen und der FDP hofft.

Mit Unterstützung der Grünen geht es geradewegs in den Abgrund. Müsste dieser "intelligente" Herr eigentlich wissen.

Grüße

Gunfire

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...